Hat dem NIEDERRHEINER unsere Demo nicht gefallen?

Nach der Demo in Bochum wurde hier der Beitrag

„Geile Demo heute“

veröffentlicht. Dort gibt es einen Screenshot vom NIEDERRHEINER. Auf Facebook hatte er dann noch als Bernd Lambert einige dumme Kommentare hinterlassen.

Das Foto hatte unser NIEDERRHEINER natürlich mal wieder rechtswidrig geklaut und bei sich veröffentlicht.Gemacht wurde es von unserer Dina, die die Erste am Ort war. Wenn man halt überpünktlich ist, und vor allen anderen am Ort ist, dann hat man halt auch Zeit einen leeren Platz zu fotografieren.

Nach dem Motto:

Wer zu spät kommt bestraft das Leben,

wer zu früh kommt bestraft der NIEDERRHEINER

hatte das niederrheinische Schwuchtelhuhn nun geglaubt, dass unsere Demo gar nicht stattfinden würde, und seine üblichen dummen Sprüche abgeliefert.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Dieses Video ist ein Muss

Caesar Lucullus (Lucka) aus Bochum hat nicht nur einen eigenen Blog, sondern seit Mai 2017 auch einen YOUTUBE-Kanal. Das erste Video ist schon mal ein absolutes Muss.

Erwähnt werden hier Bernd Schreiber (ich), Antonya Schandorff und Eltern, Dina Biernath, Dave etc.

https://www.youtube.com/watch?v=d4nUmUfcYJw

Veröffentlicht unter Allgemein | 3 Kommentare

Wie Herr „Schwei(t)zer“ und Co die Polizei Bochum beeindruckte. ;)

Am 6.5.2017 fand unsere DEMO FÜR FAMILIEN- UND ECHTE KINDERRECHTE KidsMobil-Demo in Bochum statt. Obwohl den Demo von Manni angemeldet wurde, und ich dort gar nicht in Erscheinung trat, fragte die …

Quelle: Wie Herr „Schweizer“ und Co die Polizei Bochum beeindruckte. 😉

Veröffentlicht unter BdF, Beamtendumm, Demonstration, Jugendamt, Polizei | Kommentar hinterlassen

Pfingstmontag: Demo-Nachbesprechung und Sonntags-Video

Am 5.6.2017 ist Pfingstmontag. Da wollen wir uns an bekannter Stelle treffen, um eine Nachbesprechung der Demo durchzuführen Außerdem wollen wir dort auch wieder ein Sonntagsvideo drehen. Alle die bei der Demo dabei waren, sind herzlich eingeladen. Wir wollen dort auch noch gemütlich grillen.

Das Datum steht fest, die Uhrzeit wird noch mitgeteilt, und der Ort dürfte den meisten Teilnehmern bekannt sein. Wer den Ort nicht kennt, fragt bitte per Mail nach, oder nutzt das Kontaktformular.

https://demofuerechtekinderrechte.wordpress.com/kontakt/

Veröffentlicht unter BdF, Beamtendumm, Demonstration, Jugendamt | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Geschützt: Anwaltliche Vertretung des NAZIJUDAS

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Veröffentlicht unter Allgemein

Gabriel hat es gefallen

Gabriel, einer unserer kleinen Demoteilnehmer, hat die KidsMobil-Demo – Demo für Familien- und echte Kinderrechte – gefallen.

Gabriel stammt aus dem Kreis Kleve, und er möchte das gerne wiederholen. Das ist doch mal eine eindeutige Aussage. Das motiviert doch alle.

Auf unserer Demo-Seite war zu lesen:

Am Samstag den 6.5.2017 beginnen wir ab 11 Uhr am Rathaus in Bochum (Gustav-Heinemann-Platz). Petrus hat versprochen, dass er für die Kinder und den Sieger die Sonne scheinen lässt. Angenehme 23 Grad könnte es dann werden.

https://demofuerechtekinderrechte.wordpress.com/2017/05/05/nur-noch-einen-tag/

Ab 11 Uhr war die Demo angemeldet. Natürlich musste vorher noch einiges hergerichtet werden. Deshalb kamen einige Demoteilnehmer schon früher. Dina war die Erste. Von dem noch leeren Platz hat sie dann ein Foto gemacht, und im Internet veröffentlicht. Mit diesem einfachen Trick gelang es ihr den geistig verarmten NIEDERRHEINER mal wieder völlig aus dem Konzept zu bringen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter BdF, Beamtendumm, Demonstration, Jugendamt | Verschlagwortet mit , | 12 Kommentare

Geile Demo heute

Heute war der große Tag für unsere KidsMobil-Demo – Demo für Familien- und echte Kinderrechte. Man kann schon sagen, dass das eine gelungene Veranstaltung war. Natürlich lief nicht alles glatt, und es hätten durchaus auch noch mehr Menschen kommen dürfen, aber dafür, dass an diesem Tag in der ganzen Stadt was los war, konnten wir zufrieden sein.

Es kommt aber noch besser. Wieder ist es uns gelungen den Vollpfosten vom Niederrhein, auch als LÜGENRHEINER bekannt, kräftig zu verarschen.

Dieser Beitrag wurde am Samstag um 22 Uhr veröffentlicht, damit eindeutig nach der Demo. Der Lügenrheiner ist dazu bedauerlicherweise nicht in der Lage.

Der hat einen Beitrag am Freitag um 23:20 Uhr veröffentlicht, damit eindeutig vor der Demo. Hier sein Screenshot.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter BdF, Beamtendumm, Demonstration, Jugendamt | 3 Kommentare

Nur noch einen Tag

Der Sieger lädt ein. Am Samstag findet also unsere lange geplante

DEMO FÜR FAMILIEN- UND ECHTE KINDERRECHTE

in Bochum statt.Bis dahin ist es nur noch  1 Tag.Die Demo richtet sich natürlich auch gegen Typen wie diesen SPD-Stadtverordneten Gerd/Gerhard Lichtenberger von der LIFE-Jugendhilfe GmbH, und Passmann und Renner, die zwar vorgeben für das Kindeswohl zu sein, aber dabei hauptsächlich an ihr Portemonnaie denken.

Quelle: Nur noch einen Tag

Veröffentlicht unter BdF, Beamtendumm, Demonstration, Jugendamt | Kommentar hinterlassen

Willkommen im freiheitlich, demokratischen Polizeistaat

In den vergangenen Tagen unterhielt ich mich mehrfach mit einer Person über den Anschlag auf den BVB-Bus. Es liegt natürlich in der Natur der Sache, dass dort auch mehrfach Worte wie ANSCHLAG, BOMBE(N), SYRIEN, ZÜNDER etc. vorkamen. Das ist bei diesem Thema so normal wie die Worte BALL, ELFMETER, FOUL, SCHIRI, TORWART, etc. beim Thema Fußball.

Wie bekannt ist, haben wir eine gut funktionierende Telefonabhörung, zumindest durch die Amis. Böse Zungen könnten also auf die Idee kommen, dass folgendes etwas mit unseren Telefonaten zu tun haben könnte, besonders da mein Gesprächspartner plötzlich auch merkwürdige Erfahrungen machen musste.

Rollstuhlfahrer gehören üblicherweise nicht besonders häufig zu Gewalttätern. Aus diesem Grund gelangen Rollstuhlfahrer auch nicht besonders häufig in den Fokus der Polizei, und werden entsprechend seltener kontrolliert.

Am Donnerstag gab es in Bochum und in Essen zwei Veranstaltungen mit Sarah Wagenknecht. Ich nutzte diese beiden Veranstaltungen, um etwas Reklame für Bobby… äh KidsMobilDemo am Samstag in Bochum zu machen. Ab 15 Uhr war ich in Essen. Ich hatte zwei BobbyCars dabei, ein rotes und ein grünes mit der Aufschrift POLIZEI. (Mir fällt gerade ein, dass das grüne BobbyCar mit der Aufschrift POLIZEI rechtlich bedenklich sein dürfte, da POLIZEI eine geschützte Wortmarke sein soll. Das ist sehr interessant, da der Hersteller des BobbyCars uns den Namen BOBBYCAR-Demo untersagt hat, wegen der Nutzung ihres Namensrecht, aber selber die Wortmarke POLIZEI verwendet.)

Weiterlesen

Veröffentlicht unter BdF, Beamtendumm, Demonstration, Polizei | Verschlagwortet mit , , | 8 Kommentare

Der SPD-Ratsherr G. Lichtenberger und Geschäftsführer der LIFE-Jugendhilfe GmbH scheitert mit Unterlassungsverfügung gegen Bernd Schreiber aus Gelsenkirchen vom Beamtendumm-Förderverein (BdF)

Der SPD-Ratsherr aus Bochum, der im Stadtrat als Gerhard Lichtenberger geführt wird, aber im SPD-Stadtbezirk Steinkuhl als Gerd Lichtenberger auftaucht, wurde hier schon mehrfach thematisiert.

Gerd bzw. Gerhard Lichtenberger hat bereits mehrere Gerichtsverfahren gegen Bernd Schreiber geführt und verloren, weil die aber bislang noch nicht rechtskräftig waren wurde darüber hier noch nichts berichtet. …

Quelle: Der SPD-Ratsherr G. Lichtenberger und Geschäftsführer der LIFE-Jugendhilfe GmbH scheitert mit Unterlassungsverfügung gegen Bernd Schreiber aus Gelsenkirchen vom Beamtendumm-Förderverein (BdF)

Veröffentlicht unter Justiz, Justizinsider | 1 Kommentar

Mehr als nur ein Sieg

Unser Skandalburger Gerhard Lichtenberger dürfte durchaus einigen bekannt sein. Er hat traurige Berühmtheit erlangt durch die MONITOR-Sendung im WDR. In der Sendung

MIT KINDERN KASSE MACHEN

ging es um den Jungen PAUL, der vom Jugendamt, der LIFE-Jugendhilfe, bzw, dem SPD-Stadtverordneten Gerhard Lichtenberger, als Geschäftsführer der LIFE-Jugendhilfe, unter katastrophalen Bedingungen in Ungarn untergebracht wurde.

Das war aber keineswegs der einzige Skandal in den Lichtenberger in den letzten Jahren verwickelt war. FOCUS, SPEIGEL, TAZ hatten bereits in den Jahren zuvor über Lichtenberger berichtet. …

Quelle: Mehr als nur ein Sieg

Veröffentlicht unter Justizinsider | 1 Kommentar

Grundgesetz Artikel 120


Die sogenannten REICHSDEUTSCHEN behaupten häufig, dass die BRD noch immer besetzt wäre. Diese angeblichen REICHSDEUTSCHE werden häufig auch als ESOTERIKER, NAZIS, NEURECHTE, SPINNER, VERSCHWÖRUNGSTHEORETIKER bezeichnet.

Schon der Begriff REICHSDEUTSCHER ist zweifelhaft. Außerdem werden mit diesem Begriff häufig auch Menschen und Gruppen betitelt, die mit angeblichen REICHSDEUTSCHEN gar nichts zu tun haben. Man verwendet also den Begriff nicht nur inflationär, sondern auch als beliebtes Totschlagargument.  Sind diese angeblichen Reichsdeutschen wirklich SPINNER, wenn sie behaupten, dass Deutschland noch immer besetzt wäre? …

Quelle: Grundgesetz Artikel 120

Veröffentlicht unter Fremdbeitrag-Reblogged, Politik | 4 Kommentare

KidsMobilDemo: Sarah Wagenknecht kommt

Am Donnerstag kommt Sarah Wagenknecht ins Ruhrgebiet. Ich wollte in Bochum dabei sein, und dort etwas Reklame für unsere

DEMO FÜR FAMILIEN- UND ECHTE KINDERRECHTE

  • KidsMobilDemo –

zu machen. Jetzt habe ich erfahren, dass Sarah Wagenknecht nicht nur in Bochum sein wird, sondern zuvor in Essen sprechen wird.

Was Sarah kann, das kann ich schon lange. Ich versuche also am Donnerstag den 4. Mai 2017 sowohl in Essen, als auch in Bochum dabei zu sein.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Demonstration | 2 Kommentare

Bin wieder aus dem Krankenhaus raus.

Bin wieder raus. War nicht besonders. Gesund bin ich auch nicht, aber im Moment draußen. Kann mich vor Schmerzen kaum bewegen, aber das hat das Krankenhaus nicht besonders interessiert. Hauptsache es war mir möglich vom Bett in den Rollstuhl zu kommen. Das reichte für die.

Das Dumme ist, dass mir das jeden Tag wieder passieren kann, und es dann vielleicht nicht so harmlos ausgeht. Immerhin habe ich mir nichts gebrochen.

Schön war die Aussage des Arzt, dass ich nichts gebrochen habe, aber mein Knie komisch aussieht. Deswegen wollte man eine Schichtaufnahme vom Knie machen. Ich habe den ganzen Tag gewartet, aber nichts passierte. Am nächsten Tag erklärte mir der Arzt, er habe sich das MRT vom Knie angesehen. Von welchem? Von meinem nicht, von meinem wurde nämlich gar keins gemacht.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 10 Kommentare

Zweiter Versuch

Heute war ich bei der Polizei. Mein zweiter Versuch. Ich wollte doch gerne wissen, was man mir genau vorwirft. Angeblich unterstellt man mir ja Üble Nachrede.

In der letzten Woche hat das nicht geklappt. Der Termin sollte genau zu der Zeit sein, wo auch meine Krankengymnastik war. Auf eine andere Uhrzeit konnte man das nicht verlegen. Es wurde dann auf heute verlegt. Um 11 Uhr war mein Termin bei der Polizei, und um 12 Uhr dann wieder Krankengymnastik.

Es hat wieder nicht geklappt. Ich war zwar da, aber mein Elektrorollstuhl (Scooter) passte nicht in den Aufzug. Der Polizist kam zwar runter, aber er sah keine Möglichkeit das wo anders zu machen, deshalb wurde beschlossen zu warten, bis mein Elektrorollstuhl mit der Hubfunktion wieder da ist. Der ist kleiner als der Scooter, und sollte das auch passen. Vermutlich wird der Rollstuhl am Donnerstag wieder bei mir eintreffen.

Ich habe aber dennoch einige Informationen erhalten. Der Beitrag:

Weiterlesen

Veröffentlicht unter BdF, Beamtendumm, Justiz, Justizmafia, Polizei | Verschlagwortet mit , , , , | 18 Kommentare

Hinweis auf Jugendamtwillkür

Menschen die regelmäßig mit Jugendämtern zu tun haben, haben keine Zweifel daran, dass Jugendämter lügen und betrügen, schlichtweg unfähig sind aber machtbesessen und rein willkürlich arbeiten.

Wer nicht mit Jugendämtern zu tun hat, mag das vielleicht nicht so leicht glauben. Es gibt aber Zahlen, die einen deutlichen Hinweis geben, die zeigen, dass dort völlig unfähige Mitarbeiter völlig willkürlich arbeiten.

Quelle: Hinweis auf Jugendamtwillkür

Veröffentlicht unter Beamtendumm, Jugendamt | 1 Kommentar

Jugendämter haben kaum eine Daseinsberechtigung.

Marcus Weinberg ist der familienpolitische Sprecher der CDU/CSU Fraktion im Deutschen Bundestag. Er ist einer der ganz wenigen Politiker die erkannt haben, dass bei den Inobhutnahmen und den Jugendämtern etwas ganz kräftig verkehrt laufen muss.

Die verwendeten Zahlen weichen aber von den Zahlen ab, die auf STATISTICA für das gemeine Volk veröffentlicht wurden. Ich gehe davon aus, dass die Bundestagsabgeordneten sicherlich über Zahlenmaterial verfügen, das mindestens so gut ist, wenn nicht besser, als die Zahlen die STATISTICA erhält.

Quelle: Jugendämter haben kaum eine Daseinsberechtigung.

Veröffentlicht unter BdF, Beamtendumm, Jugendamt | 3 Kommentare

Wer hatte heute noch Geburtstag?

Ach ja, der Österreicher wurde am 20. April geboren, und wer noch? Die Zwillinge haben heute auch Geburtstag. Welche Zwillinge werden sie vielleicht Fragen? Nun der Bischof und seine Zwillingsschwester die möchtegern Gräfin mit Gurke. Tatsächlich die Enthüllte, die möchtegern Enthüllungsjournalistin und möchtegern Altenpflegerin mit ohne Schulabschluss, und Mobbingausbildung, die hat heuer Geburtstag.

Wie alt sie heute wird? Diese Frage ist eigentlich völlig überflüssig, viel wichtiger ist, wo sie ihren Geburtstag feiert? Feiert sie vielleicht gerade Mal noch in Freiheit, oder hat es bei ihr schon wieder Klickklick gemacht? Wurde der neuste Haftbefehl schon vollstreckt, oder feiert sich alleine im Versteck? Macht sie wieder eine Welle, und feiert in der Gummizelle? Oder ist das gestreute Gerücht doch wahr, und sie feiert (noch) in der REHA?.

Ich weiß, wohin ich den Geburtstagskuchen für den Bruder schicken muss, aber wohin soll ich den Kuchen mit den Gummifeilen für das Luder schicken? Zugegeben, ich bin mir etwas unsicher. Aber eines das ist klar, in den den nächsten drei Jahren schicken wir ihn dann in den Frauenknast nach Vechta.

Mädel, wenn du so alt wirst, wie du nackt aussiehst, dann haste ja noch ein paar Jahre vor dir. Herzlichen Glückwunsch.

Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare

Gräfin Gurke von Hoya erkennt Gericht nicht an.

Heute war also der Termin beim Amtsgericht in Nienburg. Wer war nicht da? Die möchtegern Gräfin von Gurke aus Hoya. Da war das Gericht ja froh ja. Ihre hochwohlgeborene Durchlaucht hat dem Richter mitgeteilt, dass sie das Gericht nicht anerkennt. Nah denn. Das hat dem Gericht aber sicherlich sehr weh getan. Zunächst hatte man noch die Polizei losgeschickt, um Frau Durchgeknallt zu Hause zu besuchen, und sie doch noch zum Kommen zu bewegen, aber die Geräumte war nicht da.

Der Richter hatte den Haftbefehl dann schon ausgestellt, aber da die durchgeknallte möchtegern Adelige das Gericht nicht  anerkennt, wusste der Richter zunächst nicht, was er mit dem ausgestellten Haftbefehl machen sollte. Sicherlich würde ja Gräfin von der SimPfe auch die Polizei nicht anerkennen, und die Uniformierten einfach wieder wegschicken. Und natürlich würde sie auch den Knast oder den Maßregelvollzug nicht anerkennen. Kann ich verstehen, da sind die Matratzen für eine Turboquerulantin auch nicht weich genug. Für Gräfin TQ muss die Matratze weicher sein, als ihre Birne, und die ist doch schon sehr, sehr weich. Weicher jedenfalls als ein bekannter Weichspüler.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

Geschützt: SIMONE

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Veröffentlicht unter Allgemein

Geschützt: Wo ist Simone?

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Veröffentlicht unter Allgemein

Hat sich die möchtegern Gräfin verfahren?

Heute hatte das Amtsgericht Nienburg Simone P. zur Verhandlung geladen. Wer nicht erschien war die Angeklagte Simone. Es wurde das Gerücht gestreut, dass Simone zur REHA gefahren wäre. Ob das stimmt? Es ist durchaus etwas anderes denkbar.

Sicherlich wäre die REHA angenehmer, als die Anklagebank, aber der Aufenthalt dort könnte nur von kurzer Dauer sein.

Ob es sich noch lohnt Simone zu besuchen? Wenn man schnell ist vielleicht, aber ob sie es noch schafft ihren Badeanzug einzuweihen bleibt abzuwarten.

Das Gericht in Nienburg hatte einige Zeugen geladen. Einige werden wahrscheinlich erfreut sein, dass sie die Angeklagte heute nicht sehen müssen. Andere werden das nicht so locker sehen. Dr. Riedemann vom Maßregelvollzugszentrum Rehburg-Loccum muss nun auf seinen möglichen Neuzugang etwas länger warten. Er wird es verkraften.

Wir werden hier weiter über die Dame aus Hoya, zwischenzeitlich Oberhausen, und jetzt … berichten. Ich fahre nun selbst zur Polizei, um eine Aussage in Sachen Simone P. zu machen. Wie bereits mitgeteilt hatte ich in den letzten zwei Wochen Telefonate mit der Polizei Wilhelmshaven und Hoya in Sachen P., und soll nun bei der Polizei GE noch eine Zeugenaussage machen. Natürlich komme ich diesbezüglich meiner staatsbürgerlichen Pflicht gerne nach.

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Was für ein Osterei

Am Dienstag hatte ich einen Termin bei der Polizei. Eigentlich waren es inzwischen zwei. Geladen war ich (mal wieder) zur Vernehmung als Beschuldigter. Lt. Ladung war ich beschuldigt am 7.12.2016 eine Üble Nachrede begangen zu haben.

Ob mir an diesem Tag übel war, daran kann ich mich schon nicht mehr erinnern, aber eine Üble Nachrede, das konnte doch wohl nicht sein. Ich, der schon mindestens 23x nichts getan habe, würde doch so was niemals machen, oder?

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Justiz, Justizmafia | 3 Kommentare

NIEDERRHEINER: Tolle Osteraktion

1qDer NIEDERRHEINER hat seien Lesern mit einer Kombination aus Selbstbildnis und Tierfoto einen Ostergruß auf seinem Blog hinterlassen.

Ausnahmsweise mal eine tolle Aktion vom NIEDERRHEINER, die ich wirklich nicht besser hätte machen können. GRATULATION!

Osterhase meets NIEDERRHEINER

Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare

Wer macht was?

Hier kann man sich für Hilfstätigkeiten während der Demo eintragen.

Gesucht werden Personen für den Auf- und Abbau, das Kinderschminken. den Grill, Betreuung des Hindernislauf mit Kinderfahrzeugen. Erste Hilfe etc. (weitere Angeben werden noch folgen, bzw. können selber eingetragen werden.) Bei Aufbau, Abbau, Ordner etc. werden mehrere Personen gesucht.

https://demofuerechtekinderrechte.wordpress.com/2017/04/16/wer-macht-was/

Quelle: Wer macht was?

Veröffentlicht unter Demonstration | 1 Kommentar