Geschädigte STU – 32

Zurück zur Übersicht https://beamtendumm.wordpress.com/geschadigte/

Zurück zu PQR– Weiter zu VWXYZ

———————————————————————–

Günter Sare wurde am 28. September 1985 von einem Wasserwerfer der Polizei überrollt und getötet.

http://fallx.wordpress.com/2013/09/28/der-fall-gunter-sare/

———————————————————————–

Christian Schäffer

Rolf Schälike, Hamburg

http://www.buskeismus.de/

Antonya Schandorff

Axel Schandorff

Dorte  Schandorff

Diese drei wurden Opfer von staatlichen Kinderklau. Antonya wurde als 12-Jährige regelrecht vom Jugendamt und dem Gericht entführt, und gegen ihren Willen in ein Heim gesteckt. 7 Monate lebte sie dort, 5 Monate lang wurde ihr sogar jeglicher Kontakt zu den Eltern verwehrt.

In August 2013 floh Antonya dann aus dem Heim. Sie war schlau genug nicht sofort zu ihren Eltern zu fliehen, sondern fuhr zu einem Internet-TV-Sender. So kam ihre Geschichte an die Öffentlichkeit.

Mehr dazu

http://fallx.wordpress.com/2013/10/11/der-fall-schandorff/#more-134

Weitere Beiträge über Antonya

https://beamtendumm.wordpress.com/category/personen/antonya-schandorff/

Samuel Scheffelmeier, Blomberg, starb am 6.2.2002 bei der Bundesmarine. Schuld sind seine Vorgesetzten.

Elena Schelhas, Dolmetscherin, wurde in München Opfer von brutaler Polizeigewalt, und wurde dafür auch noch vor Gericht angeklagt. Dort wurde das Verfahren dann aber eingestellt.

Bruno Schillinger, Freiburg

http://www.bruno-schillinger.de/

http://www.kassensturz-jetzt.de/

http://5jahrehartz4.wordpress.com/

Rudolf Schmenger (und 3 weitere Steuerfahnder), Alter: 48. Beruf: ehemaliger hessischer Steuerfahnder, und das mit herausragenden Erfolgen. Trotzdem: Seit Jahren zwangspensioniert, kalt gestellt durch ein psychiatrisches Gutachten, angeordnet von der hessischen Verwaltung.

Friedrich Schmidt, Rechtsanwalt aD.
Wer sich nicht anpasst: http://www.freegermany.de/plantiko/Wer-sich-nicht-anpasst.htm

Behandelt wie ein Schwerverbrecher 03.11.2008
Martin Rebhan, der Pressesprecher des Speditionsunternehmens, ist sich sicher: „Wenn es den öffentlichen Druck nicht gegeben hätte, wäre Stephan Schober heute noch nicht frei.“ Und Betriebsratsvorsitzender Harald Kober fügte hinzu: „Was hier mit unserem Kollegen passiert ist, ist eine Riesenschweinerei.“
Betriebsrat und Firmenleitung erhoben schwere Vorwürfe gegen die Justiz in Schwabach und Nürnberg. „Wieso wird ein Familienvater wegen einer Lappalie behandelt wie ein Schwerverbrecher?“, fragte Kober. Hier gehe es um die Glaubwürdigkeit des Rechtsstaates.

Frank Schönwetter,  85229 Markt Indersdorf

Hartz4-Geschädigter

http://fallx.wordpress.com/2012/11/07/der-hartz4-fall-frank-schonwetter/

Hubert Schöpfer
verbrachte Weihnachten 2009 hinter Gittern. Der 54-jährige Familienvater aus dem oberbayerischen Wörnsmühl wurde verdächtigt, seinen 89-jährigen Onkel aus Habgier umgebracht zu haben. Der zuständige Staatsanwalt ließ ihn in Untersuchungshaft bringen, ohne das Obduktionsergebnis abzuwarten. Erst nach den Weihnachtsfeiertagen wurde Schöpfer frei gelassen, der Gerichtsmediziner hatte einen natürlichen Tod bescheinigt. Jetzt klagt sein Anwalt gegen den Freistaat und fordert Schadensersatz. Obwohl der Onkel nachweislich eines natürlichen Todes starb, erreichen Hubert Schöpfer immer noch anonyme Briefe, in denen er als Täter beschuldigt wird. Den vermeintlichen Makel wird er in seinem Dorf nicht mehr los.

Bernd Schreiber, Beamtendumm-Förderverein

Bernd Schreiber, verhaftet wegen eines T-Shirt mit der Aufschrift „Prozessbeobachter“.

Die Verhaftung erfolgte durch das AG Gelsenkirchen-Buer, wurde bestätigt durch das OLG Hamm. Selbst das BVerfG fand die Verhaftung in Ordnung.

Lediglich das LG Essen wollte die Verhaftung aufheben, war aber nicht zuständig.

Adolf Schwebs, Existenzvernichtung durch Behörden.

Heidi Schulz und Wakyiya musste von Berlin nach Frankreich fliehen, um mit ihren Kindern zusammen leben zu können.
In Deutschland hatte das Jugendamt ihr den Sohn am 24.10.2006 entzogen. 2010 wird der Mutter das Sorgerecht per Gerichtsbeschluss zuerkannt.
Aber obwohl Familie Schulz nicht mehr in Deutschland lebt, will man ihr in Berlin wieder das Sorgerecht entziehen.

Sarah Schultz, Jens Hoffmeister und Yannicka Hoffmeister aus Rollshausen wurden Opfer, als das SEK die falsche Wohnung stürmte.

Dr. And­rej Holm Andrej Holm war 3 Wochen unschuldig in Haft

Manfred Simon
Die fast „unglaubliche Geschichte“ des Winzers Manfred Simon aus Reil an der Mosel, der seit fast 25 Jahren unschuldig verklagt, verfolgt und gedemütigt wird.
http://blog.justizfreund.de/?p=684

Rainer Simon 15537 Grünheide http://www.bifd.info/wb/

Elisabeth Sodies, Höln
https://www.youtube.com/watch?v=iramjpMI5TQ

Frau Sodies ist oder war Mitglied im Verein CURARE.

-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

Rainer Stammberger, Flugkapitän Lufthansa
http://www.lufthansakapitain.de/M.html

-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

Vera Stein, Zwangspsychiatrisiert

http://www.iaapa.ch/urteil_vera_stein.htm

-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

Donald Stellwag Donald Stellwag, saß 9 Jahre unschuldig in Haft

-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.–.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

Familie Stenmans, Euskirchen

Die Behörden wollten die Kinder entziehen und in Heime stecken. Es folgte ein jahrelanger Rechtsstreit, der die Familie über 100.000 € kostete. Im Mai 2008 entschied das OLK Köln für die Familie und bestätigte Frau Stenmans höchste Erziehungskompetenz.

http://ppi-gruenberg.beepworld.de/derfallstenmans.htm

-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.–.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

Dirk Sternfeld

-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.–.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

Nicole T und Morris R ;Opfer von Kinderklau durch das Jugendamt

Sabine Tebruck und Sohn Dustin Hoss, Voerde

Opfer von Kinderklau

http://www.die-akte-hoss.de/Benedikt Toth. München

-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

Frank Thürigen, wurde Brandstiftung unterstellt. Er wurde zunächst verurteilt, dann freigesprochen. 9 Jahre lang hatte er es mit Gerichtsverhandlungen zu tun.

https://beamtendumm.wordpress.com/2008/11/20/offener-brief-des-justizopfers-monika-de-montgazon/

-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

Rudolf Uhl verlor seine Existenz da er grundsätzlich sämtliche Prozesse verlor. Jetzt verliert er wahrscheinlich auch noch sein Leben im bayrischen Knast.

———————————————————————–

Zurück zur Übersicht https://beamtendumm.wordpress.com/geschadigte/

Zurück zu PQR– Weiter zu VWXYZ

———————————————————————–

NACHTRAG:

Auch dieser Beitrag wurde am 25.2.2014 wegen Antonya Schandorff von der Niedersächsischen Landesregierung besucht.

Advertisements

Eine Antwort zu Geschädigte STU – 32

  1. Pingback: ANTONYA: Besuch von der Niedersächsischen Landesregierung | Beamtendumm

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s