Geschädigte DEF – 26

Zurück zur Übersicht https://beamtendumm.wordpress.com/geschadigte/

Zurück zu ABC – Weiter zu GHI

———————————————————————–

Andreas Darsow, 

Verurteilt wegen Doppelmord von Babenhausen

https://beamtendumm.wordpress.com/2015/04/16/zdf-unschuldig-hinter-gittern-weggesperrt-und-abgehakt/

https://beamtendumm.wordpress.com/2014/03/05/fremdbeitrag-mein-mann-ist-unschuldig/comment-page-1/

http://www.doppelmord-babenhausen.de/

http://www.montechristo-ev.de/Aktuelles.htm (Siehe 27.5.2014)


Martin Deeg, Ex-Polizist

Bauer Deschler Lörrach

https://beamtendumm.wordpress.com/2012/12/19/guantanamo-in-lorrach/

Kevin und Stefanie Diemer, sowie die Kinder John und Leon wurden Opfer des staatlichen Kinderklaus. 6 Monate hatte man die beiden Kinder (7 Monate und 1,5 Jahre alt) bei Pflegeeltern untergebracht.

Im Juni 2015 hat dann das Landgericht Mainz festgestellt, dass die Gutachterin der Familie Schmerzensgeld bezahlen muss.

Willi Dojan, Salzkotten, gehört auch zu den Eltern, die in Erzwingungshaft  waren, weil sie ihre Kinder nicht an einem zweifelhaften Theaterstück zur Sexualerziehung in der 3. Klasse teilnehmen ließen.

Faruk E. Freispruch nach 7 Jahren Untersuchungshaft.

https://fallx.wordpress.com/2015/05/23/der-fall-frank-e/

Familie Eder aus Rosenheim, Vater selbst ehemaliger Polizist, wurde Opfer von Polizeigewalt.

Annerose Egbers

Franz Einhell, sitzt seit 1994 in der Psychiatrie. Natürlich in Bayern.

http://fallx.wordpress.com/2013/01/25/der-fall-franz-xaver-einhell/

und weiter geht’s in Bayern:

Tennessee Eisenberg, ein schmächtiger Musikstudent, der einen ‘Ausraster’ hatte, starb im Kugelhagel von 8 Polizisten, die IN NOTWEHR ihre Dienstwaffen, teils in den Rücken des Opfers entluden. 

Eduard Elscheidt, Salzkotten. Erhielt 2009 eine Gefängnisstrafe von 6 Tagen, weil er, wie andere Eltern auch, sein Kind nicht an einem Theaterstück an der Grundschule teilnehmen ließ. Dabei ging es um Sexualerziehung in der 3. Klasse.

http://www.schuzh.de/cms/index.php?id=110

http://www.geiernotizen.de/elscheidt

Frank Engelen, Duisburg

Thomas Ewers, Hamm. Auch er gehört zu der erschreckend hohen Zahl von Männern, die wegen angeblicher Vergewaltigung unschuldig im Knast war. Ca. 4 Jahre war es als verurteilter Vergewaltiger im Knast.

Martina F. Opfer von Polizeigewalt

http://www.sueddeutsche.de/bayern/polizeigewalt-in-aschaffenburg-ausser-kontrolle-geraten-1.1225334

Rudi F. (verstorben)

Rudolf Fessel, Unternehmer
Seit 7 Jahren ist Rudolf Fessel zum Nichtstun verdammt. Nach 7 Jahren hat er noch immer hat er keine konkrete Beschuldigung, die er klar stellen könnte. Aber seit 7 Jahren ist er finanziell ruiniert. … Weil sich über Jahre nichts bewegte haben die Anwälte der Familie Fessels eine Untätigkeitsklage beim Finanzgericht Niedersachsen eingereicht. Das war im Jahre 2005 aber auch seitdem tut sich nichts.

Jürgen Finke

https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=UJ2L1XZ3dN4
Wenn die Polizei irrt: Schadenersatz bei Hausdurchsuchung und Haft
…Das Problem, die Polizisten hatten sich in der Tür geirrt.
Jürgen Finke wurde vom Polizeihund gebissen, verletzt und musste 2 mal operiert werden.

Sascha Fischer, Opfer von Kindesentzug durch das Jugendamt

Rosemarie Fliess, Berlin-Reinickendorf

Wurde am 9.4.2013 zwangsgeräumt, trotz ärztlichem Attest, dass dies unzumutbar sei. Wegen mehrfachen Eigentümerwechsel des Wohnhauses hat das Sozialamt 3 Monate die Miete nicht, oder nicht an das richtige Konto überwiesen. Deshalb der Räumungsbefehl, der mit 140 Beamten im 3. Anlauf am 9.4.2013 durchgesetzt wurde. 2 Tage danach verstarb die Schwerbehinderte und nun Obdachlose in einer Wärmestube für Obdachlose.

Torsten Freud
Seit über zwei Jahren ist Torsten Freund als Dachdecker im Reisegewerbe im Bergischen aktiv und erfolgreich. Bei einem seiner letzten Kunden bekam er den Zuschlag für die Dacharbeiten in Schiefer. Mitgeboten hatten auch andere Firmen, unter anderem der Innungsobermeister der Dachdeckerinnung Wuppertal. Seit dem ermittelt das Ordnungsamt gegen Torsten Freund, und die Innung fordert zusammen mit dem Zentralverband des Dachdeckerhandwerks von dem Dachdecker im Reisegewerbe, eine Unterlassungserklärung für sein Baustellenschild und seine Autobeschriftung zu unterschreiben. Auch die Homepage von Torsten Freund soll abgemahnt werden. Selbst vor der Privatsphäre machen die “Ordnungshüter” nicht halt. Mit der Androhung einer Hausdurchsuchung wurden auf erpresserische Weise Geschäftsunterlagen verlangt.

Matthias Frey, wurde zu einer lebenslangen Haftstrafe wegen angeblichen Mord verurteilt. Es handelt sich dabei anscheinend um einen „Ersatztäter“, weil man natürlich einen Täter braucht, wenn man andere schützen und nicht verurteilen will.

Dass das Justizopfer Matthias Frey nicht der Täter sein kann, hat sogar der anerkannte Gerichtsmediziner Professor Eisenmenger in einer gutachterlichen Stellungnahme festgestellt.

Auch Harry Wörz war so ein Ersatztäter, der lebenslang im Knast sitzen sollte, damit der tatsächliche Täter nicht belangt werden musste. Auch der Raubüberfall auf einen Geldtransporter in Schwäbisch Hall mit der Tötung eines Fahrers sollte einem anderen in die Schuhe geschoben werden. Nur einem glücklichen Umstand war es zu verdanken, dass dies misslang.

http://fallx.wordpress.com/2001/06/30/der-fall-matthias-frey-2/

Paola Frey wurde Opfer der Jugendamtsmafia. Ihr wurde ihr Kind weggenommen.

Harald Friedrich
Frontal21 berichtete am 25.11.2008 “Giftige Chemikalie in der Ruhr”
über die politische Verfolgung und Inhaftierung des ehemaligen Abteilungsleiters des Ministeriums für Umweltschutz, Harald Friedrich. Natürlich wird in Deutschland keiner als politischer Gefangener deklariert. Aber Frontal21 zeigte wie man es macht.

———————————————————————–

Zurück zur Übersicht https://beamtendumm.wordpress.com/geschadigte/

Zurück zu ABC – Weiter zu GHI

———————————————————————–

Advertisements

3 Antworten zu Geschädigte DEF – 26

  1. zaraposta schreibt:

    bitte nehmen Sie mich auch in diese Liste auf, habe meinen Blog mittlerweile aktualisiert. Danke

    Gefällt mir

  2. justizfreund schreibt:

    Jürgen Finke

    Wenn die Polizei irrt: Schadenersatz bei Hausdurchsuchung und Haft
    …Das Problem, die Polizisten hatten sich in der Tür geirrt.
    Jürgen Finke wurde vom Polizeihund gebissen, verletzt und musste 2 mal operiert werden.

    Gefällt mir

    • beamtendumm schreibt:

      Endlich hat das mal einer verstanden und nutzt das auch. Genauso soll es nämlich funktionieren.

      Opfer des Systems, egal ob Opfer des Jugendamt, der Justiz, Polizei etc. sollen hier so per Kommentar gemeldet werden. Sie werden dann von mir, wie auch hier schon geschehen, alphabetisch in die Liste eingepflegt. Danke.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s