Archiv der Kategorie: Zitat

ZITAT: Es ist gefährlich …

Es ist gefährlich recht zu haben, wenn der Staat unrecht hat Voltaire Das war wahrscheinlich zu allen Zeiten schon so. Advertisements

Veröffentlicht unter Zitat | 2 Kommentare

Staatsrechtler Hans Herbert von Arnim

“Hinter die Kulissen zu schauen heißt zu erkennen: Hinter der demokratischen Fassade wurde ein System installiert, in dem völlig andere Regeln gelten als die des Grundgesetzes. Das System ist undemokratisch und korrupt, es missbraucht die Macht und betrügt die Bürger skrupellos.” … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik, Zitat | Verschlagwortet mit | 4 Kommentare

Bilderrahmen-Gedicht-Im Knast…

Ursprünglich veröffentlicht auf Bilder aus 2013:

Veröffentlicht unter Gedichte, Zitat | Kommentar hinterlassen

Pappa, was macht eigentlich ein Richter?

Mein Kind, stell doch nicht solche Fragen,

Veröffentlicht unter Gedichte, Justiz, Justizmafia, Zitat | Verschlagwortet mit , | 8 Kommentare

Neue aktuelle Zitate

Bekäme ein Richter für jede begangene Rechtsbeugung nur einen Monat Haft, er hätte nach einem Jahr Amtszeit lebenslänglich erreicht.   Ihr könnt ja mal raten, von wem das stammt. Wer es unbedingt wissen will klickt auf weiter.

Veröffentlicht unter Justiz, Justizkritiker, Justizmafia, Zitat | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

Alte, aber aktuelle Zitate

In einer Kabinettsorder vom 15. Dezember 1726 verfügte König Friedrich Wilhelm I. in Preußen mit der ihm eigenen Ironie die Einführung einer einheitlichen Juristentracht in den Gerichten seines Territoriums: Wir ordnen und befehlen hiermit allen Ernstes, dass die Advocati wollene … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Justiz, Justizkritiker, Justizmafia, Zitat | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Zitate

‘“Es gibt faule, alkoholkranke, geisteskranke und Staatsdiener als Richter“ ( Prof. Dr. jur. Erich Schöndorf, Ex- Staatsanwalt, Bad Vilbel ) ‘‘Justitia braucht einen Behindertenausweis. Sie ist schwer beschädigt.’’ Bundesarbeitsminister a.D. Norbert Blüm  ***

Veröffentlicht unter Justiz, Justizmafia, Politik, Zitat | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

Dr. Egon Schneider: „…machtbesessene, besserwissende, unfähige Richter“

Es gibt in der deutschen Justiz zu viele machtbesessene, besserwissende und leider auch unfähige Richter, denen beizukommen offenbar ausgeschlossen ist.

Veröffentlicht unter Justiz, Justizmafia, Zitat | Verschlagwortet mit | 3 Kommentare

Dr. Egon Schneider: „…Elendsjustiz…“

Die deutsche Elendsjustiz nimmt immer schärfere Konturen an. Der Niedergang der Rechtsprechung ist flächendeckend.

Veröffentlicht unter Justiz, Justizmafia, Zitat | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Dr. Egon Schneider: „Täglich tausendfaches Verfahrensunrecht!“

Wann werden gemäß der zwingenden Vorschrift des § 273 Abs. 1 ZPO prozeßfördernde Hinweise so früh gegeben, daß sich die Parteien rechtzeitig und vollständig erklären können.

Veröffentlicht unter Justiz, Justizmafia, Zitat | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Dr. Egon Schneider: „Richter und Anwalt“

Selbst wenn er (der Richter) grobe und gröbste Fehler begeht, ist er für die Folgen nicht verantwortlich. Dafür sorgt § 839 Abs. 2 S. 1 BGB und die schützende weite Auslegung dieser Vorschrift durch die Judikatur.“

Veröffentlicht unter Justiz, Justizmafia, Zitat | Verschlagwortet mit | 7 Kommentare

Dr. Egon Schneider: „…leider nicht die Ausnahme“.

Die Justiz in Deutschland befindet sich nicht in einer Krise. Den Zustand, in der die Justiz sich befindet, eine Krise zu nennen, wäre eine Beschönigung. Es würde nämlich bedeuten, daß die gegenwärtigen Zustände die Ausnahme wären.

Veröffentlicht unter Justiz, Justizmafia, Zitat | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Zitat Napoleon

Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das Deutsche. Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden, die Deutschen glauben sie.

Veröffentlicht unter Zitat | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Die Sau sitzt auf der Couch und läßt andere für sich arbeiten

Norbert Blüm Coburg Bei strömenden Regen lief unser ehemaliger Bundesarbeitsminister zur Hochform auf. Er beteiligte sich an einem Warnstreik der IG-Metall vor den Werkstoren des Maschinenbauers Waldrich Coburg.

Veröffentlicht unter Demonstration, Politik, Zitat | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

…mäßigen Verstand

Dieses Zitat gibt es von verschiedenen Personen, u.a. dem Kabarettisten Pispers, in ähnlichen Versionen. Es ist in den nächsten Tagen geplant, die verschiedenen Versionen hier zu veröffentlichen. Wer also eine ähnliche Version parat hat, sollte mir diese schicken oder die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Justizmafia, Zitat | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Freislers Erben

Die Befreiung von den kollektivistischen, dynamistischen und teleologischen Lehren des 3. Reichs sind als misslungen zu titulieren. Sie wären rechtsstaatlich zwingend erforderlich gewesen. Stattdessen wird heute noch nach den von Roland Freisler stammenden Sätzen Un/Recht gelehrt und Un/Recht gesprochen. 1966 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Justizmafia, Politik, Zitat | Verschlagwortet mit | 4 Kommentare

Stattdessen wird heute noch nach den von Roland Freisler stammenden Sätzen Un/Recht gelehrt und Un/Recht gesprochen.

Die Befreiung von den kollektivistischen, dynamistischen und teleologischen Lehren des 3. Reichs sind als misslungen zu titulieren. Sie wären rechtsstaatlich zwingend erforderlich gewesen. Stattdessen wird heute noch nach den von Roland Freisler stammenden Sätzen Un/Recht gelehrt und Un/Recht gesprochen. 1966 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Justizmafia, Politik, Zitat | Verschlagwortet mit | 5 Kommentare

Die Befreiung von den kollektivistischen, dynamistischen und teleologischen Lehren des 3. Reichs sind als misslungen zu titulieren.

Die Befreiung von den kollektivistischen, dynamistischen und teleologischen Lehren des 3. Reichs  sind als misslungen zu titulieren. Sie wären rechtsstaatlich zwingend erforderlich gewesen. Stattdessen wird heute noch nach den von Roland Freisler stammenden Sätzen Un/Recht gelehrt und Un/Recht gesprochen. 1966 – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Justizmafia, Politik, Zitat | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Beitrag zum Zustand der Justiz in der Bundesrepublik Deutschland

Der in Justizkreisen hoch angesehene pensionierte Richter vom Oberlandesgericht Köln, Herr Dr. Egon Schneider, schrieb bereits im Februar 1994 im ZAP Justizspiegel, Zitat: „Die deutsche Elendsjustiz nimmt immer schärfere Konturen an. Der Niedergang der Rechtsprechung ist flächendeckend.“

Veröffentlicht unter Justiz, Justizmafia, Zitat | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Machtbessene, besserwissende und unfähige Richter

Es gibt in der deutschen Justiz zu viele machtbesessene, besserwissende und leider auch unfähige Richter, denen beizukommen offenbar ausgeschlossen ist. Ex-OLG-Richter Dr. Egon Schneider (Zeitschrift für anwaltliche Praxis‘ 6/1999 vom 24.3.1999, S. 266)

Veröffentlicht unter Justizmafia, Zitat | Kommentar hinterlassen

Dr. Egon Schneider – „ZAP-Report: Justizspiegel, Kritische Justizberichte, 2. erweiterte Auflage 1999, Seite 4f:

„Täglich tausendfaches Verfahrensunrecht! – Ferner: Wann werden gemäß der zwingenden Vorschrift des § 273 Abs. 1 ZPO prozeßfördernde Hinweise so früh gegeben, daß sich die Parteien rechtzeitig und vollständig erklären können. Ebenso verhält es sich etwa bei der Befolgung des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Justizmafia, Zitat | Kommentar hinterlassen

RA Dr. Egon Schneider – Zeitschrift für die Anwaltspraxis 1994, Seite 15

„Die deutsche Elendsjustiz nimmt immer schärfere Konturen an. Der Niedergang der Rechtsprechung ist flächendeckend. Was mich persönlich am meisten erschüttert, ist der Mangel an Berufsethik und an fachlicher Scham.“

Veröffentlicht unter Justizmafia, Zitat | Kommentar hinterlassen

Dr. Egon Schneider – Anwalt und OLG-Richter a. D. in ZAP Nr.1

„Selbst wenn er (der Richter) grobe und gröbste Fehler begeht, ist er für die Folgen nicht verantwortlich. Dafür sorgt § 839 Abs. 2 S. 1 BGB und die schützende weite Auslegung dieser Vorschrift durch die Judikatur.“

Veröffentlicht unter Justizmafia, Zitat | 1 Kommentar