Kim Jung ist hier heute sehr gefragt

Sowohl hier auf BEAMTENDUMM, als auch auf http://linkverzeichnis.wordpress.com ist Kim Jung heute sehr gefragt. Keine Ahnung warum.

Kim Jung ist ein ehemaliger Polizist, der wegen eines angeblichen Überfalls auf einen Getränkemarkt in Gladbeck verurteilt wurde, Vermutlich war er aber nicht der Täter, zumindest bestreitet er bisher die tat begangen zu haben.

Kim Jung kam vorzeitig aus dem Knast, das bedeutet, dass seine damalige Reststrafe zur Bewährung ausgesetzt wurde. Ungewöhnlich daran war, dass er als Tatleugner auf Bewährung vorzeitig raus kam. Ich prangere es ja schon lange an, dass man Tatleugnern normalerweise die vorzeitige Haftentlassung auf Bewährung verweigert. Aus meiner Sicht verstößt dies gegen den Gleichheitsgrundsatz. Immerhin kann ja auch jeder Tatleugner trotzdem eine positive Zukunftsprognose haben., und nur darauf sollte es ankommen.

Außerdem ist es wohl logisch, dass die meisten unschuldig Verurteilten auch gleichzeitig Tatleugner sein werden. Es gibt logischerweise keine Zahlen, aber es ist wahrscheinlich, dass sicherlich über 50% der Tatleugner unschuldig sind. Wenn man dann Tatleugnern die Bewährung verweigert, weil sie Tatleugner sind, also mehrheitlich tatsächlich unschuldig Verurteilte, dann wird man gerade die tatsächlich Unschuldigen unberechtigt auch noch durch eine verlängerte Haft quasi doppelt bestrafen.

Bei Kim Jung wurde niemals gerichtlich festgestellt, dass er unschuldig war, aber das ist nicht weiter verwunderlich, sondern eher der Normalfall. Der Justiz ist der Eigenschutz wichtiger, als die Rehabilitation unschuldig Verurteilter. Die Justiz arbeitet nach dem Motto, das mal ein Amtsgerichtsdirektor von sich gegeben hat.

Vorliegend ist das Interesse der Öffentlichkeit an einem hohen Ansehen der Justiz höher zu bewerten, als Ihr Interesse der Justiz Fehler nachzuweisen…

Das ist das Selbstverständnis der Justiz, und hat nichts mit der Wirklichkeit zu tun. In Wirklichkeit geht es der Justiz nämlich nicht um das Interesse der Öffentlichkeit, sondern es handelt sich um das eigenen Interesse der Justiz. Die Öffentlichkeit hat natürlich in Wirklichkeit ein höheres Interesse an Gerechtigkeit und der Wahrheit, als an einem geschönten hohen Ansehen der Justiz.

Wie gesagt, es ist im Moment aber nicht bekannt, weshalb die Zugriffszahlen heute gerade auf dieses Thema so hoch sind.

https://linkverzeichnis.wordpress.com/2014/08/24/kim-jung-ein-unschuldig-verurteilter-polizist/

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter BdF, Beamtendumm, Justiz, Justizmafia, Polizei abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Kim Jung ist hier heute sehr gefragt

  1. Justizfreund schreibt:

    Bei mir war das auch.

    Dabei bin ich auf Sascha Jung aus Bayern gestoßen:
    Angesichts der geschilderten Umstände … erscheint das Bekenntnis des Bewerbers zur Verfassungstreue nicht glaubhaft …“
    https://jungefreiheit.de/sonderthema/2007/der-fall-sascha-jung-geschichte-eines-skandals/

    Wenn ich mir die tatsächliche Verfassungstreue der Richter anschaue, die ich in Bayern bisher alle Kennengerlernt habe, dann müßten diese wegen Meineid im Gefängnis sitzen incl. einiger Staatsanwälte und dem jeweiligen Justizminister.
    Stattdessen werden diese von oben gelobt und belobigt und sie belobigen sich auch selbst untereinander.

    Mir scheint es sogar, daß die da in ihrer Dummheit (Dunning-Krüger Syndrom) wirklich dran glauben auf ihrem geistigen niedrigen Level.

    Gefällt mir

  2. Korte schreibt:

    Schon mein Opa hat 1951 gesagt: bevor man von der Justiz Gerechtigkeit erwarten kann, können sich 2 Kamele im Nadelöhr begegnen. Wie Recht er damit hatte, kann ich aus eigener Erfahrung mit dieser Zunft beweisen. Vermutlich gibt es viele tausend Unschuldige in den BRD- Besatzer- Knästen. Dafür könnte ich noch an Fälle wie G. Mollath, Arnold, H. Wörzt, und viele Andere erinnern.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.