BILD: Nur eins von 103 Kindern spricht zu Hause deutsch

Ich finde, mehr muss man dazu gar nicht schreiben oder?

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter BILD, Presse, Zeitung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu BILD: Nur eins von 103 Kindern spricht zu Hause deutsch

  1. Karola schreibt:

    Ja, ich hatte mal das „Vergnügen“ in der Umgebung einer solchen Schule zu wohnen – dem „Amt“ sei dank. Was da loswar – besonders, wenn die Schule schon lange begonnen hatte. Kinder (natürlich nicht deutsch) die von ihren Vätern im dicken Auto bis vor die Schule gefahren wurden, 12jährige türkische Kinder, die da rauchend Passanten angepöbelt haben, und und und…

    Gefällt mir

  2. Korte schreibt:

    Es genügt den BRD- System-Schergen wenn die Kinder wissen, wie Sexualprakticken funktionieren und jeder Deutsche damals 6 Millionen Juden vergast hat. Mehr braucht man in Deutschland heute nicht zu wissen. In meiner Volksschule haben selbst die „Sitzenbleiber“ gute Berufschancen gehabt, denn sie konnten lesen, schreiben und (Kopf-) Rechnen. Damals hatten Volksschüler mehr Wissen und Fähigkeiten erlernt als heute Gymnasiasten ! Denn damals haben die Lehrer/innen Wissen und Bildung vermittelt statt Gender- Idiotien in die Kinder zu implantieren.

    Gefällt mir

  3. 5jahrehartz4 schreibt:

    Da fehlt der Link, oder?

    Zufaelligerweise haben wir das heute entdeckt, weil Bruno so langsam an sich zweifelt, weil er den Bufdis nicht beibringen kann: die Chips/Eier nach oben und die Kartoffeln drunten und nicht wieder umgekehrt, usw. – beide sprechen deutsch, doch irgendwie kommt Bruno nicht an – anschienend wird es nach dem „jaja“ vergessen.

    Schulversagen Was hinter der Leseschwäche deutscher Schüler steckt
    Fast jeder fünfte Viertklässler kann nicht richtig lesen, so eine Studie – aber was ist der Grund? Bildungsforscher liefern Antworten.
    Sonntag, 10.12.2017
    ….Der einfachsten aller Erklärungen aber – mehr Flüchtlinge gleich schlechtere Ergebnisse – treten die Organisatoren der Iglu-Studie entgegen. Denn die Tests fanden bereits im Frühjahr 2016 statt, als die meisten Flüchtlingskinder noch gar nicht am normalen Unterricht und damit auch nicht an der Studie teilnehmen konnten…….
    http://www.spiegel.de/spiegel/warum-viele-grundschueler-nicht-lesen-koennen-a-1182453.html

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.