Petition für DAVE: Die ersten hundert Unterzeichner wurden bereits geschafft

Antonya hat für Dave eine Petition bei CHANGE.ORG gestartet. Erfreulicherweise kann nun mitgeteilt werden, dann die ersten 100 Unterstützer bereits aktiv wurden. Wir gehen jetzt stramm auf die 150 zu. Dave hat es, nach seiner zweiten Flucht aus dem Kinderheim verdient, dass man ihn unterstützt. Auch Angela Masch würde das sofort unterschrieben. Aus diesen Gründen wird jeder gebeten die Petition zu unterzeichnen, und dies aich zu teilen, damit Dave wieder nach Deutschland zurück kann, und auch eine Zukunft bekommt, denn dies wollen ihm diese staatlichen Kinderklau verwehren, das verstehen die unter Kindeswohl.

über Die ersten hundert Unterzeichner wurden bereits geschafft

Hier geht es zur Petition

https://www.change.org/p/lichtblick-wollen-auch-sie-dave-m%C3%B6bius-unterst%C3%BCtzen?signed=true

Advertisements
Zitat | Dieser Beitrag wurde unter Dave, Fremdbeitrag-Reblogged veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Petition für DAVE: Die ersten hundert Unterzeichner wurden bereits geschafft

  1. 5jahrehartz4 schreibt:

    Noch ein Wilkürthema (Arbeitsbeschaffung in Bürokratie/Justiz) dass endlich öffentlich wird:

    Einkommen von Pflegekindern Der Staat langt zu
    Pflegekinder müssen bis zu 75 Prozent ihres Einkommens an den Staat abgeben. Kritiker sagen: Selbstständigkeit lernen die jungen Menschen so nicht – ganz im Gegenteil…..
    http://www.spiegel.de/panorama/pflegekinder-muessen-75-prozent-ihres-einkommens-dem-jugendamt-zurueckgeben-a-1232584.html

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.