JESUS: War es Herzversagen, Mord oder Selbstmord

Köthen, Mönchengladbach, Jerusalem, Beitrag mit Jesus-Bildchen

Im letzten Beitrag wurde der angebliche Kennedy-Mord thematisiert. Nachdem die deutsche Gerichtsmedizin in Köthen festgestellt hat, dass der Deutsche, der von Asylanten zusammengeschlagen und vor den Kopf getreten wurde, nicht an den Folgen des Angriffs starb, sondern ganz zufällig an Herzversagen, war klar dass auch der Kennedy-Mord zu einem ähnlichen Ergebnis kommen würde.

Jetzt gab es noch einen weiteren merkwürdigen Todesfall in Mönchengladbach. Vor einem Museum wurde ein toter Deutscher gefunden.  Der Tote hatte mehrere Messerstiche im Oberkörper. Starb auch dieser Mann wieder an Herzversagen?

Vermutlich wäre das zu auffällig gewesen. Ein Toter mit 5 Messerstichen braucht eine andere Geschichte. Die Gebrüder Grimm von der Rechtsmedizin suchten und wurden fündig. Natürlich war es kein Mord, sondern es war nun plötzlich ein Selbstmord. Ein Selbstmord mit fünf Messerstichen, das hatte man auch noch nicht, aber wenn die Gebrüder Grimm von der Rechtsmedizin zu dem Ergebnis kommen, dann wird das wohl stimmen, denn die Gebrüder Grimm werden uns doch keine Märchen erzählen, oder?

Der Selbstmord eröffnet da ganz neue Möglichkeiten. Jetzt hat man also zukünftig nicht nur Herzversagen zur Auswahl, sondern auch noch Selbsttötungen. Was wird wohl als nächstes passieren.

weiterlesen JESUS: War es Herzversagen, Mord oder Selbstmord

 

Zitat | Dieser Beitrag wurde unter Humor abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu JESUS: War es Herzversagen, Mord oder Selbstmord

  1. Mike Frank Sonnenkalb schreibt:

    „Was wird wohl als nächstes passieren.“

    Der YouTuber Sankt German beabsichtigt ein Kurzvideo über seine Begegnung mit Landesinnenminister Strobl zu veröffentlichen, die vorigen Sonnabend auf dem Rollstuhlzugang zum Rosgartenmuseum erfolgte.

    Mir verblieb gefühlt nur eine Minute Zeit um mein Anliegen vorzutragen, da es angemessen war die langen vorhergehenden Gespräche (hauptsächtlich zum Thema Migration) abzuwarten und ich erst zu Wort kam als bereits die Zeit zu seinem Rückflug drängte. Herr Strobl sicherte mir jedoch zu dass ich ihm etwas zukommen lassen kann, was ich in o.g. Kurzform zu tun gedenke.
    Mit Zeitverzögerung, auch weil ich mich zwischenzeitlich gedrängt sah zu dem traurigen Geschen in Mönchengladbach zu recherchieren und zu versuchen hierüber Klarheit zu gewinnen.

    Du wirst Dich sicherlich noch by the way an die Veranstaltung „Essen gegen HoGeSa“ und den Auftritt von Denis Baron („Wir haben unsere Identität verloren, indem wir zu uns selber nicht gefunden haben“) erinnern. Hier findet sich ein Bezug zu Jesus, wobei auch der Koran Jesus vollwertig anerkennt. Vielleicht wäre es besser gewesen, wenn man Denis in Bzug auf den Islam hätte ausreden lassen („wenn sie zu uns kommen, dann werden…“). Vielleicht hätte er dann statt Fuck gesagt, dann werden sie Jesus vollwertig anzuerkennen haben.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.