Ist es rassistisch, wenn man gerne Frauenhäuser abschaffen würde?

Die Statistik belegt es. In den deutschen Frauenhäusern leben über 60% ausländische Frauen, die von ihren eigenen Familien, Partnern oder Ex-Partnern misshandelt wurden. Da es aber auch Beziehungen bestimmter Problemausländer zu deutschen Frauen gibt, muss man nochmals ca. 20% zu der Zahl addieren. Das bedeutet also, dass ca. 80 % der in Frauenhäuser lebenden Frauen Opfer von ausländischen Männern, besonders Männern bestimmter Problemgruppen geworden sind.

Ist es nun rassistisch, wenn ich feststelle, dass bis zu 80% der Frauenhäuser in diesem Land geschlossen werden könnten, wenn man bestimmte kulturferne Ausländer nicht in dieses Land gelassen hätte, oder zumindest deutlich weniger dieser Personen, so dass auch eine tatsächliche Integration dieser Menschen möglich gewesen wäre?

Oder ist das für manche Gutmenschen sogar frauenfeindlich? Man weiß ja nie.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Ist es rassistisch, wenn man gerne Frauenhäuser abschaffen würde?

  1. berndvogt schreibt:

    Aus Steuergeldern finanzierte Frauenhäuser sind inetwa so wichtig und notwendig, wie ein Pickel am Ar….!

    In meiner Heimatstadt ELMSHORN wurde eine deutschstämmige Frau nicht ins Frauenhaus gelassen, weil sie ihren geistig behinderten 15jährigen Sohn bei sich hatte.

    Argument der Frauenhaus-Mitarbeiterinnen für die Zurückweisung: ab 14 Jahren gilt ein Junge im Frauenhaus ELMSHORN als Mann (!), und „Männer“ dürfen nunmal nicht mit ins Frauenhaus ELMSHORN. Der HInweis der Hilfesuchenden Frau, dass ihr Sohn aber geistig behindert sei, und ständig auf ihre Hilfe angewiesen ist, änderte für die „Frauenhäuslerinnen“ im Frauenhaus ELMSHORN an der Zurückweisung nichts.

    Aber man hatte eine gute Lösung für die Hilfesuchende Frau parat. „Sie können ihren Sohn ja in ein Pflegeheim geben, solange sie bei uns Schutz suchen“. Na toll!

    ELMSHORN „super asozial“!

    Gerechter Weise trage ich nach, dass sich dieses vor etwas 8 Jahren in ELMSHORN zugetragen hat. Ob sich heute daran wohl etwas geändert hat? Hieran bestehen berechtigte Zweifel, wenn man – wie ich – die Strukturen und Seilschaften innerhalb der Verwaltungen und Institutionen der Stadt ELMSHORN kennt…..!

    Bernd Vogt
    Netzwerk Menschenrechte
    Büttelwatch – Dienstaufsicht durch das Volk

    Gefällt mir

  2. Carola Koch schreibt:

    Ja,das finde ich. Viele dieser Frauen oder Mädchen gingen durch die Hölle. Jedoch stinkt mir gewaltig,das nun der Ehehölle entkommen,diese Frauen im Frauenhaus ihre Rechte,ihre Meinung und kultur unbedingt auszuleben und zu verteidigen ohne Rücksicht auf andere. Gestützt wird dieses natürlich mit autonomen frauenrechtlern die selbstverständlich auch gleich entsprechende Anwälte oft weiblich empfehlen können. Ergo,auch im Frauenhaus gibt es Hierarchie und Diktatur.

    Gefällt mir

    • beamtendumm schreibt:

      Und auch Rassismus gegen Deutsche, bzw. deutsche Frauen?

      Gefällt mir

      • Carola Koch schreibt:

        Ja.extremer Rassismus gegen Deutsche. Auch das Problem mit Kindern im Teen Alter ist mir nicht neu. Oft wird davon berichtet,das Frauen mit Jungen dich sich irgendwie durch Wursten,weil eben kein 14 jähriger Sohn mit reingelassen wird. Oft kommt eine Wohngruppe der kinder- und Jugendhilfe als einzige Hilfe in Betracht….im übrigen ist auch die Inobhutnahme von Kindern im Frauenhaus keine Seltenheit….

        Gefällt mir

  3. Korte schreibt:

    Was kann man Anderes von Volksfeinden erwarten ? Aber diese Volksfeinde nennen sich frech Volksvertreter, oder Volksdiener. Wer jetzt gutmütig wäre, würde sagen: „Sie wissen nicht, was sie tun !“ Leider bin ich der Meinung, sie wissen sehr wohl, was sie tun und tun es mit Inbrunst. Wer sich für Geschichte interessiert hat,, kann wissen, das alles nach Plan läuft ! Nach welchem Plan ? Da gibt es viele. Einer war der Plan des Grafen Richard von Coudenhove- Calergie. Später wurde er noch ergänzt und verschärft von Hooton, Kaufmann und Barnet. Ohne die Anderen hier noch aufzuführen. Resultat: es läuft alles nach Plan !.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.