Jetzt an der Demo teilnehmen

Advertisements
Bild | Dieser Beitrag wurde unter Demonstration veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Jetzt an der Demo teilnehmen

  1. berndvogt schreibt:

    Fantastisch!!!

    Deutlicher und verständlicher als mit diesem Bild kann die Notwendigkeit einer Teilnahme an dieser Demo nicht dargestellt und erklärt werden.
    Selbst Analphabeten und Legastheniker können jetzt nicht mehr behaupten, oder sich damit herauszureden versuchen, den Aufruf zu dieser Demo n i c h t verstanden zu haben!

    Wie wenig – oder garnicht – die derzeitige Regierungs-Politik der BRD daran interessiert ist, DEUTSCHE Interessen zu vertreten, zeigt sich Tag für Tag an den nicht enden wollenden Übergriffe und Straftaten gegen DEUTSCHE Staatsangehörige, begangen durch Fremdstaatler.

    Wehren* sich aufrichtige – und zurecht wütende – DEUTSCHE Menschen gegen diese Missstände und Versäumnisse in der aktuellen BRD-Politik (*siehe Artikel 20, 4 Grundgesetzt für die BRD), werden sie diffamiert, und wird durch Politik, Presse und irre geleitete Tagträumer versucht, diese Menschen in eine völlig unangemessene politische Ecke zu stellen!

    Deshalb ist jeglicher friedlicher Widerstand nicht nur notwendig, sondern DEUTSCHES Recht, als Bestandteil des Grundgesetzes für die BRD (Art. 20.4 GG)!

    Bernd Vogt
    Netzwerk Menschenrechte
    Büttelwatch – Dienstaufsicht durch das Volk

    Gefällt mir

  2. Korte schreibt:

    Das es z. B. in Eifersuchtsdramen auch schon bei Deutschen Messermorde gegeben hat, wäre oftmals zu vermeiden gewesen, weil Jugendamt, Justiz, usw. bereits dabei die Auslöser waren. Jetzt sind es wieder die selben Beteiligten, welche die „Messermorde“, Vergewaltigungen, usw. geplant und organisiert haben, indem sie gezielt Millionen fremde Menschen aus anderen Kulturkreisen hierher eingeladen haben, von denen bekannt ist, daß sie z. B. „Ehrenmorde“ begehen. Hauptschuldig sind meiner Meinung nach die Justiz, welche das zugelassen hat.
    Und wer es jetzt wagt, für die von diesen „Netten Menschen“ Ermordeten zu trauern oder deswegen dagegen demonstriert, Wird dann von den Schuldigen als Nazi, böser Rechter, usw. diffamiert, um vom eigenen Totalversagen abzulenken. ,

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.