JVA: GESCHLOSSEN

Es wird immer bekloppter in diesem Land. Langsam aber sicher nähern sich die Verhältnisse in dieser real existierenden BRD immer mehr den geistigen Zuständen des virtuellen SonnenStaatLand an. Der Wahnsinn wird total normal, und das ganz offiziell. Kein Wunder dass das ausgerechnet in Berlin passiert, die Hauptstadt einer realen Bananenrepublik und Hauptstadt des virtuellen SonnenStaatLand, wo paranoide SYSTEMTREUe und juristische Müllmänner beheimatet sind.

In Berlin werden jetzt jugendliche Straftäter für mindestens einen Monat nicht mehr inhaftiert werden. Das ist kein Witz, das ist höchstens noch als Realsatire zu bezeichnen. Die Polizei kann im Moment tatsächlich keine jugendliche Straftäter mehr verhaften, und in den Knast bringen, weil es zur Zeit keinen Knast mehr in Berlin gibt, der die jugendlichen Straftäter aufnehmen kann. Da gibt es also zur Zeit Haftbefehle gegen Jugendliche, und die Polizei kann diese Haftbefehle nicht durchsetzen, muss die Täter laufen lassen, weil man die im September 2018 nicht inhaftieren kann. Ich glaube, Berlin ist auch die Hauptstadt an Blödheit.

Was ist denn bloß passiert, dass man in Berlin keine jugendliche Straftäter mehr verhaften kann?

Die bisherige Haftanstalt für Jugendliche wurde umgebaut. Jetzt ist das keine Jugendstrafanstalt mehr, sondern ein Abschiebeknast für abgelehnte Asylbewerber und Terrorverdächtigte etc. Die neue Haftanstalt für die Jugendliche ist aber noch nicht fertig gestellt. Aus diesem Grund heißt das im Moment für junge Verbrecher:

Wir müssen leider draußen bleiben.

Das bedeutet aber auch, dass im Moment nicht nur begangene Strafen nicht mehr vollstreckt werden, sondern natürlich auch, dass die kriminellen Jugendlichen weitere Straftaten begehen können, und dies in der Mehrzahl sicherlich auch machen werden.

Langsam packt man sich in diesem Land nur noch an den Kopf. Langsam fragt man sich was hier los ist, und ob wir nur noch von Volldeppen regiert werden. Ist Merkel vielleicht in Wirklichkeit die Enkelin eines Erich Honeckers? Damals gab es bekanntlich 5-Jahrespläne die auch nie funktionierten, aber das übertreffen Merkel und Co, heute ganz ohne Plan. Ja, einen Plan brauchen die nicht wirklich, und haben den auch nicht.

Jetzt soll der Aufnahmestopp mit einen Monat gelten. Doch wenn die Fertigstellung der neuen Jugendhaftanstalt von den Machern des neuen Flughafen in Berlin abhängig ist, dann kann das vielleicht sogar noch einige Jahre dauern.

Aufnahmestopp im Knast, das schaffen die Deutschen, aber an ihren Grenzen da kriegen die das niemals hin.

Dieser Beitrag wurde unter BdF, Beamtendumm, Gefängnis, Justizvollzugsanstalt, JVA, Knast abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu JVA: GESCHLOSSEN

  1. 5jahrehartz4 schreibt:

    Die könnten vielleicht die leerstehenden Flüchtlingsheime nutzen, die noch nie einen Flüchtling gesehen haben, aber von Politikern längerfristig (teilweise 25 Jahre) für runde 150.000,- €/Monat an die Kommunen vermietet wurden.
    Oder wie wäre es mit der Privatisierung? ‚Haste’nen Keller, sperr jemanden drin ein“ – statt Gassi gehen, führt man dann halt 1 Std. seinen persönlichen Gefangenen durch die Gegend.

    ….Ist Merkel vielleicht in Wirklichkeit die Enkelin eines Erich Honeckers? ….
    Sicher geklont – oder kann sich so was auf nromalen Wege entwickeln? Satire Ende
    Merkel hat auf jeden Fall den Auftrag Honeckers „Zerstörung des Klasenfeindes“ bereits übererüllt und shafft gerade auch EUrOPA ab.
    Theorem: Kann es sein, dass Merkel z.Zt. auf Neuwahlen zielt? Denn ihr Ziel ist ja, ihren groben Vorsitzenden in der ReGIERungszeit zu übertreffen und als „Ewige Kanzlerin allr deustchen Degenerationen“ in die Geschichte einzugehen? Und das Honecker schaffte 18 Jahre – bricht diese ReGIERung also zusammen ist ihre WIederwahl = 4 weitere Jahre sicher – und sie schafft die 18 Jahre.
    Einziges Problem: Niemand wird die BRD aufkaufen, wie damals als die DDR die BRD übernommen hat.

    Liken

  2. berndvogt schreibt:

    Der reine Wahnsinn!!!

    Diese BRD ist schon derart voll mit kriminellen Ausländern und ausländischen Gefährdern, dass nicht einmal mehr genug Haftplätze vorhanden sind, um alle verurteilten Straftäter hinter Schloss und Riegel zu setzen, und die abzuschiebenden Ausländer bis zum Abschiebetermin zu verwahren!

    Zu diesem politisch verursachten Chaos, und dem ganzen „Refugees welcome-Irrsinn“ passt die nachstehende Meldung aus dem Jahr 2014…aus meinem „Heimat-Bundesland Schleswig-Holstein!“

    https://www.shz.de/regionales/schleswig-holstein/panorama/abschiebe-gefaengnis-in-rendsburg-geschlossen-id8095061.html

    Wofür brauchen wir hochbezahlte, pensionsberechtigte Taugenichtse, die unser Land ins Elend, und in die Überfremdung treiben, die unsere Grenzen nicht schützen wollen, und die es zulassen, ja, es auch noch für gut heißen, dass Jahr für Jahr Milliarden hart verdienter Euro in die Taschen von Menschen wandern, die Kriminalität, Mord, Vergewaltigung, und Unfrieden in unser Land schleppen, und bei vielen berechtigte Wut erzeugen?

    Die Systemtreuen Fake-Medien heizen diese Wut unter den Menschen auch noch an, in dem sie Lügen und Falschmeldungen verbreiten, und Menschen, die für Sicherheit in unserem Land, und gegen Mörder protestieren, die den Opfern schweigend gedenken wollen, als Nazis, Neonazis, rechten Mob und sonstwie abfällig titulieren.

    Pfui Teufel!

    Bernd Vogt
    Netzwerk Menschenrechte
    Büttelwatch – Dienstaufsicht durch das Volk

    Liken

    • beamtendumm schreibt:

      Diese BRD ist schon derart voll mit kriminellen Ausländern und ausländischen Gefährdern, dass nicht einmal mehr genug Haftplätze vorhanden sind, um alle verurteilten Straftäter hinter Schloss und Riegel zu setzen, und die abzuschiebenden Ausländer bis zum Abschiebetermin zu verwahren!

      Falsch. Der fehlende Jugendknast ist gerade dem Umstand geschuldet, dass aus dem ehemaligen Jugendknast inzwischen eine Abschiebehaftanstalt gemacht wurde. Aber das stand in dem Bericht auch drin.

      Liken

      • berndvogt schreibt:

        Wie auch immer! Es sind bereits jetzt viel zu viele von allen hier! Kriminelle Ausländer, aus dem Ausland eingereiste Gefährder, jugendliche Straftäter nicht Deutscher Herkunft und Abstammung…und es werden täglich mehr!!!

        Bernd Vogt

        Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.