Sami Al M.: Tunesien hat auch schöne Knäste

Es muss nicht immer Deutschland sein.

Auch andere Länder haben schöne Knäste.

Tunesien hat z. B. sehr schöne Knäste.

Da ist das Essen sogar halal, und Schweinefleisch muss da auch keiner essen.

Es gibt also viele gute Gründe, warum unser GEFÄHRDER einfach mal seinen Heimaturlaub in Tunesien bis zum Rentenalter ausdehne sollte.

Und den Richtern, die den „harmlosen“ Gefährder wieder nach Deutschland holen wollen, die sollte man ihm gleich hinterher schicken, aber natürlich auch auch ohne Rückflugticket.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter UC veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Sami Al M.: Tunesien hat auch schöne Knäste

  1. berndvogt schreibt:

    Ganz Ihrer Meinung, Herr Schreiber!

    Wer den Deutschen Menschen in diesem Land (Souverän, Volk, Inhaber aller Staatsgewalt), derartigen Unsinn als „Recht und Gesetzt“ verklaren will, und dann auch noch erwartet, diesen Unsinn – bei voller Entlohnung – bis zum Pensionseintritt ungestraft weiter treiben zu können, der/die sollten die von Ihnen, Herr Schreiber, beschriebene „Laufbahn im Ausland“ beschreiten.

    Im Namen des Deutschen Volkes, dessen Angehöriger ich bin!

    Bernd Vogt
    Büttelwatch – Dienstaufsicht durch das Volk

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.