Flüchtlingskind Antonya: 18 aber nicht volljährig?

Die kleine Antonya wird heute ja 18. Die kleine Antonya, das ist die Zicke, die mit 13 Jahren in Wildwestmanier vom Jugendamt und einer Richterin aus einer Schule geholt wurde, und in ein Kinderheim gesteckt wurde. Wie üblich hat die Richterin auch noch gleich den Umgang zwischen Antonya und ihren Eltern untersagt. So ist das halt, wenn Menschen einer Richterin Macht geben, der Gott etwas zu wenig Hirn gegeben hat.

Antonya interessierte es herzlich wenig was so eine dusselige Richterin so wollte. Sie wollte wieder nach Hause. Sie wollte zu Mama und Papa, und nicht in einem marbeden Kinderheim ihre Jugend verbringen. Sie wollte endlich diesen Bernd Schreiber von Beamtendumm-Förderverein kennen lernen.

Antonya machte ein Video, das sogar in Bad Driburg für Furore sorgte. Bei Eva -Maria sorgte das Video für Jahre für Bluthochdruck, und manche leere Flasche Wein. Antonya machte also das Video und sich dann auf die Socken. Zunächst Heim zu MaPa und dann weiter nach Polen. Sicher ist sicher. So wurde Antonya also zum Flüchtlingskind. Zum umgekehrten Flüchtlingskind zwar, aber immerhin zum Flüchtlingskind. Ein Kind dass das angebliche Paradies Deutschland freiwillig verlassen hat, weil das in Wirklichkeit die Hölle war.

Inzwischen ist das längst Geschichte, inzwischen ist das lange vorbei. Die Eltern haben das Sorgerecht zurück, und man lebt auch nicht mehr in Polen. Man lebt jetzt in der Heimat. Die Mutter kommt nämlich aus Dänemark, und der Vater aus Deutschland, warum sollte man dann in Polen bleiben, wenn man das Sorgerecht zurück hat.

Heute wird Antonya also 18, und damit würde sie sowohl in Dänemark als auch in Deutschland volljährig. Wir vom BdF gratulieren Antonya zum 18. Geburtstag, haben aber Zweifel ob sie heute wirklich schon volljährig wird.

Zumindest in Deutschland gibt es diesbezüglich erhebliche Zweifel. Wir wissen ja, dass in Deutschland Flüchtlingskinder immer höchstens 14 sind, selbst wenn sie schon vor 21 Jahren geboren wurden. Warum das so ist, ist noch nicht ganz klar, aber es ist nun mal so. Natürlich ist man mit 14 noch nicht volljährig, selbst dann nicht, wenn man als Flüchtlingskind vor 18, 19 oder 20 Jahren geboren wurde.

Keine Ahnung wie man das in anderen europäischen Ländern handhabt. Ich werde mal vorsorglich die Botschaft anrufen. Vorsorglich gratulieren wir Antonya also mal zu ihrem 18. Kindergeburtstag, nicht aber zur Volljährigkeit. Das könnte für unser kleines Flüchtlingskind etwas zu früh sein.

Übrigens, EMZ hat ja immer behauptet, dass Antonya kleinwüchsig wäre. Da stellt man sich natürlich die Frage, ob man denn mit 1,66 Meter wirklich schon erwachsen sein kann.

Zumindest dürfte Antonya bei dieser Größe ein Riese unter den Kleinwüchsigen sein. Allerdings gibt es bei EMZ andere Maßstäbe. Es kommt nicht auf die Größe an, sondern auf die Promille. Unter 0.8 Promille zählt man bei dieser Frau nicht als Erwachsen. Und eine Rentnerin wie die, muss mindestens den doppelten Wert aufweisen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Flüchtlingskind Antonya: 18 aber nicht volljährig?

  1. Caesar schreibt:

    Was die angebliche Kleinwüchsigkeit betrifft, so könnte die natürlich psychische Ursachen haben. Es ist ja nicht auszuschließen, dass die traumatischen Erlebnisse, gerade im Alter von 12 und 13 Jahren, zu Störungen des natürlichen Körperwachstums geführt haben.

    Das ist aber immer noch besser als Geistesstörungen infolge übermäßigen Alkoholkonsums. 😉

    Gefällt mir

    • beamtendumm schreibt:

      Ja, ich verstehe das auch nicht. Dachte immer Alkis würden alles doppelt sehen, und nicht nur die Hälfte.
      Ganz ehrlich, mit 1,66 Meter ist man nicht mehr kleinwüchsig. Verglichen mit EMZ ist Antonya doch höchstens in der Breite kleinwüchsig, und natürlich im durchschnittlichen Promillebereich.
      Übrigens, habe am Mittwoche wieder GV evtl. mit EMZ. Nein, GV ist nicht das, was du jetzt wieder befürchtet hattest, sondern ist die Abkürzung für Gerichtsverhandlung. Also eigentlich habe ich die Verhandlung mit PP aus BO, aber auch wenn die Verhandlung nicht öffentlich ist, besteht doch zu befürchten, dass die Alki-Tonne auch dort ist, weil sie mich wieder im Cafe del Sol stalken möchte. Du weißt ja, die hat mir im August 2017 angedroht, dass sie mich ordentlich zusammenschlagen lassen wollte.

      Gefällt mir

  2. Joachim schreibt:

    Alles Liebe und Gute zu deinem Geburtstag auch von mir! Respekt vor deinem Mut und wie du es geschafft hast! Es hat dich vielleicht etwas zu früh erwachsen gemacht, aber auf jeden Fall auch stark. Du hast nun etwas, das dir keiner mehr nehmen kann und von dem du immer wieder neu abgeben kannst, ohne dass es dich ärmer macht!

    Gefällt mir

  3. Korte schreibt:

    Auch ich gratuliere der Antonya nicht nur zu ihrem Geburtstag, sondern für den Mut, den sie bewiesen hat, als sie dem „Kinderknast“ den Rücken gekehrt hat und damit der (Hin-) Richterin bewiesen hat, daß mann wenn richterliche (Entscheidungsfreiheit ?) mit der Narrenfreiheit verwechselt, sich mit dem Artikel 20 Grundgesetz auch wehren kann. Leider mißachten viele Richter/innen Gesetze und Sitten, wenn sie ihnen nicht in den Kram passen. Eigentlich gehörten solche Richter/innen in den Knast oder Psychiatrie und nicht hinter den Richtertisch. Weil wir ja in der Besatzer-BRD in einem RechtS-Staat, statt einem Recht-Staat leben, wird das wohl niemals passieren. Auch herzlichen Glückwunsch an Antonyas Eltern, die alles für Antonya MÖGLICHE getan haben.
    Ich wäre gerne bei der Feier dabei gewesen, aber soweit nach Norden, das schaffe ich weder gesundheitlich noch finanziell.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.