Es war Erlösung

Als Gott sah, dass der Weg zu lang, der Hügel zu steil, das Atmen zu schwer wurde, legte er seinen Arm um sie und schenkte ihr seinen Frieden.

Meine Kräfte sind zu Ende, nimm mich, Herr, in deine Hände!

Für dich gab’s keine Heilung mehr bei deinem schweren Leiden. Du warst geduldig bis zuletzt, im Leben so bescheiden. Wie schmerzlich war’s vor dir zu stehen und deinem Leiden hilflos zuzusehen.

 

(…weiterlesen…) Es war Erlösung

Advertisements
Zitat | Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Angela Masch veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Es war Erlösung

  1. Glossa schreibt:

    Zitate verwenden dann, wenn man es nicht besser zu sagen vermag.
    So auch dieses im Zusammenhang mit dem Leben und Sterben von Angela Masch:

    „Urteile und Verhalten, die grobe Menschenrechtsverletzungen darstellen, aber nicht als Verstösse gegen Gesetzlichkeit gelten, bezeugen, dass die Justiz nicht total von Inhumanität befreit worden ist“.
    (Albanischer Physikprofessor Perluca).

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.