Neue Wohnung in Bremerhaven

Ich suche ja schon etwas länger nach einer Wohnung in Bremerhaven. Entweder muss die im Erdgeschoss sein, oder einen entsprechend großen Aufzug haben, wo mein Rollstuhl auch reinpasst.

Jetzt habe ich eine Wohnung in einem Hochhaus bekommen. Dort gibt es zwar auch einen Aufzug, aber da ich eine Wohnung im EG habe, wird der gar nicht benötigt.

Ein Nachteil gibt es aber doch. Ich wurde vor Nachbarn aus den Nachbarhäusern gewarnt. Dort sollen angeblich Leute einziehen, die ziemlich kriminell sein sollen, und bei denen es zwischen November 2017 und April 2018 drei Hausdurchsuchungen gegeben haben soll. Bei denen kommt die Polizei anscheinend öfters, als bei mir der Pflegedienst. Unglaublich, was es doch für Kriminelle geben soll. Die sind ja genauso kriminell, wie SYSTEMTREU.

Ich weiß, in Bochum wird man sauer sein, weil ich nicht in die Rottstr. ziehe, sondern nach

27578 Bremerhaven

Otto-Suhr-Str.

Der Umzug ist notwendig, weil mir in Gelsenkirchen immer so eine Gestörte aus Bochum nachstellt. Manchmal macht sie Videos vor meiner Haustür, und manchmal verfolgt sie mich sogar bei Cafe del Sol.

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s