Frage, ist das eine Frage?

Springer-Zeitung DIE WELT meint, das sei keine auf Erkenntnisgewinn zielenden Frage.

„Tilo Gräser, RIA Novosti Deutschland / Sputniknews.

Ich habe an die Bundesregierung folgende Frage: Auf welcher Faktengrundlage hat Frau Merkel gestern Russland als mitverantwortlich für den angeblichen Giftgaseinsatz in Syrien am 7.April bezeichnet, welche Beweise und Erkenntnisse hat die Bundesregierung für den angeblichen Giftgaseinsatz, und warum werden diese nicht öffentlich gemacht – sie setzt sich ja dem Verdacht der Lüge aus, da inzwischen internationale Journalisten von vor Ort berichten, dass es keine Spuren eines solchen Einsatzes gibt – und was ist „verantwortungsgerecht und angemessen“, wie es die Bundesregierung bezeichnet hat, bei einem Raketenangriff auf angebliche Chemiewaffenanlangen und –lager, mit denen eine mindestens Umweltkatastrophe ausgelöst werden kann, und warum ignoriert die Bundesregierung die Mehrheitsmeinung auch in der deutschen Bevölkerung, die gegen solche Angriffe sich geäußert hat in Umfragen?“

Keine Frage, das ist eine Frage. Es gibt dort sogar gleich mehrere Fragewörter. Ob diese Frage(n) einen Erkenntnisgewinn liefern, dürfte wohl eher von der Antwort abhängig sein. Dass die Frage nicht auf einen Erkenntnisgewinn ausgerichtet ist, kann ich nun nicht unbedingt erkennen. Doch selbst wenn das so sein sollte, dann stammen solche Fragen sicherlich nicht nur von Russland freundlichen Medien, sondern Fragen die offenbar gar nicht auf einen Erkenntnisgewinn aus sind, habe ich auch schon von der Springer-Presse gehört. Man darf sich also die Frage stellen, was der Kommentar der Springer-Redaktion sollte, war der Springer-Redakteur vielleicht an der Beantwortung der Frage(n) nicht interessiert?

Dieser Beitrag wurde unter Presse, WELT, Zeitung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.