BOCHUM ICH KOMM AUS DIR…

BOCHUM ICH KOMM AUS DIR…, das ist bekanntlich ein Lied von Herbert Grönemeyer. Ich komme zum Glück nicht aus Bochum, und ich weiß nicht, ob Herbert das Lied noch singen würde, wenn er ständig von der Paranoiden aus BOCHUM ICH KOMM AUS DIR verfolgt würde.

Die Paranoide meint ja, dass ich ihr angeblich Nachstellen würde. Tatsächlich sieht das aber genau umgekehrt aus.

Es war bekanntlich die Paranoide, die eine anonyme E-Mail an das Sozialamt Gelsenkirchen geschickt hatte, und dort behauptet hatte, dass angeblich eine Frau aus Eutin Pflegegeld für mich kassieren würde, ohne dafür eine Leistung zu erbringen.

Es war bekanntlich die Paranoide, die behauptet hatte, ich würde angeblich ins Waschbecken kacken, sie schrieb pippi und kacka, behauptet dann später, dass sie dies nie geschrieben hätte, und schrieb dann pippi und pupu, was immer das sein soll.

Es war bekanntlich die Paranoide, die im Internet schrieb, dass Familie S. auf der Toilette eine Kamera versteckt hatte, weil die Frau krank ist, und der Mann sie so überwachen müsste. Bei der Staatsanwaltschaft erzählte sie dann angeblich 150% Wahrheit, und wusste nichts mehr von einer angeblichen Kamera, und der angeblich notwendigen Überwachung der Frau.

Es war bekanntlich die Paranoide, die behauptet hatte, dass eine 17-Jährige mit mir angeblich ein Verhältnis hätte. Auch von dieser Behauptung wollte sie später nichts mehr wissen.

Es war bekanntlich die Paranoide die behauptet hatte, die Polizei sei angeblich bei mir gewesen und habe angeblich mein Equipment beschlagnahmt, deswegen sei ich angeblich nach Bremerhaven gefahren, um mir dort neue Computertechnik zu besorgen.

Es war bekanntlich die Paranoide, die ständig Leute aus meinem Umfeld angegriffen hat, nur weil die mit mir Kontakt haben.

In Bremerhaven wird sogar behauptet, dass sich die Paranoide darüber informieren lassen würde, wenn ich in Bremerhaven anreise, und wann ich wieder abreise. Diesbezügliche Beweise soll ich bei meinem nächsten Besuch in Bremerhaven erhalten.

Die Paranoide soll sich sogar dafür interessieren, wann dort der Pflegedienst kommt, und wann nicht. Man was wäre das krank.

Die Paranoide war sogar im März bei meiner Wohnung. Sie hat aber nicht bei mir geklingelt. Offenbar wollte sie nur etwas herausfinden. Dank ihrer Informanten aus Bremerhaven dürfte sie ja gewusst haben, dass ich an dem Tag gar nicht in Gelsenkirchen war.

Und nun frage ich mich, wer hier also wem nachstellt? Zur Erinnerung, das Lied der Nachsteller heißt:

BOCHUM ICH KOMM AUS DIR.

und nicht,

ich komm aus Gelsenkirchen. 😉

Noch immer ungeklärt ist z. B. die Aussage, dass die Paranoide 2017 versuchen wollte mich unter Betreuung stellen zu lassen. Zwar bestreite sie das, aber wenn man sieht, was sie sonst schon so getrieben hat, dann würde das Vorgehen zumindest zu ihr passen.

Bemerkenswert ist dabei, dass der Paranoiden bekannt ist, wer mir diese Behauptung mitgeteilt hatte, die Paranoide aber immer verhindert hat, zu behaupten, dass diese Person gelogen hätte. Fakt ist, einer der beiden Frauen muss wohl gelogen haben.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.