RTL: Programmtipp STERN-TV

Heute am 14.2.2018 um 22:15 Uhr bringt RTL die Sendung STERN-TV.

Heute geht es um das Thema REICHSBÜRGER, besonders geht es um Adrian Ursache. Adrian Ursache sitzt zur Zeit in Untersuchungshaft. Man wirft ihm einen versuchten Polizistenmord vor. Man sollte sich von der Sendung nicht zu viel Wahrheit erwarten, denn diese Verhandlung ist systemrelevant. Was man erwarten darf, wenn etwas systemrelevant ist, hat uns vor einigen Jahren die staatlichen Bankenrettung gezeigt. Der Rechtsstaat muss da auf der Strecke bleiben.

Nach der Sendung sollte man sich unbedingt um Internet umsehen. Seit einigen Wochen findet man im Internet doch einige Berichte, dass der Vorfall sich bestimmt nicht so zugetragen hat, wie er angeklagt wurde.

Auch wer sich nicht für Reichsbürger interessiert sollte sich die Sendung vielleicht mal ansehen, und danach recherchieren, um zu merken, wie systemfreundlich unsere freie Presse wirklich ist.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Presse, RTL, TV abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu RTL: Programmtipp STERN-TV

  1. Wer´s verpasst hat oder keinen Fernseher hat….

    Gefällt mir

  2. Karl der Deutsche schreibt:

    Habe es gesehen: Total langweilig systemkonform. Wer schaltet bei sowas Werbung? https://web.facebook.com/groups/Eurohunde wird viel bewegen: Unser Deutschland soll seine Gebiete des Jahres 1871 von den Alliierten zurück verlangen, denn 1990 ist der Geltungsbereich (Artikel 23) des Grundgesetzes für die Bundesrepublik Deutschland erloschen!

    Gefällt mir

  3. Korte schreibt:

    Was kann, darf der unbefangene, normal denkfähige Bürger von den „Satansdienern“ anderes erwarten, als ausschließlich ihre Posten und Pründe zu verteidigen ? NICHTS ! Beispiel: Die Frau von der Laien will als Dienerin des Teufels General dafür sorgen, daß in NRW ein neues Hauptquartier und ein großes Militärdepot der US- Völkermörder eingerichtet und von Deutschen Steuerzahlern bezahlt werden soll. Wenn sich jemand damit beschäftigt, wer und wie man im Westen „Poolitiker“ wird, stößt man automatisch immer auf die selben „Hintermänner“, die das entscheiden. In die Politig gelangt (vielleicht von wenigen Ausnahmen abgesehen) kein Mensch, der gute, ehrliche Absichten und das Wohl seines Volkes als alleiniges Interesse zu vertreten vor hat. Wie hatte schon mein Opa gesagt; „In der Politik, Verwaltung und Justiz ist es wie beim Kochen, nur der Abschaum kommt nach oben !“ Aus meiner Erfahrung mit „unseren Volksdienern“ kann ich dem leider nicht widersprechen !

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.