B-AY 3627

Da bekanntlich lt. Landgericht Kassel das veröffentlichen von Autokennzeichen erlaubt ist, wurde hier schon das Kennzeichen HX-EZ 888 veröffentlicht was zu der ALLMYSTERY-Userin EMZ (früher RENTINA) gehört. EMZ (Eva-Maria Zückert) hat in den letzten ca. 3 Jahren ungefähr 13000 Beiträge auf Allmystery veröffentlicht, und hetzt dort gerne gegen Opfer dieses Staates, wie Antonya, Dave und Pia Gustl Mollath, Ulvi Kulac etc. Aktuell lügt sie mal wieder.

 dem vater wurde das sorgerecht entzogen, das wissen wir, auch dass er schon mal auf einem parkplatz versuchte, seine kinder ins auto zu zerren und zu entführen, was dann an deren gegenwehr scheiterte.

Eine glatte Lüge. Diesen angeblichen Entführungsversuch gab es nie. Der Vater hatte niemals versucht seine Kinder ins Auto zu zerren, und es gab auch keinerlei Gegenwehr. Es ist bekannt, dass beide Kinder ihren Vater lieben, und sich bei einem Entführungsversuch niemals gewehrt hätten. So spielte sich der Vorfall auch ganz anders ab.

Tatsächlich gab es vor Jahren, also vor der Flucht von Dave, eine zufällige Begegnung auf dem Parkplatz eines Einkaufscenters. Als Dave seinen Vater dort traf, rannte er freudestrahlend zu seinem Vater. Das war alles. Das ist kein Entführungsversuch, wie das EMZ gerne darstellen möchte, und es gab auch keiner Versuch Dave oder Pia ins Auto zu zerren.

Am 15.8.2017 gab es eine Verhandlung beim Amtsgericht Wittmund. Auch Eva-Maria war dort. Nach der Verhandlung drohte mir EMZ, dass sie mich ordentlich zusammenschlagen lassen wolle. Da sie das vor laufender Kamera machte, und dann noch die Herausgabe des Videos verlangte, sah ich mir heute das Video nochmals an. Ein Auto mit Berliner Kennzeichen fiel mir da auf.

Das muss nicht unbedingt etwas bedeuten, weil in Wittmund sehr viele Fahrzeuge unterwegs sind, die nicht aus der Region stammen, aber es könnte auch sein, dass das Fahrzeug eines Fan des Sonnenstaatlands ist. Bekanntlich waren nicht nur Leute von ALLMYSTERY dort, sondern möglicherweise auch die Heimleiterin des Kinderheims wo Antonya untergebracht war, und wahrscheinlich auch mindestens einer vom Sonnenstaatland.

Der silbergraue Peugeot Kastenwagen mit dem Berliner Kennzeichen

B-AY  3627

könnte also evtl. das Fahrzeug der Person sein, die vom Sonnenstaatland nach Wittmund angereist kam. Es ist natürlich kein Beleg dafür, aber zumindest könnten Leute aus Berlin mal ein Augenmerk auf das Fahrzeug lenken. Vielleicht bestätigt sich der Verdacht, vielleicht aber auch nicht.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s