Rheinwiesenlagern: Ist das die Wahrheit?

Nimmt man das Thema RHEINWIESENLAGER dann zeigt sich mal wieder wie politisch WIKIPEDIA ist. Die Kritik an den RHEINWIESENLAGER ist dort doch ziemlich gering.

https://de.wikipedia.org/wiki/Rheinwiesenlager

Es gibt im Internet aber auch ganz andere Berichte. Erstaunlich auch, dass eine Seite wie

http://www.rheinwiesenlager.de/

die den Namen RHEINWIESENLAGER sogar im Domainnamen beinhaltet, und wesentlich umfangreicher berichtet als WIKIPEDIA, von GOOGLE erst nach WIKIPEDIA gelistet wird.

Es wurde nun auf einem russischen Videoportal ein Video in Deutsch gefunden, das sich mit dem Thema beschäftigt. (Natürlich wird das von WORDPRESS nicht eingebunden, wie Videos von YOUTUBE, wen wundert das noch).

https://rutube.ru/video/05e0e62a94804b1f8ad8d565c6e658c7/?ref=search

Ich erhebe hier keinen Anspruch die Wahrheit zu berichten oder zu kennen. Der Leser hier muss schon selber entscheiden, welche Berichte wohl eher der Wahrheit entsprechen.

.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Rheinwiesenlagern: Ist das die Wahrheit?

  1. Indi schreibt:

    George S. Patton, der die US-Streitmacht auf dem Kontinent führte, bezeichnete die Deutschen als das „einzige anständige in Europa lebende Volk“ und stand der Waffen-SS mit hoher Achtung gegenüber. Wäre es nach ihm gegangen, dann hätten die Westalliierten sich mit Wehrmacht und Waffen-SS verbündet und die Rote Armee aus Europa hinausgeworfen. Patton wurde kurzerhand verunfallt.

    Gefällt mir

  2. W. Korte, Solingen schreibt:

    Das Schlimmste daran ist, „unsere Volksvertreter“ und deren Medien-Papageien bezeichnen/benennen diese Völkermörder als unsere transatlantischen Freunde und lügen uns dann noch vor, das seien unsere Beschützer. Es ist beschämend, wie uns die sich als „Volksvertreter“ und Medienmacher uns derart skrupellos belügen. Besatzer, Völkermörder, die ohne Unterbrechung Kriege führen, fremde Länder angreifen, zerstören, ausmorden, Überlebende in die Flucht (zu uns treiben), als Freunde zu benennen. Die wahren Freunde sind die Russen. Sie sind nach der als Wiedervereinigung bezeichneten Zusammenlegung von West-Deutschland und DDR aus dem gesamten Ostblock/Warscheuer Pakt abgezogen. Unsere „Freunde“ sind den Russen bis zur Grenze nachgezogen und bereiten dort den nächsten Krieg vor, weil Putin den Völkemördern Rußland nicht freiwillig zur Ausbeutung übergibt. Leider hat der „böse Putin“ die Waffen, die man dem Saddam nur angelogen hat ! Er wird und kann sich
    wehren, was eventuell in der Zerstörung alles Irdischen enden kann. Aber die Gier der US- Kriegstreiber hat denen den Verstand gefressen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s