DAVE MÖBIUS: Nicht nur im 3. Reich konnten Kinder verschwinden

Dave Möbius hat heute Geburtstag. 15 Jahre würde er heute werden, wenn er denn noch leben sollte. Leider weiß man im Jahr 2017 nicht, was aus diesem Kind geworden ist. Am 3.7.2015 wurde Dave von der Polizei bei Angela Masch gefunden, nachdem der Junge am 11.6.2015 aus einem Kinderheim geflüchtet war, und dann bei Angela eine Bleibe fand, bis er vom Jugendamt und der Polizei gefunden und verhaftet wurde. Natürlich hat man gegen den Jungen keine Verhaftung ausgesprochen, weil es ja weder einen Haftgrund noch einen Haftbefehl gab, denn der Junge hat nichts anderes gemacht, als aus dem Kinderheim abzuhauen, wo es ihm (und auch seiner Schwester) sehr schlecht ging. (…weiterlesen…)

Quelle: DAVE MÖBIUS: Nicht nur im 3. Reich konnten Kinder verschwinden

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter BdF, Beamtendumm, Jugendamt abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu DAVE MÖBIUS: Nicht nur im 3. Reich konnten Kinder verschwinden

  1. W. Korte, Solingen schreibt:

    Im 3.ten Reich gab es eine Kinderland-Verschickung, zur körperlichen und geistigen Ertüchtigung der Jugend. Danach kehrten die Kinder zu ihren Familen zurück. Im Besatzer-Deutschland klauen „Kinderschützer“ von Jugendamt und Familien-(hin-) Gerichten Kinder und deportieren sie in Deutsche Guantanamos, offiziel Kinderheime, Kinder-Psychiatrien oder Pflege- Familien genannt, unterbinden den Kontakt zu Angehörigen und machen – Im Namen des Volkes !- und -Zum Wohle des Kindes !“ die Kinder oftmals zu geistigen und manchmal auch menschlich, kranken Krüppeln. Nun können Sie, liebe Leser selbst entscheiden, welches System schlimmer oder besser ist ? Ist Guantanamo das nachahmeswerte Muster, wo die US- Völkermörder die Käfighaltung von Menschen praktizieren ?

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s