Anruf vom Kinderheim

Was geht denn hier ab? Kaum steigen die Temperaturen, da drehen immer mehr völlig ab.  Nein, ich meine damit nicht Dina, denn die braucht dafür keine hohen Temperaturen.

Auf einen Mark Braun trifft das vielleicht zu, der droht mir gerade der PIN auf facebook. Ich solle bis 22 Uhr seinen Namen aus einem Kommentar entfernen. Hier gibt es bisher gar keinen Kommentar wo sein Name erwähnt wurde. In diesem Beitrag wurde der Name nun erstmalig erwähnt. Er wurde erwähnt, weil die Behauptung bezüglich der PIN stimmt, und die Wahrheit darf bekanntlich gesagt werden.

Dieser Mark Braun meint, er habe einen Unterlassungsanspruch den er aus dem Datenschutzgesetz ableiten will. Tatsächlich wurde der Name Mark Braun in diesem Beitrag hier, tatsächlich erwähnt, ohne dass irgendein Mark Braun in Deutschland daraus einen Unterlassungsanspruch ableiten könnte. Welchen der vielen Mark Braun´s könnte ich wohl gemeint haben?

Aus der Drohung dieser Person könnte ich aber evtl. den Straftatbestand der Nötigung ableiten, besonders da ich die Person aufgefordert hatte mit mitzuteilen wann vom wem und wo denn der Kommentar stehen sollte. Er hielt dies nicht für nötig, sondern setzte mir ein Ultimatum.

Wenn manche schon jetzt völlig am Rad drehen, wohin soll das bloß noch führen, wenn die Temperaturen noch weiter steigen sollten?

In den vergangenen Tagen gab es noch einen PSYCHO. Nein, nicht ich bezeichnen ihn so, sondern er selber hat sich so bezeichnet. Jener PSYCHO outete sich als Mitarbeiter der Life Jugendhilfe, und hat hier auf einem Blog mehrere Kommentare hinterlassen.

Ganz neu ist das nicht, es gab hier schon mehrere, teilweise ehemalige Mitarbeiter von Lichtenberger/LIFE die sich hier äußerst kritisch zu den Machenschaften der Person Lichtenberger und der Firma geäußert haben. PSYCHO ist da anders. Er versucht seinen Chef zu rechtfertigen. Weil Lichtenberger doch erfolgreich ist, ist eben alles erlaubt. Weil das Strafverfahren gegen Lichtenberger inzwischen (angeblich) eingestellt wurde. PSYCHO meint doch offensichtlich, dass der Skandal um die Unterbringung des Jungen PAUL in Ungarn nun plötzlich kein Skandal mehr sein sollte, weil das Strafverfahren gegen Lichtenberger eingestellt wurde. Lieber PSYCHO, so weit mir bekannt ist gab es eine Strafanzeige der CDU weil Lichtenberger sich weigerte die Qualifikation eines Mitarbeiters  in Frankreich offenzulegen. Die Strafanzeige der CDU hatte, soweit mir bekannt, mit der Unterbringung des Jungen PAUL in Ungarn nicht viel, bis gar nichts zu tun. Wie man auf die wirklich absurde Idee kommen konnte, der Skandal um PAUL sei plötzlich keiner mehr, weil die STA das Ermittlungsverfahren eines Mitarbeiters in Frankreich eingestellt hat, erschließt sich mir nicht.

PSYCHO beschimpft und beleidigt mich auch noch. und forderte von mir, dass ich mich bei Lichtenberger entschuldigen sollte. HÄH?

Ich habe keinen Strafantrag gegen Lichtenberger gestellt. Die CDU hatte Strafantrag gestellt. Warum ich mich dann entschuldigen sollte, wenn das Ermittlungsverfahren eingestellt wurde, das erschließt sich mir gar nicht.

Frage. Hat sich Lichtenberger bei mir entschuldigt? Bekanntlich hatte Lichtenberger Strafantrag gegen mich gestellt, und eine Klage vor dem LG Essen gegen mich geführt. Das Zivilverfahren vor dem LG Essen habe ich gewonnen, und Lichtenberger verloren. Hat er sich deshalb bei mir entschuldigt?

Das Strafverfahren hatte die STA Bochum gegen mich eingestellt. Hatte sich Lichtenberger bei mir dafür entschuldigt? Natürlich nicht, also warum sollte ich mich dann bei Lichtenberger für ein Strafverfahren entschuldigen, mit dem ich gar nichts zu tun habe. Ehrlich, da arbeiten schon komische Leute.

Aber heute kam der Hammer. Ich wurde auf dem Handy angerufen. Die Erzieherin eines Kinderheims war dran. Da habe ich aber nicht schlecht gestaunt. Die Frau hat schon sehr komische Fragen gestellt. Leider kann ich hier keine Details nennen, aber interessant war das Gespräch schon.

Jetzt hoffe ich, dass die Temperaturen nicht noch höher steigen, nicht dass ich noch einen Anruf von Frau Merkel erhalte.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Anruf vom Kinderheim

  1. 5jahrehartz4 schreibt:

    Liegt am Wetter – da steigt der Luftdruck im Hohlraum über den Schultern 😉
    Freitag Abend vor einer Woche (07/14) bekam Bruno einen Anruf eines Arztes der was aus seinem früheren Beruf (Spracherkennung) wissen wollte. Komisch dass der die Privatnummer hatte und er keinen Namen sagte. Bruno hat ihn mit Infos zur Spracherkennung regelrecht „erschlagen“ – komischerweise konnte der Arzt mit Brunos Rückfragen NICHTS anfangen und hatte auch keine qualifizierten Fragen, obwohl er doch mit dem Programm gearbeitet haben will (es gab nur die üblichen Floskeln, sozusagen Stammtischparolen von Leuten die nur SPRACHERKENNUNG gehört haben und nicht mehr wissen). Bruno hat ihm angeboten dass er über uns einige Infos schickt wenn der Arzt eine EMail schreibt. Dann hat Bruno nochmal gezielt nach dem Namen gefragt.
    Die EMail kam natürlich nicht und unser Gefühl ‚telefonische Begutachtung‘ verstärkte sich – also Name gesucht und der Arzt war Urologe. Was naürlich nicht hindert ein Gefälligkeitsgutachten zusammenzuschustern.
    Wir haben das in den anderen Anträgen/Rückfragen erwähnt und auch den Verdacht auf heimliche Begutachtung geäußert.
    PS Dem Arzt haben wir die Infos natürlich noch zugeschickt und um Bestätigung gebeten :-))))

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s