Heute besuche ich Bärbel in Bremervörde oder Kackedumm in Stade

Ich bin ja zur Zeit in Niedersachsen, Die Zeit will ich natürlich nutzen. Vielleicht besuche ich ja heute Bärbel in Bremervörde. Antonya habe ich extra nicht mitgenommen damit ich mal ordentlich über sie lästern kann. 😉

Antonya hat gestern schon gemeckert. Ohne sie darf ich Bärbel nicht besuchen. Mal sehen. Vielleicht fahre ich dann doch nach Stade. Die Kackedumm wird sich doch bestimmt auch über einen Besuch von mir freuen, oder etwa nicht?

Bärbel oder Kackedumm, das ist heute die Frage.

Die Kackedumm könnte dann ja ihr Kind mitbringen. Wer die Frau kennt kann sich gut vorstellen, dass das nicht ihr eigenes Kind ist. Bestimmt ist das ein Kind von einer anderen Mutter wofür sie Kackedumm dann noch extra vom Jugendamt bezahlen lässt. Ich könnte dem Kind dann mal ein paar Tipps geben, wie sie wieder zu ihrer richtigen Mutter zurückkommt, wenn sie das möchte. Immerhin besucht das Kind ein Gymnasium und dürfte damit alt genug sein. Wenn ein Kind mindestens 12 Jahre alt ist, kqnn es bekanntlich zum Jugendamt gehen, und sich in Obhutnehmen zu lassen. 😉

Ich habe gehört, dass es bei bei der Kackedumm ein rigoroses Erziehungssystem geben soll. So eine Behauptung reicht in Stade für das Jugendamt normalerweise aus um Kinder zu rauben, und muss auch gar nicht hinterfragt oder geprüft werden.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Beamtendumm, Jugendamt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s