Pfingstsonntag oder Pfingstmontag

Von Bettina kommt die Mitteilung, dass es nur am Pfingstmontag machbar ist. Damit hat sich die Umfrage erledigt, und der bisherige Termin bleibt bestehen.

Wir treffen uns als am Montag zwischen 15 und 16 Uhr, wollen dann ein „SONNTAGSVIDEO“ machen. In dem SONNTAGSVIDEO geht es dann, wie im Vorfeld besprochen, um eine bestimmte Familie, wenn die auch kommen sollten.

Nach dem SONNTAGSVIDEO werden wir uns noch kurz über die zurückliegende Demo unterhalten, uns entscheiden ob wir wann und wo weitermachen.

Danach geht es zum gemütlichen Teil über. Bratwürste und Getränke sind vorhanden. Brötchen werden noch gebraucht. Wer möchte kann natürlich auch noch Salate mitbringen. Das Ende ist dann offen. 

Wer ohne Auto von Bochum kommt, sollte mit Manni Kontakt suchen. Katja hat mich an der Backe, und wer die genaue Adresse nicht kennt, sollte sich halt per Mail oder Tel. melden.

Ich habe ja veröffentlicht, dass wir uns am Pfingstmontag zur Demo-Nachbesprechung am Grill treffen wollen. Jetzt habe ich erfahren, dass der rebellische Grillmeister Manni doch schon Pfingstsonntag kann. Daher stellt sich nun die Frage, ob wir das nicht besser schon Pfingstsonntag machen sollen.

Pfingstsonntag dürften an dem Platz mehr Leute anwesend sein, und unsere Würstchen vielleicht noch begehrter sein. Deshalb hier eine kleine Umfrage.

NACHTRAG:

Der NIEDERRHEINER hat seine Stimme schon abgegeben. 😉

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Pfingstsonntag oder Pfingstmontag

  1. Caesar schreibt:

    Welcher Tag liegt denn bis jetzt besser im Rennen? Sonntag oder Montag?

    Gefällt mir

  2. Korte Werner schreibt:

    Ich habe nicht bis Pfingsten gewartet, sondern bei der NRW-Wahl meine Stimme abgegeben, darum habe ich jetzt auch mindestens 4 Jahre nichts mehr zu sagen. Darum kann ich jetzt auch keine Stimme mehr abgeben, weil ich ja keine mehr habe. Jetzt habe ich mich nur noch 4 Jahre dem Diktat der „Gewählten“ zu untergeben und zu kuschen, ansonsten wäre ich ja ein Nazi oder böser Rechter. Und wer außerhalb der „Wahlen“ etwas sagt, was den „Gewählten“ nicht gefällt, hat sein Lebensrecht verwirkt, bekommt die Wirkung von „grünen/blauen Kostümierten“ oder Antifanten zu spüren. Denn der RechtS-Staat muß doch verteidigt werden, notfalls mit Gewalt, damit Harries das nicht noch einmal tun muß, damit Deutschland verrecken soll, wie es die Antifanten wünschen. Ob der „Niederrheiner“ auch zu dieser Truppe gehört, deshalb als erster seine Stimme abgegeben hat ? Dann hat er aber 4 Jahre lang auch keine Stimme mehr !

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s