Die Gräfin von Vechta

Die Gräfin von Vechta,

die hatte nur Pech da.

Die Frau, die alle hasst,

die saß da im Knast.

Sie war dort ein Graus,

bis man fand dann heraus,

sie ist eine Obdachlose aus Hilgermissen,

da hat man sie wieder rausgeschmissen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Die Gräfin von Vechta

  1. Marion Michael Morrison schreibt:

    Bernd, du bist mein Held! Einfach toll, wie du dichtest. Könntest du dich nicht mit Jochen Lembke zusammentun, er schreibt Berichte und liefert Fotos, du machst Verse dazu, das wäre doch was, oder? Weiter so!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s