Wer ist mehr wert, Kind oder Tier?

Diese Grafik hatte ich auf Facebook per PN verschickt, und in einer Gruppe geteilt, ohne weiteren Text.

Mir wurde mitgeteilt, dass die Grafik inzwischen schon über 300x geteilt wurde. Ich habe das nicht weiter verfolgt.

Ich kenne auch nicht viele Kommentare zu der Grafik, aber doch einige. Da hat jemand geschrieben, dass das so nicht stimmen würde, weil auch bei den Tieren häufig weggesehen würde, und die betreffende Person selbst keinen Unterschied zwischen Kind/Mensch und Tier machen würde.

Es gibt also zwei Aussagen zu der Grafik.

Ich stimme zu, dass es sicherlich auch Menschen gibt, die beim Leiden eines Tiers bzw. Haustiers wegsehen, aber ich denke doch, dass viele eher einem Tier helfen als einem Kind/Mensch.

Die zweite Aussage bezweifele ich auch, und ich teile sie gar nicht. Menschen die so eine Aussage machen sollten sich mal in eine Situation versetzen.

Man kommt um eine Ecke, und steht plötzlich ein brennendes Auto. Im Auto befindet sich auf der eine Seite ein Kind/Mensch, und auf der anderen Seite ein Tier. Wen versucht man zuerst zu retten?

Wer für sich der Meinung ist, dass er erst den Versuch unternimmt den Mensch zu retten, für den dürfte es dann doch noch einen Unterschied zwischen Kind/Mensch und Tier geben.

Für mich ist die Antwort ganz klar. Ich würde natürlich sofort versuchen das Kind/den Mensch zu retten, und mich erst danach um das Tier kümmern.

Eine weitere Frage kann man stellen, die besonders die Familien betreffen, die vom Kinderklau betroffen sind. Mal angenommen, das Jugendamt sagt, dass man das Kind bzw. die Kinder zurückbekommt, wenn man sein Tier bzw seine Tiere abgibt, wie ist dann die Entscheidung?

Ich glaube kaum, dass sich dann ein vernünftiger Mensch für die Tiere und gegen die Kinder entscheiden wird.

Das würde natürlich zeigen, dass Kinder/Menschen dann doch noch einen höheren Stellenwert haben, als Tiere.

Bei mir ist das so, und ich stehe auch dazu. Ich bin der Meinung, dass das eigentlich auch gar nicht anders sein darf. Dennoch vertrete ich die Meinung, dass es sehr viele Menschen gibt, die eher Mitleid mit einem Tier haben, las mit eine Mensch.

Ich bin überzeugt, dass ein Bettler mit einem Hund an einem Tag wahrscheinlich mehr Geld  bekommt, als ein Bettler mit einem Kind.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Wer ist mehr wert, Kind oder Tier?

  1. Pingback: KW08: Wochenrückblick 2017 – Sonntagsnews

  2. Korte Werner schreibt:

    Das eigentliche Problem ist die Justiz, die nicht die schwachen schützt, sondern die Skrupellosen, die Profitgeier, und Kinderschänder, weil vermutlich in der Justiz überdurchschnittlich mehr Sadisten zu finden sind, als im „gemeinen Volk“ ! Das beruht vermutlich auf dem „Krähenprinzip“ ! Leider ist ein großer Anteil „unserer Justiz“ nicht nur zu Kindern so satanistisch, skrupellos, sondern auch zu den „Schwächeren“ allgemein, z. B. im Straf- und Sozialrecht. Die uns aufgezwungenen Maulhelden vieler Zünfte, sind nicht nur zu blööd, Recht von Rechts zu unterscheiden, sondern beabsichtigen nicht einmal über ihre Blöödheit nachzudenken, weil sie sich im Recht wähnen ! Würden Richter und „Staats“- Anwälte nach den selben Kriterien bestraft, wie sie sie gegen andere anwenden, würde die die Mehrzahl dieser Zunft im Knast sitzen !

    Gefällt mir

  3. Karlchen Dettmer schreibt:

    Sprechen wir darüber:

    https://www.facebook.com/groups/MeinePolitik/ beschäftigt sich mit dem Thema, aber es geht nicht nur um Tiere, denn sehgeschädigte und nichtsehende Menschen sind darauf angewiesen. Blindenführhunde nenne ich lieber Leithunde, denn auch Behinderte bestimmen immer noch selbst, wohin sie gehen wollen. Oder wer ist warum anderer Meinung?

    Blinde finden wir im Bundestag oder den Landesregierungen von meinem besetzten Deutschland und denen kann auch das beste Leittier oder ein Blindenführhund nicht helfen! Wer hat eine gute Hündin oder einen Rüden abzugeben zu welchem Preis, die sich für die Ausbildung eignen und Behinderte glücklich machen?

    An Preussenblut@Deutschland.ms bitte Angebote schicken mit Ahnentafelkopie, schönen Bildern und Preisvorstellung!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s