BOCHUM: Der Ort steht fest

BIKERDEMO

Die Bikerdemo NRW hat sich entschieden. Der Ort steht nun fest. Es ist in diesem Jahr Bochum. Ich finde, das ist eine gute Entscheidung. Bochum hat von dem Jugendamtsskandal 2015, rund um den SPD-Stadtverordneten Lichtenberger und seiner LIFE-Jugendhilfe herzlich wenig gelernt.

Es scheint vielmehr, als habe sich die Truppe um den Oberbürgermeister Thomas Eiskirch den Kinderhandel und Kinderraub förmlich auf die Fahne, und in das SPD-Parteiprogramm geschrieben. Eiskirch war ja auch in dem Geschäft verstrickt, und hatte im Kinderheim Overdyck gearbeitet. Sein Chef war damals Lichtenberger, der damals gleich seinen ersten Skandal hinlegte, und gehen „durfte“.

Overdyck und die „geheime“ Inobhutnahme MULLEWAPP in der Hufelandstr. 2 ist ja auch schon in unser Visier geraten.

Natürlich darf man auch PANNEMANN und PENNER (nicht vergessen), wo ein Psycho seine Frau und Kinder vertrieben hat, und jetzt wie ein durchgeknallter PANNEMANN bei Gericht auftritt.

Bochum ist also wirklich eine gute Wahl, Bochum hat…

Ursprünglichen Post anzeigen 29 weitere Wörter

Dieser Beitrag wurde unter BdF, Beamtendumm, Demonstration, Jugendamt abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu BOCHUM: Der Ort steht fest

  1. Pingback: KW02: Wochenrückblick 2017 – Sonntagsnews

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s