Otto Bock mit Problemen gelandet

ROLLSTUHL des GRAUENS

Mein alter SKS ist seit 4 Tagen in der Werkstatt. Heute kam mein neuer Otto Bock. Die Übergabe hat lange gedauert, weil ich den Rollstuhl ausgiebig getestet habe, und wir ein paar Einstellungen verändert haben. Möglicherweise sind die Motoren beim Otto Bock etwas schwächer, als beim SKS, denn ich kam einen Weg nicht hoch, wo ich mit dem SKS noch hoch kam. Allerdings machte das mit dem SKS nicht wirklich Spaß da hoch zu  fahren, weil der so hecklastig war, und deshalb drohte nach hinten zu kippen. Das Problem gibt es beim Otto Bock nicht, weil der einen deutlich größeren Radstand hat. Also der Abstand zwischen der Hinterachse und Vorderachse ist größer, die Hinterachse steht dadurch weiter hinten raus, und die Kippneigung ist dadurch wesentlich geringer.

Dafür kam ich nun aber das letzte Stück nicht mehr rauf, was nach Meinung des Verkäufers am der Witterung gelegen haben soll, weil es…

Ursprünglichen Post anzeigen 410 weitere Wörter

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s