Noch ein Vergleich zweier „Straftaten“

Der MERKUR berichtete im November 2016 über zwei minderjährige Mädchen, die in Süddeutschland abgehauen waren, und nach ca. 4 Wochen bei einem Mann in Krefeld aufgefunden wurden.

Die beiden Mädchen waren 15 bzw 17 Jahre, und das Alter des Mannes wurde mit 23 Jahre angegeben. Die beiden Minderjährigen haben den Mann während ihrer Flucht kennen gelernt, und er hat ihnen Unterkunft gewährt.

Eine etwas merkwürdige Geschichte. Sofort kommt da doch die Frage auf, ob der Mann den beiden Mädchen wirklich nur Unterkunft gewährt hat, oder ob es da evtl. noch etwas anderes gegeben haben könnte.

Die Zeitung blendet dies völlig aus, und auch andere Zeitungen die über das Verschwinden und Auffinden der Mädchen berichtet haben, thematisierten diese Frage nicht.

Der MERKUR berichtet aber:

Die Vernehmungen der Jugendlichen stehen derzeit noch aus. …, so der Polizeisprecher. Konsequenzen haben sie aber nicht zu befürchten, weil sie sich freiwillig dort aufhielten, hieß es. Das gilt auch für den 23-Jährigen, der sie aufgenommen hatte: „da gibt es nichts Strafrechtliches.“ 

https://linkverzeichnis.wordpress.com/2016/11/08/suche-mit-gluecklichem-ende-vermisste-maedchen-nach-vier-wochen-gefunden/

Das verwundert etwas. Da fallen mir doch gleich ein paar notorische Dummschwätzer ein. Besonders denk ich da an RENTINA/EMZ aus dem ALLMYSTERY-Dummschwätzerforum, aber auch an unsere Frau Kackedumm von einem speziellen Jugendamt.

Bei Allmystery will man schon seit über einem Jahr Angela Masch irgendwelche Straftaten andichten, weil die aus reiner Menschenfreundlichkeit Dave, ein entlaufenes Heimkind, bei sich aufgenommen hatte, ihn versorgt und durchgefüttert hatte, und das sicherlich wesentlich besser gemacht hat, als die Pflegeeinrichtung des Jugendamtes, obwohl die für ihre schlechte Versorgung des Jungen viel Geld bekamen, Angela das aber kostenlos und aus reiner Menschenfreundlichkeit und Verantwortungsbewusstsein gemacht hat.

Hier also die Frage, warum es bei Angela eine Straftat sein sollte, wenn ein Kind aus einem Kinderheim abhaut, und freiwillig bei Angela Masch Schutz sucht, während es doch lt. Polizei keine Straftat sein soll, wenn 2 minderjährige Mädchen abhauen und zu einem 23-jährigen Mann gehen, und dort unterkommen?

Auch Frau Kackedumm fällt mir da sofort ein. Die Jugendamtstussy meint, dass sie die Eltern von Adrianne angezeigt hätte, weil die ihre Tochter aufgenommen haben, als die aus der Kindereinrichtung abgehauen ist, wo sie vom Jugendamt gesteckt wurde. Kackedumm, die auch als Bussknutscherin bekannt wurde, möge doch mal erklären, weshalb es eine Straftat sein soll, wenn die leiblichen Eltern ihrer Tochter in Not helfen, ihr Obdach geben, und sie versorgen, während es keine Straftat sein soll, wenn ein fremder Mann zwei minderjährige Mädchen aufnimmt, die ausgebüxt sind.

Dieser Beitrag wurde unter BdF, Beamtendumm, Jugendamt abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Noch ein Vergleich zweier „Straftaten“

  1. Korte Werner schreibt:

    Das ist das BRD übliche Messen mit unterschiedlichen Maasen. Im Volksmund nennt man das Betrug. Aber in der Justiz des Besatzer-Vasallen- RechtS-Staates ist das Messen mit ungleichen Maasen an der Tagesordnung. Wer öfter in Gerichtssäälen verweilt, wird da aus dem Staunen nicht herauskommen, wie Richter/innen – Im Namen des Volkes ! – (wessen Volkes ?) das Recht mitunter bis zur Unkenntlichkeit verbiegen. Weil dunkles Gesindel ja das Licht (die Öffentlichkeit) scheut, werden „Familiensachen“ ja unter Ausschluß der Öffentlichkeit behandelt ! Warum ? *schon im Ausdruck -„Familiensachen“ ist doch die menschenverachtende Ausdrucksform zu erkennen, denn Familien sind keine Sachen. Es geht um Menschen ! Aber wir leben ja nach Aussage von Systemlingen und Medienpapageien in einem RechtS-Staat. Erklärt das schon die Urteile ?

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s