Ordnungswidrigkeit bei einer Demo

Für Montag wurde eine Demo in Bochum angemeldet. Die Anmeldebestätigung liegt inzwischen vor. Dort ist auch mal wieder festgehalten, ab welcher Lautstärke Ruhestörung vorliegt.

Bei der Benutzung eines Lautsprechers darf ein Schallimmissionswert (Momentanpegel) von 90 dB (A) in einer Entfernung von 3,50 m vom Lautsprecher als Maximalwert für Geräuschspitzen nicht überschritten werden.

Also auch hier wieder die Bestätigung, dass meine Demo vor dem Knast in Duisburg keine Ordnungswidrigkeit darstellen konnte, weil die kleine Anlage diese Werte mit Abstand nicht erreicht.

Dieser Beitrag wurde unter Demonstration abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Ordnungswidrigkeit bei einer Demo

  1. Korte Werner schreibt:

    Die „Gutmenschen“ und Antifanten haben Angst vor der Aufklärung der Schlafschafe. Darum nennen sie das dann Hetze. Wer wegen Borniertheit, Angst oder Blöödheit keinen Verstand hat, den bleiben nur noch die alles Totschlagwaffen, von Hetze, Nazi, Populisten, usw. . Mangels Erziehung, Bildung und Charakter, haben diese Menschen keine andere Wahl !

    Gefällt mir

  2. Gehilfe-fürs-delikate schreibt:

    Die meisten Proteste der Deutschen Bevölkerung sind doch heutzutage eh still und leise und man hört nur ein Rascheln des Papieres, wenn es in die Wahlurne fällt.

    Aber nach diesem Hinweis zum Geräuschpegel besteht doch die Möglichkeit, eine größere Anlage zu erwerben, die dem Geräuschpegel von 90 sehr nahe kommt? Die neue Anlage wäre dann auch lauter, wohl wesentlich lauter. Dann könnte die pure Freude auch in ein paar mehr Amtsstuben hineingetragen werden.

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s