BOCHUM: Ein Bild für einen dämlichen Schwarzkittel

Da will doch so ein dämlicher Familienrichter aus Bochum einer Mutter verbieten, dass die Bilder ihrer Kinder im Internet veröffentlicht. Ich habe mir schon die Frage gestellt, ob der noch alle Tassen im Schrank hat.

Da hab ich doch mal was für den dämlichen Schwarzkittel gefunden.

Auf LOKALKOMPASS KLEVE erschien ein Foto des örtlichen Landrats mit etlichen Kindern. Das waren noch nicht mal die Kinder des Landrats, und die Eltern wurden erst gar nicht gefragt, es waren nämlich Kinder, die in der Obhut des Jugendamts waren.


Da bin ich aber gespannt, was der Depp von Schwarzkittel dazu wohl sagt. Lässt er jetzt den Pflegeeltern oder dem Jugendamt die Kinder wegnehmen, weil die einfach Bilder veröffentlicht haben, ohne zuvor einen Schwarzkittel um Erlaubnis zu fragen, oder ist das erlaubt, wenn das Jugendamt das zu Werbezwecken eines Landrats macht, und nur Eltern dürfen keine Bilder von ihren Kindern im Internet veröffentlichen?

Dieser Beitrag wurde unter Familiengericht, Justiz, Justizmafia abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu BOCHUM: Ein Bild für einen dämlichen Schwarzkittel

  1. Pingback: Betriebsausflug oder Bildungsreise? | Beamtendumm

  2. Pingback: BOCHUM: Eingebildeter Familienrichter will Mutter ihre Kinderbilder verweigern. | Beamtendumm

  3. Leser schreibt:

    vor allem müsste Herr Unruh, als Kreisjugendamtsleiter dem Jugendamt die Kinder SOFORT wegnehmen, er ist doch für sein krasses Verhalten bekannt im Kreis Kleve (Katja Warnke, Familie Antczak etc.); alle Menschen sind gleich, aber Herr Spreen als Landrat wahrscheinlich ´gleicher´ he he he

    Gefällt mir

  4. Korte Werner schreibt:

    Ob der betreffende Schwarzkittel nur (Kopf-) krank oder ein (Sittlichkeits-) Verbrecher ist, mögen die Leser entscheiden. Der Schwarzkittel spielt sich auf, als wäre er der Vormund der Familie. Eine Anmaßung ! Der gehört lebenslänglich in die „Geschlossene“, damit er dann hoffentlich keine Familienzerstörung begehen kann. Um Schwarzkittel zu werden, muß man wahrscheinlich jegliches menschliches, sittliches Empfinden ausgeschaltet haben, menschenverachtend sein.
    Nach meiner Erfahrung sind die meisten Zunftangehörigen weit gefährlicher und richten beträchtlich mehr und größere Schäden und menschliches Leid an, als gewöhnliche Verbrecher !

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s