Ich liebe Monopoly

Adrianne, Antonya und Frau Kakies spielen Monopoly. Die Jüngste fängt an.

Adrianne würfelt eine 5, und landet auf dem SÜDBAHNHOF. Der wird sofort gekauft. Eine gute Wahl Adrianne.

Antonya würfelt eine 7. Sie landet auf dem Ereignisfeld, und muss eine Karte ziehen.

Du hast den 2. Platz in einem Schönheitswettbewerb gewonnen. Ziehe 200 Euro ein.

Diese Ereigniskarte ist etwas unverständlich. Da ich gar nicht mitspiele hätte „Miss Möbelhaus“ doch eigentlich sogar den 1. Platz machen können.

Frau Kakies würfelt. Auch eine 7, und deshalb landet sie auch, neben Antonya, auf dem Ereignisfeld.

Gehen Sie in die Hölle, gehen sie direkt dorthin, gehen sie nicht über Los und ziehen sie keine 4000 Euro ein!

Monopoly ist schon ein tolles Spiel. Ich liebe Monopoly!

Dieser Beitrag wurde unter BdF, Beamtendumm, Jugendamt abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Ich liebe Monopoly

  1. beamtendumm schreibt:

    Hat dies auf Adrianne rebloggt.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s