Zu früh gefeiert?

Bekanntlich wurde hier bereits mehrfach das fehlende IMPRESSUM beim NIEDERRHEINER thematisiert. Lt. Gesetz ist er dazu verpflichtet, aber er meint halt, dass das für einen schwulen Hahn wie ihn nicht gilt.

Immer wieder gibt es Leute, die das Schwuchtelchen auf seinem Blog ärgern wollen, und dann mit Themen konfrontieren, die hier veröffentlicht wurden.

Ein ZWEITER schrieb beim NIEDERRHEINER

ZWEITER 29. August 2016 um 08:19

Wo findet man hier eigentlich ein Impressum?
Ein Foto vom NIEDERRHEINER findet man bekanntlich bei beamtendumm.wordpress.com, aber ein Impressum, vom NIEDERRHEINER, wo findet man das?
Muss man da Bartoschek fragen, oder findet man das demnächst auch beim Beamtendumm-Förderverein?

Der NIEDERRHEINER leidet unter einer massiven Paranoia, und sieht immer und überall mich. Er fühlt sich von mir regelrecht verfolgt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, weshalb er sich bei mir niemals dafür bedankt hat, dass ich vor kurzem ein schönes Bild veröffentlicht habe.

Dafür schreibt er:

  • NDR 29. August 2016 um 08:22

    Mein lieber Beamtendumm, kümmere Dich doch mal um Deine eigenen Angelegenheiten, um Deine verdreckte Wohnung oder wie Du vielleicht mal Deinen Lebensunterhalt selbst erwirtschaften kannst.

Dass der schwule Pudel noch nie in meiner Wohnung war, das versteht sich wohl von selber. Das ich Rentner bin, dürfte dem auch bekannt sein.

ZWEITER antwortete ihm:

  • ZWEITER 29. August 2016 um 10:32

    Schlechte Antwort. Wenn du dich nur um deine Angelegenheiten kümmern würdest, dann bräuchtest du nämlich tatsächlich kein Impressum, denn dann gäbe es deinen Blog gar nicht.
    Also, wenn du dich nicht nur um deine Angelegenheiten kümmmerst, steht mir das doch auch zu.
    Wie war das jetzt mit dem Impressum?
    Muss man das auch auf Beamtendumm suchen, so wie dein Bild?

Es meldet sich noch so ein Depp aus dem Sonnenstaatland, die doch regelmäßig vorgeben für den Staat zu arbeiten.

  • Das Chaos 29. August 2016 um 12:52

    Wie war das jetzt mit dem Impressum?
    Impressum wird überbewertet (alte Reichsdeppenkrankheit).

  • M.F.S. 29. August 2016 um 15:38

    …Römisches Reich anno 1530, um die Verantwortlichen für den Inhalt kenntlich zu machen.

  • NDR 2. September 2016 um 09:14

    Mein lieber Herr Beamtendumm!
    Du hadt Doch schon x Behörden wegen meinem Impresum angeschrieben. Alles hat nix gebracht. Deshalb wird es langsam mal Zeit, dass ich Dich – bei allem Respekt, den ich Dir entgegen bringe – als Verlierer dieser Auseinandersetzung deklariere.

Wie immer nur dummes Zeug. Soll er doch mal 3 Behörden nennen, die ich angeblich angeschrieben habe. Eine Impressumspflicht hat man auch, selbst wenn man zu dumm ist Impressum richtig zu schreiben.

Und dass die Deppen rund um den Niederrheiner gerne voreilig feiern ist bekanntlich auch nicht neu. Die Abschaltung dieses Blogs haben sie im letzten Jahr auch schon voreilig gefeiert, und dabei war dieser Blog hier nie abgeschaltet, und ein anderer für ca. 5 Minuten.

Schön auch das Geschwätz von NDR in seinem Forum.

Offline NDR

  • Jr. Member
  • Beiträge: 71
  • Dankeschön: 14 mal
  • Karma: 0
Re: Offizieller Beamtendumm-Faden
« Antwort #20 am: 01 September 2016, 20:48:28 »
Ich vermute mal, „Frauhuhn“ ist eine Sockenpuppe  vom Beamtendumm. Egal, soll sie ruhig auf die Frage von @das chaos antworten. Wir warten!

 

Ist das nicht geil? Wer bin ich denn noch alles?

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Zu früh gefeiert?

  1. justizfreund schreibt:

    bei allem Respekt, den ich Dir entgegen bringe – als Verlierer dieser Auseinandersetzung deklariere.

    Das war doch vor ein paar Tagen gerade Thema und hatte das nicht sogar ein SonnenhuhnDepp herausgefunden?
    Verlierer wäre dann nicht der BDF, sondern die BRD, die das verlangt und im Teledienstemediengestez und Runfunkstaatsvertrag für die meisten Seiten festgelegt hat und dessen Gesetze selbst nicht durchsetzen kann bzw. sich der Betreiber nicht an die Gesetze hält.
    Warum ist einer der Gewinner einer angeblichen Auseinandersetzung, der sich nach wie vor nicht an die Gesetze, die die BRD verlangt, hält an die er sich halten müsste? Hä!?

    Das Chaos 29. August 2016 um 12:52
    Wie war das jetzt mit dem Impressum?
    Impressum wird überbewertet (alte Reichsdeppenkrankheit).

    Da hat ja dann die BRD eine Reichsdeppenkrankheit, denn die können es nicht durchsetzen.

    An Gesetze der BRD halten sich sogenannte Reichsdeppen, die es allerdings in unterschiedlichsten Sorten gibt, gerne nicht aber nicht anonym, sondern die stehen als richtige Männer und nicht wie Tunten zu ihrem häufigen Schwachsinn. Ist der Gewinner der angeblichen Auseinandersetzung nun selbst ein Reichsdepp und zusätzlich eine Tunte, weil er die BRD nicht akzeptiert?
    Ich sehe das eher umgekehrt, wenn kein Impressum vorhanden ist, welches vorhanden sein müsste gemäss den Statuten der BRD, dann ist man eher den Reichsdeppen zuzurchnen, weil mal genau das ja bei sogenannten „Reichsdeppen“ selbst proklamiert und die daher so bezeichnet, weil die sich nicht an die Gesetze der BRD halten (wollen).

    Gefällt mir

  2. Heinz schreibt:

    Bend, was ist den jetzt det altuelle Stand? Kriegst Du dise Cyberterroristen bei den Eiern oder bleibt es bei mimimi???

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s