MÖRDERSPIEL: GSG9 „übt“ in Gelsenkirchen

Die BILD titelt am 6.7.2016

Spezialeinheit in Gelsenkirchen im Einsatz GSG 9 jagt  Mörder
in Wohngebiet

Schießerei in Altstadt +++ Verdächtigem gelingt die Flucht +++ Mehrfamilienhaus gestürmt

Das ist schon starker Tobak. Die Spezialeinheit GSG 9 der Bundespolizei, eine angebliche Elitetruppe die nach Mogadischu gegründet wurde, die jagt in Gelsenkirchen einen Mörder. Und die GSG 9 ist nicht allein. Allein können die wohl nicht so bescheuert sein, deshalb werden sie unterstützt vom BKA. Und es ist schon ein starkes Stück was sich da die Bundesgurkentruppe da wieder geleistet hat.

Man schießt also mehrfach auf ein Auto, aber warum? Man trifft zwar das Auto, aber keine Personen. Das ist mal wenigstens eine gute Nachricht, denn die sind auf der Jagd nach einem Mörder, aber in dem Auto sitzen zwei Personen. Das ist eine mathematische Aufgabe, die vielleicht auch noch unsere Deppen vom Sonnebrandland hinbekommen, zumindest wenn sie nicht vom Niederrhein stammen.

Eine Person wird gesucht, zwei sitzen im Auto, das ist eine Person zu viel. Wenn man dann eine mal eben abknallt, und zwar die Verkehrte, dann stimmt das Ergebnis ja wieder. Jetzt kann man doch noch versuchen den „Mörder“ zu verhaften.

Obwohl „Mörder“, sind das normalerweise nicht die, die durch die Gegend ballern? Da fragt man sich, wo war denn nun der mutmaßliche Mörder, war das die Person im Auto, oder waren die vielleicht draußen?

Die gesuchte Person konnte also flüchten, einfach so. Natürlich, die ist bestimmt in der Menschenmenge auf der gesperrten Bahnhofstr. untergetaucht. Da hatte der Hubschrauber in der Luft gar keine Chance.

Jetzt ist das bei der GSG 9 wie beim Hundetraining. Der Suchhund muss am Ende immer Erfolg haben, Deshalb sorgt man dafür, dass der Suchhund am Ende auch schön brav seine Drogen findet, auch wenn am Ort eigentlich keine Drogen waren.

Also musste die GELSENKIRCHENER-SEINE-GURKENTRUPPE 9 (GSG 9) natürlich auch noch ihre Belohnung erhalten. Der Mörder war weg, also musste eine Ersatzbelohnung her. Zur Belohnung durfte dann die GELSENKIRCHENER-SEINE-GURKENTRUPPE 9 dann wenigstens noch eine wildfremde Wohnung stürmen. Ja, so macht Polizeiarbeit Spaß.

Am Ende bleibt noch eine Frage offen. Was bedeutet die „9“ in GSG 9?

9 Mann verhaften einen Mörder, das kann es ja nicht bedeuten, also bleibt eigentlich nur noch eine Definition übrig.

Neun Mann brauchen einen Hubschrauber und 9 Versuche um einen Schwarzfahrer zu verhaften.

Man hat den Eindruck, als ob bei der GSG 9 inzwischen der Ausbilder Schmidt das Kommando übernommen hat. „Morgen ihr Luschen.“

Die Krönung ist ja, dass die tatsächlich den falschen Mann zwar verhaftet haben, also einer der mit der Sache nichts zu tun hat, aber

Jungs, wie sind so froh, dass es die GSG 9 gibt. Das was ihr so schafft, das schafft sonst nur Bernard und Bianca von der Mäusepolizei.

Ehrlich, von so einer Gurkentruppe würde ich noch nicht mal einen Rollstuhl über die Straße schieben lassen.

 

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter BdF, Beamtendumm, BKA, Bundespolizei, GSG 9, Polizei abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu MÖRDERSPIEL: GSG9 „übt“ in Gelsenkirchen

  1. beamtendumm schreibt:

    Hat dies auf polizeiclown rebloggt.

    Gefällt mir

  2. Korte Werner schreibt:

    Immer nur auf „Pappkameraden“ zu schießen ist doch langweilig. Weil das so langweilig ist, braucht man zu Übungszwecken Abwechselung, lebende, bewegliche Ziele. Abgesehen davon, nur ihre Daseinsberechtigung in einer „Amt“- Stube oder in der Kantine abzusitzen, ist doch frustierend ! Was die Fähigkeiten dieser Elite anbetrifft, einen „Schwarzfahrer“ in die Mangel zu nehmen, dazu braucht man nicht viel Intelligenz und ist wohl auch nicht so anstrengend und gefährlich. Aber vielleicht war das nur eine Übung für Aufstandsbekämpfung ? Das ist doch einmal eine Übung wert !

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s