Torte für Sarah Wagenknecht

DIE NAZIKEULE

Wer kommt eigentlich auf die Idee, dass DIE LINKE auch Nazis wären? Natürlich nur Linke, genauer eine „Antifaschistische Initiative“. Und damit bestätigt es sich mal wieder, dass DIE NAZIKEULE wirklich jeden treffen kann. Gestern warst du noch eine rote Socke, und heute bist du plötzlich Faschist.

Die Partei DIE LINKE, genauer deren führendes Parteimitglied Sarah Wagenknecht hat es dieses mal getroffen, und DIE NAZIKEULE war dieses mal eine Torte. Grund für den Tortenanschlag war die Aussage von Frau Wagenknecht, dass Deutschland nicht alle Flüchtlinge  der Welt aufnehmen kann. Für die Antifaschistische Initiative solidarisierte sich Frau Wagenknecht mit dieser Aussage mit der AfD.

Wenn also nun Sarah Wagenknecht, wenn nun DIE LINKE auch schon Nazis sein sollen, dann kann es natürlich nicht mehr verwundern, dass wir inzwischen angeblich alle Nazis sind. Nazi sein wird damit vermutlich normal. Links ist nur noch, wer mindestens Torten wirft, alle Anderen sin damit automatisch Nazis.

Ursprünglichen Post anzeigen 42 weitere Wörter

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu Torte für Sarah Wagenknecht

  1. justizfreund schreibt:

    Österreich: Granaten für die Emirate
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/oesterreich-waffenexport-an-die-vereinigten-arabischen-emirate-a-1080555.html

    Griechische Milliarden für deutsche U-Boote
    http://www.heise.de/tp/artikel/32/32961/1.html

    „Durch Zäune und Mauern, wie Herr Orban denkt, kriegt man die Probleme mit Sicherheit nicht gelöst. Man kriegt sie nur gelöst, wenn wir ernsthaft beginnen, die Fluchtursachen zu bekämpfen. Also: Die erste Ursache ist der Krieg. Deutschland ist aber der drittgrößte Waffenexporteur und verdient an jedem Krieg mit. Wieso liefern wir immer noch Waffen an Saudi-Arabien und Katar? Das ist doch überhaupt nicht zu fassen.“
    http://www.tagesspiegel.de/politik/gregor-gysi-ruegt-sahra-wagenknecht-mit-solchen-slogans-kommen-wir-nicht-weiter/12837024.html

    Aber es bringt Reichen und Superreichen noch mehr Geld:

    Private Vermögen auf Rekordhöhe, Deutschland erstarrt in Ungleichheit, 2015
    136 Billionen Euro Vermögen haben Menschen weltweit gebunkert – mehr als alle Firmen an der Börse wert sind und Staaten Schulden haben. In kaum einem anderen Land ist der Reichtum so ungleich verteilt wie in Deutschland.
    http://www.n-tv.de/wirtschaft/Deutschland-erstarrt-in-Ungleichheit-article16036951.html

    Und das obwohl jedes Jahr noch 1000 Milliarden EUR Steuern durch legale Transaktionen von min. dem doppelten an Gewinnen von Grosskonzerenen in das Ausland geschafft werden:
    http://www.n-tv.de/wirtschaft/EU-will-Steuerschlupfloecher-stopfen-article11792586.html

    Auch der kleine Mann riestert mit und lacht auch gerne immer noch mal über Norbert Blühm:
    ARD Monitor, Betrug mit Riesterrente, Riesterrente heisst den Bau auf Sand gesetzt, 04.09.2009
    Die Bundesregierung hat im Herbst 2008 einen Rettungsfonds über 480 Mrd. Euro zur Verfügung gestellt..
    …Eine Altersvorsorge die zunehmend weltweit auf Kapitaldeckung abstellt muß rein mathematisch irgendwann zusammenbrechen, denn solche Mengen an Anlagegeldern, die ertragsbringend angelegt werden sollen würden am Ende einem vielfachen der weltweiten Wirtschaftsmacht entsprechen. So viele sinnvolle Anlagen gibt es gar nicht.
    Der weltweite Marsch in die private Altersvorsorge hat die derzeitige Krise mit verursacht. Sie ist kein Betriebsunfall sondern die logische Folge einer verantwortungslos herbeigeführten Finanzblase. Und die Bundesregierung, die setzt weiter auf private Altersvorsorge als wäre nichts gewesen.

    ARD Monitor, Riestern für die Rüstungsindustrie, Investition in Streubomben, 29.07.2010

    Und zusätzlich bedient man sich noch aus Steuergeldern:
    Rendite bis zu 25%: Milliarden für Millionäre – Wie der Staat unser Geld an Reiche verschenkt
    Jahrelang hat der Staat unser Steuergeld an Banken und Millionäre ausgezahlt. Als Staatsanwaltschaften zahlreiche Büros und Wohnungen im In- und Ausland durchsuchen lassen, holen sie damit zum bislang größten Schlag gegen Banker, Fondsbetreiber, Anwälte und Finanzberater wegen dubioser Aktiendeals zulasten des Fiskus aus.
    die story | 16. März 2016, 22.10 – 22.55 Uhr | WDR

    Und dann verdienen auch noch viele Reiche und Superreiche an der sogenannten Flüchtlingskriese direkt in Deutschland Millionen und im Ausland verdienen organisierte Schleuserbanden Millionen.

    Mit solchen Parolen auch wenn sie formell richtig sind, gegen Schwächere, lassen sich wesentlich mehr Wähler aquirieren, als wenn man eine Politik gegen Reichste und Superreiche proklamieren würde, die die Ursachen der Flüchtlingsflut bekämpft.

    Wenn ein syrischer Flüchtling (der keiner ist, weil er auch „legal“ einreisen kann) nach Deutschland kommt, der da unten an Waffen 10 Millionen, 100 Millionen oder mehr verdient hat, die für 10000 arme Flüchtlinge gesorgt haben, dann ist der hier willkommen und keiner geht gegen den vor oder zündet seine Villa an. Wenn er zu wenige Geld hat und die Villa ist gut versichert, dann zündet er die vielleicht auch selbst an.
    Gegen die 10000 Flüchtlinge die notgedrungen flüchten wird aber vorgegangen und deren Unterkunft angesteckt, soweit diese es nicht selbst machen.

    Dr. Angela Merkel (CDU): „Man kann sich nicht darauf verlassen, dass das was vor den Wahlen gesagt auch wirklich nach den Wahlen gilt. Wir müssen damit rechnen, dass sich das in verschiedenen weisen wiederholen wird.“

    Gefällt mir

    • M.F.S. schreibt:

      „Aber ehrlich, natürlich ist hier der Werfer der Idiot.“

      Sein Vorgänger hatte sich sogar als solcher dargestellt:

      Hm, ob er auch bei „Der goldene Aluhut“ – Verleihung dabei war?
      Hm, zeigt er mit seiner Hose etwa Flagge?

      Das soll aber nicht heißen dass ich Frau von Storch ihren Mausrutscher gutheiße.
      Ganz bestimmt nicht, was ich aber auch nicht gutheiße ist dass ihre Darlegung zum Schießbefehl, welche bei der geltenden Rechtslage anknüpfte, zwecks Diffamierung aus dem Kontext gerissen wurde. Und was ich noch viel weniger gutheißen kann, ist dass ausgerechnet die spitzenpolitische doppelmoralische Heuchlerbande sich mit Empörung hervorgetan hat.

      Eingedenk dessen, was sie selber gutheißt:
      https://dejure.org/gesetze/MRK/2.html

      Was wenn das pro/contra Schießbefehl vom politischen Willen der Regierung abhängt?

      In welchem Verhältnis steht das o.g. Gesetz zu diesem Recht:
      https://de.wikipedia.org/wiki/Artikel_20_des_Grundgesetzes_f%C3%BCr_die_Bundesrepublik_Deutschland#Absatz_4

      ?

      Gefällt mir

  2. Eine braune Torte auf die rote Sara, das geht gar nicht.

    Gefällt mir

  3. M.F.S. schreibt:

    Nach meinem Dafür impliziert eine Antifaschistische Initiative, nicht ihr eine Schokotorte mit brauner Creme Füllung vorzuwerfen, sondern ihr einen mit echtem Blattgold verzierten Rocher zu überreichen…

    Gefällt mir

  4. bernd vogt schreibt:

    …die Spinnen, diese Linken! Und auch all jene, die glauben, oder uns weiß machen wollen, wir leben hier nicht (nicht mehr) in DEUTSCHLAND (Deutsches Land, Land der Deutschen), sondern in Afrikanerland, Araberland, oder vielleicht sogar in Multikulti-Regenbogenland!

    Diese Träumer und Dummenschen!!! (Ich schreibe hier extra nicht Gutmenschen, weil dass jetzt ja eine negativ belegte Bezeichnung für Dummköpfe ist)!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s