Warnung vor Anrufen mit unterdrückter Rufnummer

Bereits vor 14 Tagen wurde hier berichtet, dass Werner einen Anruf von einer Frau bekam, die ihm mitteilte, dass ich angeblich für den Staat arbeiten würde. (Staatsschutz, Verfassungsschutz, etc.)

Als Werner die wissende Dame dann fragte, woher sie denn seine Nummer habe, da ist ihr wohl vor Schreck der Hörer aus der Hand gefallen, und das Gespräch war beendet.

Heute bekam ich die Mitteilung, dass man Bernd Vogt mit unterdrückter Rufnummer angerufen hat. Er wollte natürlich wissen, wer sein Gesprächspartner ist, und der männliche Anrufe gab sich als Bernd Schreiber aus.

Natürlich ist Bernd Vogt meine Stimme bekannt, und diese Stimme war nicht meine Stimme. Als nach erneuter Nachfrage wieder behauptet wurde, dass der Anrufer Bernd Schreiber sei, hat Herr Vogt das Gespräch beendet, und mich umgehend informiert.

Natürlich rufe ich nicht mit unterdrückter Rufnummer an. Wenn es also weitere Anrufer gibt, die mit unbekannter Rufnummer anrufen, und behaupten, dass sie Bernd Schreiber seien, dann können sie getrost davon ausgehen, dass das nicht ich bin.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu Warnung vor Anrufen mit unterdrückter Rufnummer

  1. vogtb schreibt:

    Betr.: vermeindlicher Fäkalfetischist Jörg Richter

    Hallo Herr Schreiber,

    kennen Sie diesen Jörg Richter näher?

    Ich mutmaße, aufgrund seines Kommentar, es könnte sich bei Jörg Richter um einen Potenzfrustrierten handeln, dem seine Pflegeeltern in der Kindheit möglicher Weise das Fiebertermometer zu tief in den After geschoben haben. Vielleicht hat er daran so viel Gefallen gefunden, dass er seither Analfixiert ist?

    Dass Jörg Richter angebliche keine „Fäkalsprache“ hören mag, könnte vielleicht auch daran liegen, dass er eventuell lieber gern in Fäkalien herumrührt….solange diese sich noch im Mastdarm eines Jüngling befinden…!?

    Aber wie gesagt, alles nur Mutmaßungen, weil ich den Herrn Jörg Richter nicht kenne, und ich zu Perversen und mutmaßlichen Analfetischisten auch keinerlei Kontakt pflege.

    Ob dieser Jörg Richter überhaupt weiß, was die Bezeichnung „Pädophil“ tatsächlich bedeutet??? Ich glaube dieses jedenfalls nicht, wenn er Sie und mich als solche bezeichnet.

    Gefällt mir

  2. Pingback: PANTODEPP: Importierte Dummheit | Beamtendumm

  3. M.F.S. schreibt:

    @ Bernd
    Danke für den Hinweis. Letzte Tage erhielt ich einen Anruf aus dem weiteren Umkreis Deines Wohnortes, ich war allerdings gerade beschäftigt und bin nicht ans Tellefon gegangen. Die Nummer war nicht unterdrückt und da es keine mir bekannte Nummer war, hatte ich geschaut woher der Anruf kam. Müsste ich mal in meinem Gedächtnis kramen, ob mir der Name des Ortes wieder einfällt. Wenn ein Anrufer nicht identifieezierbar ist, wäre ich wegen einer denkbaren Gesprächsaufzeichnung sowieso sparsam mit Worten.

    Gefällt mir

  4. vogtb schreibt:

    Hallo Herr Schreiber, dieser anonyme Anrufer, der mich heute Abend belästigte, und der zu feige ist, sich mit seinem Namen zu melden, hat offenbar bereits mehrere Personen angerufen, die alle mit ihnen bekannt, und über BEAMTENDUMM mit ihnen in Verbindung stehen.

    Es ist daher nicht auszuschließen, sondern zu vermuten, dass dieser Feigling entweder dem Umfeld der NEOGESTAPO, oder der NEOSTASI zuzurechnen, oder aber ganz einfach nur ein GENITALFRUSTRIERTER Speichellecker und Claqueur des BRD-Systems ist.

    Wie auch immer.

    Wenn’s ihm Spaß macht, und solche dummen, infantilen Klingelstreiche bei ihm ein genüßlich-erotisches Afterjucken erzeugt, weil ihn vielleicht sonst nichts erregt, und er auch nichts sinnvolles mit seinem Leben anzufangen weiß. Sei’s drumm.

    Mir sind in meinem Leben schon so viele Idioten und Verhaltensgestörte begegnet, da kommt es auf diesen einen Vollidioten überhaupt nicht mehr an!

    Bernd Vogt
    Netzwerk Menschenrechte

    Gefällt mir

    • beamtendumm schreibt:

      Nun ja, vielleicht war es ja einer aus dem Umfeld vom NIEDERRHEINER oder dem Sonnenstaatland, denn die sind für ihre regelmäßig misslungenen Aktionen bekannt. Vielleicht wollte der Depp mit der unterdrückten Rufnummer mal besonders schlau sein, und hat deshalb ausgerechnet meinen Namen benutzt. Es ist aber auch möglich, dass der AI (AnruferIdiot) nur mal
      „Chic Morsen“ wollte, denn das ist im Moment besonders in, mit „Chic Morsen“ sind die sogar schon bis auf Platz 5 bei google (ab-)gerutscht, 4 Plätze hinter dem BdF.
      „Chic Morsen“ macht Spaß, jetzt müssen die Deppen das nur noch lernen, genau wie vernünftiges Anrufen.

      Gefällt mir

    • Jörg Richter schreibt:

      Vielen Dank euch beiden für die Bestätigung, dass es sich um den selben Bernd Vogt hier im Blog handelt, der auch als Fotograf und Küstenschützer auftritt. Vielen Dank auch für die Bestätigung, dass die Handynummer immer noch aktiv ist und ihm (Bernd Vogt) gehört. Ihr beiden passt wirklich gut zusammen. Allein schon eure Vorliebe für Fäkalwörter in Verbindung mit Geschlechtsorganen spricht bände, daneben noch die zweite Vorliebe zu Kindern und deren Fotos. Im Gesamtbild entsteht da schon der Verdacht pädophilen Neigung.

      IP-Adresse: 167.114.102.230
      Provider: Ashton Systems Corporation
      Organisation: SingleHop
      Region: Mcallen (US)

      4 Mar   15:36:47    Firefox 44.0
      

      Win7
      Canada Flag Montréal,
      Quebec,
      Canada Ovh Hosting (167.114.102.230) [Label IP Address]
      https://beamtendumm.wordpress.com/
      (No referring link)
      4 Mar 15:36:28 Firefox 44.0
      Win7
      Canada Flag Montréal,
      Quebec,
      Canada Ovh Hosting (167.114.102.230) [Label IP Address]
      https://beamtendumm.wordpress.com/2016/03/03/warnung-vor-anrufen-mit-unterdrueckter-rufnummer/comment-page-1/
      (No referring link)

      Gefällt mir

      • beamtendumm schreibt:

        Bei Perversen wir dir sicherlich. Aber DU bist HIER verkehrt, ich kann dir mit so etwas nicht dienen.

        Noch ein sachdienlicher Hinweis.

        Dieser Blog hat ein IMPRESSUM, und die Daten sind echt.
        ICH rufe NICHT mit unterdrückter Rufnummer an, und muss auch nicht meine echte IP verschleiern.

        Pädophile handeln da völlig anders.

        Ihre Blogs haben kein IMPRESSUM, oder kein echtes.
        Beim Anrufen werden so tunlichst ihre Nummer verbergen, und auch ihre IP müssen sie verschleiern.

        Dann sehen wir euch kriminelle Staatsdeppen mal an.

        Eure Blogs haben kein IMPRESSUM, oder eines mit völlig falschen Angaben.
        Ihr ruft mit unterdrückter Rufnummer an, und eure IP müßt ihr auch ständig verschleiern, wie deine IP mal wieder zeigt.
        Damit ist doch wohl klar, dass ihr viel mehr mit den Pädophilen gemein habt, als ich.

        Trotzdem noch mal Danke für deinen Kommentar. Danke dafür, dass ihr Vollpfosten es mir immer so leicht macht zu beweisen, dass ihr einen an der Klatsche habt.

        Gefällt mir

      • beamtendumm schreibt:

        NACHTRAG:
        Danke noch für den Hinweis bezüglich der Fäkalsprache. Ohne den Hinweis hätte ich doch glatt vergessen, dass ich so pädophile Beamtentrolle wie dich für echte Arschlöcher halte.

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s