STAATSSCHUTZ? VERFASSUNGSSCHUTZ? Wo bleiben die Millionen?

Am Montag ist Stammtisch. In den letzten Wochen ist der Stammtisch wieder stark gestiegen. Das Einzugsgebiet reicht nun von Arnsberg bis an die holländische Grenze, und vom Münsterland bis fast nach Köln.

Werner war auch wieder da. Und Werner berichtet von einem Anruf. Eine fremde Frau, Rufnummer unbekannt hat ihn angerufen, und ihn vor mir gewarnt. Ich würde ja für den Staat arbeiten, meinte die ältere Dame. Natürlich hatte Werner diesbezüglich noch einige Fragen an die gute Frau. Leider gab es auf seine Fragen keine Antworten, weil das Gespräch ganz plötzlich beendet war. War wohl so eine Billigleitung.

Ich möchte nun die noch offenen Fragen, die nicht nur Werner interessieren, sondern ganz besonders auch mich, hier nochmal wiederholen.

Für wen bitte arbeite ich denn nun ganz genau? Bin ich beim Staatsschutz oder dem Verfassungsschutz tätig? Und wenn ich beim Verfassungsschutz tätig bin, welche Verfassung sollte ich dann beschützen, wo wir doch bisher nur ein Grundgesetz haben?

Arbeite ich vielleicht für den MAD, NSA oder NSU bzw. die RAF?

Und ganz wichtig, wohin kann ich meine Rechnung schicken? Immerhin wurden hier bisher über 3900 Beiträge veröffentlicht. Wenn ich die im Auftrag des StaatSSchutz oder des VerfassungSSchutz geschrieben habe, dann wird es doch auch mal Zeit, dass ich eine Rechnung schicke, damit die mir endlich die Kohle schicken können. Ich kann die Kohle nun wirklich gerade gut gebrauchen. Bekanntlich will ich ja mal wieder was für meine Gesundheit tun.

Also Lady, wenn du nicht gerade die durchgeknallte Katharina1798 bist, oder Peitschenlady Leela_Sunkillekille, bzw. die Schnapsdrossel RENTINA aus Bad Dumburg, dann melde dich, damit ich euch die Rechnung schicken kann.

Meine Bankverbindung sollte euch doch bekannt sein, bei unserer langjährigen „Zusammenarbeit“, von der mir bisher noch gar nichts bekannt war.

Vielleicht kann mir die Lady dann noch erklären, woher man die Telefonnummer von Werner hatte, denn das würde ihn schon interessieren. Im Telefonbuch, oder Internet ist seine Nummer nicht zu finden.

Kaum zu glauben, der Niederrheiner und die restlichen Sonnenstaatdeppen versuchen ja immer zu behaupten, dass beamtendumm.wordpress.com so völlig unbedeutend wäre. Durch solche Aktionen hat man aber einen ganz anderen Eindruck.

 

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter BdF, Beamtendumm abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu STAATSSCHUTZ? VERFASSUNGSSCHUTZ? Wo bleiben die Millionen?

  1. Wissender schreibt:

    Der Niederrheiner und sein SSL sind doch selber vom Verfassungsschutz!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s