Lügenpresse?

Zwei Videos zu dem Thema Lügenpresse.

Dieser Beitrag wurde unter Politik, Presse veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Antworten zu Lügenpresse?

  1. justizfreund schreibt:

    Au man ist das geil, da schiesen hunderte Polizeibeamte in die Luft aber nicht wegen illegalem Grenzübertritt oder wegen Frauen und Kinder, sondern… Ich gebs zu ich habs vergessen. Aber diese dürfen es.

    Gefällt mir

    • vogtb schreibt:

      Lieber „justizfreund“…bitte in Zukunft doch nicht mehr von PolizeiBEAMTEN schreiben, sowas gibt es in der BRD nicht!

      BEAMTE sind dienstlich besonders verpflichtete, besonders treue DIENER eines STAATES.

      Da die BRD aber kein STAAT ist, sondern eine von den alliierten Siegermächten des II. Weltkrieges eingesetzte ÜBERGANGSVERWALTUNG, sind diejenigen, die diesem Verwaltungssystem BRD dienen (aber meist nicht den hier lebenden Menschen!), auch keine BEAMTE, sondern BEDIENSTETE!!!

      Also POLIZEIBEDIENSTETE lautet die richtige Ansprache für diese Berufsgruppe, die treu und willig dem jeweils regierenden System dient (aber meist nicht den hier lebenden Menschen!).

      Ob Kaiserreich, Räterepublik, Diktatur, ob Terrorregime (wie jenes von 1933 – 1945), oder Pseudodemokratie, die POLIZEI dient treu – wie seit Jahrhunderten schon -, jedem noch so schrecklichem System….!
      Also bei POLIZEI und deren Geschichte bitte stets daran denken…:

                         "Die Gegenwart hat eine lange Vergangenheit...auch die der POLIZEI"!
      

      Bernd Vogt
      Netzwerk Menschenrechte

      Gefällt mir

    • justizfreund schreibt:

      Heute morgen hatte ich nur den Anfang vom Video gesehen und dachte es geht nur wieder darum, dass von Staatsbediensteten geschossen werden soll aber erschossen werden soll keiner.

      Schusswaffen „Waffengewalt gegen Erwachsene findet sie weiterhin richtig.“
      „Wer das HALT an unserer Grenze nicht akzeptiert, der ist ein Angreifer. Und gegen Angriffe müssen wir uns verteidigen. Die Menschen sind in Österreich in Sicherheit. Es gibt keinen Grund, mit Gewalt unsere Grenze zu überqueren.“ Ein Facebook-Nutzer kommentierte: „Das ist Schwachsinn. Wollt Ihr etwa Frauen mit Kindern an der grünen Wiese den Zutritt mit Waffengewalt verhindern?“ Von Storchs Antwort: „Ja“. „Gegen Kinder ist der Schusswaffeneinsatz richtigerweise nicht zulässig. Frauen sind anders als Kinder verständig.“ Das Gesetz unterscheidet auch nicht ob Frauen oder Kinder.
      http://www.zeit.de/politik/2016-01/alternative-fuer-deutschland-beatrix-von-storch-petry-schusswaffen

      Und das Gesetz unterscheidet nicht ob Frauen oder Kinder.

      Zum Thema Lügenpresse hat sie wunderschön recherchiert.

      Als nächstes wird sie vielleicht merken, dass auch sie evtl. gelegentlich nur Mittel zum Zweck ist.

      In der Zeit wo sich die Menschen mit den Flüchtlingen beschäftigen wird gemütlich weiter kassiert:

      1000 Milliarden EUR Steuern werden jedes legal durch Grosskonzerne hinterzogen und in das Ausland geschafft und eine riesige Summe auch noch illegal.
      http://www.n-tv.de/wirtschaft/EU-will-Steuerschlupfloecher-stopfen-article11792586.html

      Die Flüchtlinge können nun evtl. sogar dafür sorgen, dass dagegen endlich vorgegangen wird, weil man das Geld braucht.

      Obwohl tausende Milliarden legal in das Ausland transportiert werden, steigt der Vermögenszuwachs in Deutschland derzeit um das 15 fache der Staatsneuverschuldung.

      10% der Deutschen gehören bis zu 75% des Vermögens in Deutschland und meistens haben die auch noch hohe Vermögenswerte im Ausland. 50% der ärmsten Deutschen haben weniger wie nichts. Das alles mit ständig steigender Tendenz. In 5 Jahren werden 60% nichts haben und die oberen 10% haben wieder 5% mehr.

      290 Milliarden hat die Bankenrettung gekostet um Reichen die verspekulierten Gelder zu ersetzen. Die Flüchtlinge sollen bisher 50 Milliarden kosten.

      Insgesamt wurden in den Jahren 1991 bis 2013 rund 21,3 Millionen Zuzüge vom Ausland nach Deutschland registriert. (Migrationsbericht 2013, BAMF (veröffentlicht 2015), S. 11-12.)
      Es sind natürlich auch viele wieder zurückgekehrt.
      2015 sind 150000 Flüchtlinge wieder zurück gegangen (worden). Gemäss mancher Befragungen wollen bis zu 90% der syrischen Flüchtlinge wieder zurück, wenn Assad nicht mehr an der Macht ist. Viele wollen auch wieder zurück, weil diese hier nicht das gelobte Land vorfinden was denen vorgelogen worden ist.
      http://www.mdr.de/mdr-info/fluechtlinge-zurueck-in-die-heimat100.html
      http://www.zeit.de/2016/05/fluechtling-syrien-freiwillige-ausreise-rueckkehr?ref=yfp

      Es gibt auch Flüchlinge, die seit über 6 Monaten wieder zurück wollen aber nicht können, weil ihre Ausweise im Behördenbedienstetendschungel verlorgen gegangen sind.

      Geld ist genug dar:
      Dazu rechnen sich noch die Steuerverschwendungen und die über 1000 Steuersparmodelle für Reiche.
      Von der EU bekommen hochprofitable Unternehmen zu ihren Millionengewinnen auch noch Millionen Subventionen.

      Genau die gleichen Zustände hatten wir Anfang der 90er schon mal. Im Jahr 1992 wurden auch etwa 500000 Asylanträge gestellt, so wie 2015. Nicht eingerechnet darin sind die Russlanddeutschen Flüchtlinge von denen 1992 auch locker noch mal eine halbe Million gekommen sind. Davon haben nur ganz wenige was gemerkt, weil es einfach nicht so in der Presse aufgebauscht wurde und kein Wahlkampfthema war (ausser bei der NPD) und es kein Pegida gab obwohl es noch viel mehr Flüchtlinge waren (Russlanddeutsche insgesamt 4,5 Millionen).

      Das Flüchtlingsthema ist also bisher keine Titelseite wert, wenn man mal die 1000 Milliarden EUR Steuern abkassieren würde aber deswegen geht keiner auf die Strasse.

      Der Riesterrentenbetrug läuft gemütlich weiter und auch die Verarschung mit thermischen Solaranlagen und die Gesundheitsmafia kassiert gemütlich weiter uvam.

      Wenn die Menschen und die Presse so sehr mit einem Thema beschäftigt ist wird das auch gerne dazu benutzt für den Bürger nachteilige Gesetzesänderungen heimlich zu machen. Auch wenn es in der Presse steht wird es dann gar nicht zur Kenntnis genommen.

      Gefällt mir

      • beamtendumm schreibt:

        Die Ausländer-/Flüchtlingsproblematik kann nicht nur unter dem Kostenfaktor gesehen werden. Zu den besonderen Problemen gehört natürlich, ein anderer Kulturkreis und Religionshintergrund.

        1 Millionen Zuwanderer sind machen verschiedene Probleme, wenn sie aus verschiedenen Ländern kommen. 1 Millionen christliche Europäer sind sicherlich leichter zu integrieren, als 1 Millionen moslemische Araber.

        Man darf das also nicht nur aus einer finanziellen Sicht betrachten.

        Gefällt mir

  2. vogtb schreibt:

    Die systemrelevante Lügenpresse und Lügenmedien machen im Auftrag der Wirtschaft und der Klammeraffen (jene Politiker, die sich an ihren Stühlen in den Bundes-, Landes-, Kreis-, und Stadtregierungen festklammern), genau das, was zu Zeiten der DDR Diktatur und STASI-Gewaltherrschaft unter der Bezeichnung „Richtlinie 1/76“ festgeschreiben war:

    „Zersetzung und Zerstörung anders denkender Menschen, in gesellschaftlicher, wirtschaftlicher, beruflicher und familiärer Hinsicht. Ohne Rücksicht auf das Leben oder die Menschenrechte der „Systemgefährdenden Menschen“ und deren Familien.

    Jeder kann sich diese „Richtlinie 1/76“ des „Ministerium für Staatssicherheit der DDR“ im Internet herunter laden, und sich über deren Inhalt informieren.

    Aber nicht nur in Zeiten der DDR, auch bereits zu Zeiten des sog. III. Reich wurde mit ähnlichen/gleichen Methoden gegen Menschen vorgegangen, die die Wahrheit über das herrschende System öffentlich machen, und das Volk vor drohenden Gefahren (Diktatur, Krieg, Mißwirtschaft, Polizeistaat etc….) warnen wollten!

    Als freier Journalist weiß ich von professionellen Journalisten-Kolleginnen und Kollegen, dass tatsächlich auf den Inhalt von Berichten und Beiträgen kritischer, investigativer Journalisten, teils massiv, Einfluss genommen wird. Fragen die Journalisten dann, womit die Redaktionsleitung dieses schäbige Verhalten begründet, heißt die Antwort der Chefredakteure oder Verlagsleitung meist: „dass kommt von oben…“!

    Haltet also die Augen und Ohren offen, und lasst Euch Euren scharfen Menschenverstand nicht durch Falsch- und Lügenmeldungen der Medien und der Regierenden abstumpfen!!! Unser Wohl, das Wohl Deutschlands und dass des Deutschen Volkes, ist das Allerletzte, was diese Personengruppen erreichen wollen!!!

    Die Vorbilder aufrichtiger Demokraten können daher nur Menschen sein, wie z.B. die Geschwister Scholl, Graf von Stauffenberg, und diejenigen Menschen, die uns hart aber ehrlich die Wahrheit sagen!!!

    Zu diesen Menschen zähle ich, aus langjähriger Erfahrung und Zusammenwirken, Herrn Bernd Schreiber, den Begründer des „Beamtendumm“-Forums!

    Bernd Vogt
    Netzwerk Menschenrechte
    netzwerk-menschenrechte@gmx.de

    Gefällt mir

    • beamtendumm schreibt:

      Hast du eigentlich noch keinen Anruf bekommen, von so einer merkwürdigen Person, die behauptet, dass ich für den Staat arbeiten würde?

      Werner hat in der letzten Woche so einen Anruf erhalten, und dies obwohl seine Telefonnummer weder im Telefonbuch noch im Internet steht.

      Gefällt mir

      • vogtb schreibt:

        Nee, mit solch‘ dümmlichen Versuch bin ich bisher noch nicht konfrontiert worden, lieber Bernd!

        Aber ich kann mir gut vorstellen, dass ich durch meine nunmehr über zwei Jahrzehnte währenden, demokratischen und systemkritischen Aktivitäten, bei den Systembewahrern bekannt genug bin, und dass diese auch wissen, dass sie von mir sehr schnell als Dummdeppen und Systemclowns entlarvt werden würden.

        Sollte ich trotzdem mal solch einen Anruf erhalten, wäre meine erste Frage:

                                    "für welchen Staat arbeiten Sie denn..."?
        

        Käme als Antwort vom „Staatsmitarbeiter“ dann „Deutschland“, oder „BRD“, würde ich sofort auflegen, denn bei den vorgenannten „STAATSSIMULATIONEN“ handelt es sich n i c h t um einen Staat, oder Staaten, sondern um von den alliierten Siegermächten des II. Weltkrieges eingesetzte Übergangsverwaltungen (siehe Grundgesetzt für die BRD (GG)).

        Erst wenn die Vorgaben des Artikel 146 des GG eines Tages vollumfänglich erfüllt worden sind, kann mit dem Wiederaufbau eines demokratischen Staates DEUTSCHLAND begonnen werden!

        Das ist meine, vom GG (Art. 5) geschützte, MEINUNG zum Thema BRD als „Staat“……

        Gefällt mir

      • beamtendumm schreibt:

        Ich denke gerade Werner hätte mit so einem dummen Anruf auch nicht gerechnet.

        Erstaunlich dass man dich noch nicht angerufen hat, wo du doch deine Handynummer hier schon veröffentlicht hast, während von Werner weder die Festnetznummer noch Handynummer veröffentlicht wurden.

        Sollten denen die Nummern von ihren Abhöraktionen bekannt sein. Es deutet einiges daraufhin.

        Gefällt mir

  3. Anonymous schreibt:

    Das Mädchen scheint etwas mehr intelligenter zu sein, als die meisten Schlafschafe, denn das Mädchen hat erkannt, nicht nur die Lügenpresse verarscht uns, sondern die Lügen-Medien. Leider sagt das Mädchen sinngemäß:“Lest alle Artikel genau.“ Sinnvoller wäre es gewesen, wenn es gesagt hätte: „Kauft keine Lügenpresse!“ Denn die Medien lügen um die Wette. Schon mein Opa sagte 1951: „Die Politiker lügen. Wenn die den Mund aufmachen, wollen sie lügen. Wenn die den Mund zumachen, haben sie gelogen!“ Heute kann man sagen, die Medienmacher lügen mit den Politikern um die Wette. Wobei man davon ausgehen muß, daß es gar keine Politiker gibt, sondern nur luxusalimentierte Erfüllungsgehilfen, Hilfsarbeiter der Globalisten. Volksbetrüger, Volksverräter wäre der einzig zutreffende Begriff für die meisten (Ca. 95 %) der Jenigen, die sich Volksvertreter oder Journalisten nennen. Das können diese Kreaturen sich aber nur erlauben, bei einer Justiz, die nicht anders ist, als die Lügner und Volksverhetzer selbst ! Das Problem ist die korrupte Justiz, die das alles unverfolgt lässt, vorzugsweise Unschuldige oder sich gegen die krimminellen Machenschaften WEHRENDE verfolgt ! Das ist in jeder Diktatur so !

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s