FREMDBEITRAG: RA Lange

Er ist wieder da

Aufgrund der vielen Anfragen zu meinem angekündigten Ausstieg aus der Hartz-IV-Beratung habe ich eingesehen, dass der wirtschaftliche Aspekt einer Tätigkeit nicht alleinige Triebfeder einer Anwaltstätigkeit sein kann. Es mag zwar wirtschaftlich sinnvoll sein, sich aus der Sozialrechtsberatung zurück zu ziehen; der wirtschaftliche Aspekt ist allerdings nur einer von verschiedenen Aspekten, die ich bei meiner Entscheidung zu berücksichtigen hatte. (…weiterlesen…)

http://rechtsanwalt-grossraeschen.de/

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter #Jobcenter, ARGE, BdF, Beamtendumm, JOBCENTER, Justiz, Justizmafia veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu FREMDBEITRAG: RA Lange

  1. Korte schreibt:

    Eine Polin, die heute im Haus zu Besuch war, meinte anläßlich des Gebahren der Deutschen Politiker und Justiz: “ Ob die alle verrückt sind, oder ob die tatsächlich so kriminell sind, Deutschland untergehen zu lassen ? Merken die nicht, daß dann auch ihre unangemessen hohen Gehälter und Pensionen nicht mehr bei ihnen ankommen ? Wollen die gar wieder Kriege provozieren, wenn sie anderen Völkern ihre kriminellen Flüchtlingsstrategien auch aufzwingen wollen ? … “ Meine Frage dazu: „Sind Polen und andere Volksangehörige dümmer oder intelligenter, wenn sie sich Sorgen um das jetzige Tun Deutscher Politiker und „Gutmenschen“ machen ? Wollen sie tatsächlich wieder kriegerische Auseinandersetzungen wie z. B. auf dem Balkan provozieren ?“

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s