LICHTENBERGER: Da war die Welt noch in Ordnung.

Gerhard Lichtenberger

Gerhard Lichtenberger war ja immer bemüht, regelmäßig, manchmal auch wegen jedem banalen Dreck, positiv in der Presse zu erscheinen.

Besonders die WAZ war seit den 80er Jahren immer ein Medium, die bereitwillig über Lichtenberger als Privatperson und später über den SPD- Genossen berichtet hat. Man wundert sich, dass es noch keine Schlagzeile wert war, wenn Lichtenberger sich mal den Fingernagel eingerissen hatte
Am 19.3.2015 berichtete die WAZ über seine WEB-Dingsbums.

Ursprünglichen Post anzeigen 393 weitere Wörter

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s