Antonya, ein gefallenes Mädchen

Wer kennt sie nicht, die die dummdreiste Dummschwätzerin aus Bad Dummburg? Die Schnapsdrossel, die gerne hunderte Kilometer zu einer Verhandlung hin und her reist, um zu erleben, dass ich vom Amtsgericht verurteilt werde, aber dann doch wieder völlig frustriert nach Hause fahren muss, weil die Richterin schon nach einer Minute kapituliert, und erklärt, dass sie mich freisprechen will (muss). Der dummschwätzenden Schnapsdrossel blieb am Ende mal wieder nichts anderes übrig, als ihren üblichen Schwachsinn zu verbreiten. Selbst den Unterschied zwischen einer Geldbuße und einer Geldstrafe kennt die bayrische Dummburgerin nicht.

Wenn das Weib eine Tanne wäre, dann wäre es eine Blautanne mit mindestens 2 Promille, soviel ist sicher. Besonders viel dummes Zeug hat die Blautanne über Antonya und ihre Eltern von sich gegeben. Eine Lüge nach der anderen hat sie regelmäßig rausgehauen.

Nicht nur dass sie Caesar mit ihrem Telefonterror versucht zu nerven, sie versucht auch ständig der Familie Schandorff nachzustellen, und veröffentlicht Fotos von mir im Internet, obwohl sie an den Fotos kein Urheberrecht hat, und verletzt auch mein Recht am eigenen Bild. Blau, doof und kriminell, was für eine Mischung.

Immer wieder behauptet das kriminelle Miststück, dass Antonya angeblich die Schule nicht besuchen würde, und dass Antonya auch nicht krankenversichert wäre.

Natürlich hat die Dummschwätzerin diesbezüglich überhaupt keine Ahnung, und spinnt sich da was in ihrem Dauersuff zusammen. Doch manchmal wäre es sogar schön, wenn die blaue Schnapsdrossel ausnahmsweise mal die Wahrheit sagen würde.

Mal angenommen, die Bad Dummburgerin hätte mal nicht gelogen. Angenommen Antonya würde wirklich nicht die Schule besuchen, und wäre auch nicht krankenversichert, dann wäre ihr nämlich gestern einiges erspart geblieben.

Antonya hatte gestern einen Unfall. Einen Unfall ausgerechnet dort, wo sie doch lt. der bayrischen Blautanne aus Bad Dummburg gar nicht sein sollte. Antonya hatte einen Unfall beim Schulsport. Zur Erklärung einer begriffsstutzigen Dummschwätzerin, Schulsport heißt so, weil er in der Schule, und während der Schulzeit stattfindet. Also fand der Unfall während dem Unterricht und in der Schule statt. Antonya musste in das Krankenhaus gebracht werden, und wurde dort behandelt, denn anders als unsere Bayerntonne mit schöner regelmäßig verbreitet, besucht Antonya eben doch die Schule, und ist auch krankenversichert. Die Göre kam auch in die Röhre.

Antonya hat vielleicht noch Glück gehabt. Sie ist nur auf das Knie gefallen. Anders dagegen unser Bayerntölpel. Die ist doch im Suff bestimmt schon mehrfach auf ihre Matschbirne gefallen, und jetzt mir ihren Lügen auch wieder auf die Nase.

Bayern ist ja im Moment wieder als menschenfreundliches Land bekannt. Tausend Flüchtlinge sind in den letzten Wochen dort angekommen. Nur eine die war sogar für die Bayern unerträglich. Die dummschwätzende Eva-Maria, die musste Bavaria verlassen, und wurde nach Bad Dumburg umgesiedelt. Aber vielleicht hat Eva-Maria ja auch so viel gefallen an der naheliegenden Suchtklinik gefunden.

Bin schon gespannt, welche Lügen sie bald wieder verbreiten wird.

Antonya wünschen wir natürlich alle gute Besserung. Und beim nächsten Mal hörst du auf die besoffene Tante. Wenn die sagt, dass du nicht zur Schule gehst, dann gehst du auch nicht zur Schule, denn dann kann dir das auch nicht passieren.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Antonya Schandorff, Personen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Antonya, ein gefallenes Mädchen

  1. Caesar schreibt:

    “ … denn dann kann dir das auch nicht passieren.“

    Stimmt. Wenn Antonya im Januar 2013 nicht in der Schule gewesen wäre, dann wäre sie dort auch nicht entführt worden und für acht Monate im Kinderknast gelandet.

    Gefällt mir

  2. Antonya schreibt:

    Moin Berndi,

    “ Dankeschön “ für den coolen Beitrag… 😉 ❤
    Damit haste mal wieder ins Schwarze getroffen… (lach ..)
    Ob sich Tante Rentina genauso so amüsiert und gefreut hat wie ich ???
    Jedenfalls wieder klasse geschrieben…

    Antonya

    Gefällt mir

  3. MURAT O. schreibt:

    Hat dies auf MURAT O. rebloggt.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s