HONIGMANN: Niederrheiner enttarnt

NACHTRAG: Es ist inzwischen eindeutig geklärt, dass das nicht der Niederrheiner ist. Der folgende Beitrag hat also zur Aufklärung geführt. Dennoch muss man hier auf ein Foto vom Niederrheiner nicht unbedingt verzichten. Am Ende des Beitrags gibt es ein Ampelbild. Es wurde behauptet, dass einer davon der Niederrheiner sei. Auch der Name drxdsdrxds wurde genannt.

Damit ist der folgende Beitrag inzwischen teilweise überholt.

NACHTRAG ENDE:
Lt. Beitrag vom Honigmann soll der Niederrheiner inzwischen enttarnt worden sein. Das soll lt. Honigmann der Betreiber des Hetzblogs ohne Impressum sein.

Aus dem Beitrag geht aber nicht hervor, wie man darauf kommt, dass das der Niederrheiner sein soll.

Es wäre natürlich ein empfindlicher Schlag gegen den Niederrheiner, wenn er das wirklich sein sollte.

Mit diesem Bild sollte es zumindest möglich sein mehr über diese Person zu erfahren, und dann auch zu erfahren, ob es wirklich der Niederrheiner ist. Auch die Hetzkampagnen aus der Anonymität heraus würden dann für den Niederrheiner sehr gefährlich.

Mit der Enttarnung des Niederrheiners würde es auch für einige andere Personen aus seinem Umfeld gefährlich. Mit der Zeit würden mit ziemlicher Sicherheit auch andere noch enttarnt werden können.

Der Niederrheiner hat bereits mehrfach versucht auf diesem Blog seine dummen Kommentare zu hinterlassen. Die Kommentare kamen dann regelmäßig von einer IP aus der Region Duisburg. Also z.B. Dinslaken, Duisburg, Essen. Man sollte die abgebildete Person also dort kennen.

Man kann hier lesen, diese Person nicht nur den Blog vom Niederrheiner betreiben soll, sondern angeblich auch EsoWatch/Psiram. Diesbezüglich habe ich jedoch einige Zweifel.

Ich hatte vor einigen Jahren mal einen Anruf von einer Person aus der Umgebung von Bremen. Und aus meiner Erinnerung hatte diese Person sich damals die Domain PSIRAM gesichert, nachdem diese frei wurde. Das ist zwar nur noch eine vage Erinnerung, aber dann könnte der Niederrheiner nicht die Person sein, die Psiram/EsoWatch betreibt, es sei denn, dass sich die Besitzverhältnisse bezüglich der Domain geändert haben.

Bezüglich der abgebildeten Person wären also weitere Infos schon sehr interessant.

Es gibt für mich weitere Zweifel, dass diese Person wirklich der Niederrheiner sein sollte.

Heute bekam ich bezüglich dieser Person eine Mail von einer Person, die im Großraum Berlin lebt.

Neben der E-Mail gab es auch noch einen Kommentar zu einem Beitrag hier. Auch dieser Kommentar verlinkt auf den Beitrag vom Honigmann. Auch dieser Kommentar stammt angeblich von der Person aus dem Großraum Berlin, von der ich eine Mail erhalten habe. Allerdings habe ich Zweifel, dass der Kommentar wirklich von der Person stammt, die im Großraum Berlin lebt. Es gibt den Verdacht, dass der Link zum Honigmann-Beitrag nicht von der Person aus dem Großraum Berlin stammt, sondern vom Niederrheiner persönlich, oder zumindest seinem Umfeld geschrieben wurde. Wenn der Kommentar also tatsächlich aus dem Umfeld Niederrheiner stammt, dann stellt sich die Frage nach dem Warum. Warum sollte das Umfeld vom Niederrheiner ein Interesse haben, dass ich oder andere den Beitrag mit dem Bild sehe und evtl. veröffentliche? Ein Interesse könnte es doch nur geben, wenn das Bild nicht wirklich den Niederrheiner zeigen sollte.

Ich bin also skeptisch, bin mir aber sicher, dass der Sachverhalt in den nächsten Tagen aufgeklärt werden kann.

Und wie viele Mitstreiter aus dem Umfeld des Niederrheiners sieht man hier?

Sind das 1,2 oder 3?

Der Beitrag vom Honigmann findet man hier:

https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2015/07/25/psiram-100-000-euro-von-der-pharma-lobby/

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Fremdbeitrag-Reblogged abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu HONIGMANN: Niederrheiner enttarnt

  1. Wurstbär schreibt:

    Die hysterische Reaktion der SonnenStasiSSLand-Deppen zeigt doch, dass das einer von denen sein muss.

    Gefällt mir

    • beamtendumm schreibt:

      Mindestens einer der Ampelmännchen, eher sogar mehr, ist garantiert einer von denen. Ich bin mir sicher, dass man durch dieses Bild denen auf die Schliche kommt.

      Übrigens stammen auch einige Kommentare hier von denen. Grüß mir Essen, grüß mir die UNI.

      WURSTBÄR ist ein interessanter Name, der könnte gut zu denen passen, findest du nicht?

      Gefällt mir

  2. H.H.S. schreibt:

    Das ist Benjamin Ernst und der hat mit Dir was gemeinsam:
    Denn der ist selbst Opfer des Nieder-Eiters. Du wirst einige Beiträge über ihn beim Nieder-Eiter finden. Der Benni ist eines der Lieblibngsopfer vom Nieder-Eiter.

    Du schreibst: „Aus dem Beitrag geht aber nicht hervor, wie man darauf kommt, dass das der Niederrheiner sein soll.“

    Das ist das Problem beim Honigmann und darum sind dem auch einge Leser und Kommentaroren weggelaufen. Der ist zu schnell bei der Hand irgendwelche Gerüchte zu verbreiten. Er hat zB. mal jemanden in die Nähe von Scientology gestellt, weil er das gesteckt bekommen hat, wo das totaler Unsinn war, ich sag mal nur soviel: die betroffene Person ist bekennend schwul, ganz offen. Das alleine schon ist total mit Scientology nicht vereinbar, die total stark gegen Schwule eingestellt sind.

    Dieses Foto ist wieder so ne Trollaktion, wo diese LEute die Leichtgläubigkeit vom Honigmann ausnutzen und vorführen. Die lachen sich tot, wenn jetzt der Erwin verbreitet ausgerechnet der Benni sein der Nieder-Eiter.

    Der Benjamin gehört zum weiteren Umfeld von Jo Conrad oder auch Jessie Marsson.
    Jessie hat als einer der ersten die Kinderklau-Geschichte verbreitet hat und über die wahren Hintergründe, über die sich kaum einer traut was zu sagen. Das würdest Du nicht glauben was der mann erlebt hat. Ich glaub über den ist auch Jo auf das Thema gekommen und der Jo war bei Antonya ziemlich früh dabei.
    Der Benjamin steht hinter der Keltisch-Druidischen Glaubensgemeinschaft, da kann mal jeder nach googlen. Der hatte mit Jo und Jessie auch das Projekt „verfassung jetzt !“ und war auch beim „Aufbruch“ mit dabei.

    Der ist 100% unmgölich der Nieder-Eiter !

    Aber da sieht man mal wieder wie niederträchtig diese Leute sind, jetzt muss der Benni aufpassen, daß ihm keiner begegnet die den für den Nieder-Eiter halten !
    Das wäre dann noch das Beste für die Hetzer, daß der benni aufs Maul von den eigenen Leuten kriegt. Das is aber auch n Problem mit so Leuten wie der Honigmann. Daß die sich so leicht verschaukeln lassen.

    Finde ich gut wie vorsichtig Du das in dem Artikel hier formulierst, mit Verdacht und Zweifel und so,.
    Aber ich muss auch sagen. Von Honigmann würde ich die Finger lassen. Da ist leider immer wieder was total unseriöses mit dabei, was dann alles wieder kaputt macht.
    Dem schickt da irgendjemand ein Bild vom Benni, sagt das wäre der Nieder-Eiter und dann schreibt der Honig schon den Artikel. So geht das nicht.
    Das ist koriuserweise gerade beim benni vor zwei Jahren schon mal passiert, da hat der Honigmann einen ziemlich bösen Artikel weiterverbreitet auch ohne mal zu prüfen oder wenigstens die Beteiligten mal zu fragen.

    Ich weiß nicht ob der benni schon wieder aus dem Urlaub zurück ist aber das kann gut sein, daß der noch unterwegs ist und davon nix mitbekommt und da auch dann nix gegen machen kann.
    Wahrscheinlich wissen die Hetzer das und haben das ausgenutzt.

    Immerhin Du hast den Braten gerochen !

    Gefällt mir

    • beamtendumm schreibt:

      Danke. Ich habe diese Zweifel bezüglich des Bilds nicht nur hier verbreitet, sondern auch beim Honigmann entsprechende Kommentare mit Fragen hinterlassen. Es ist für mich völlig unverständlich, dass darauf keine Reaktion erfolgte.

      Keiner hat gesagt, dass das nicht der Niederrheiner ist, keiner hat gesagt, dass das B. Ernst ist, aber auch keiner hat gesagt, dass er es ist. Ich finde das sehr merkwürdig.

      Ich bin dem Honigmann mal begegnet, und war durchaus angetan von ihm. Er hat ein enormes Wissen, obwohl ich nicht alle seine Meinungen teile. Es gibt aber vermutlich auf der ganzen Welt keinen Menschen mit dem ich, Du, oder sonstwer, sämtlichen Meinungen teilt.

      Auch ich habe den Eindruck, dass er manchmal zu unkritisch ist, ich hatte das schon früher bei einem anderen Beitrag festgestellt.

      Der Hühneeiter droht mir ja mit Gerichtskosten, wenn ich das Bild mit dem falschen Niederrheiner nicht entfernen würde. Wieso sollte das Eiterhuhn in der Lage sein, mir Gerichtskosten aufzubrummen, wenn ich auf dem Blog ein Bild veröffentliche, was nicht ihn zeigt. Ich verstehe das nicht, Verstehst du das? Will der Typ mich vielleicht nötigen?

      Aus den Nieder-Eiter-Reihen habe ich die Information erhalten, dass auf dem Ampelbild der Niederrheiner sein soll.
      Allerdings hat ein SonnenStaSSiDepp im Forum erklärt, dass auf dem Bild drxdsdrxds zu sehen wäre. Kann beides gelogen sein, oder auch beides stimmen. Auch wenn mich bei dieser Demo nur einer angemacht hatte, hatte ich doch den Eindruck, dass dort mindestens 2 evtl. auch 3 von den SonenStaat***PieP*** standen.

      Ich habe inzwischen noch eine Liste mit „Identitäten“ von den SonnenStaar****** erhalten. Die Liste stammt angeblich von einem User-Treffen. Keine der dort angegebenen Personen konnte ich aber verifizieren. Schließe nicht aus, dass auch das ein Fake von denen selbst ist.

      Warum ich den Braten gerochen habe? Ich kann einen Hühnerbraten von einem Schweinebraten unterscheiden, und die versuchen ja schon seit Monaten ihre Kommentare zu hinterlassen. Meisten jedoch verweigere ich das, nur in Einzelfällen lasse ich das mal zu-

      Gefällt mir

  3. Pingback: Viele Baustellen erfordern es Prioritäten zu setzen. | Beamtendumm

  4. Martin schreibt:

    Das die das noch machen. Eigentlich sollten die nach der erfolgreichen Anzeige die Schnautze halten. Gleich noch eine Anzeige.

    Gefällt mir

  5. beamtendumm schreibt:

    Es gibt hier zur Zeit mehrere Kommentare, die aber nicht freigeschaltet werden. 3 auf Wunsch des Kommentators. Offensichtlich hat der Beitrag beim Honigmann und/oder hier für Panik bei manchen Lumpen gesorgt. Ich bekam diesen Link. Es war mir schnell klar, dass das was dort heute am 28.7.2015 gegen 23 Uhr gezeigt wurde nicht stimmen kann. Inzwischen hat das auch der Kommentator erkannt.
    Also bei diesem Link hat man nach dem 24.7.2015 etwas gefakt. Wie lange der Fake anhält kann ich natürlich nicht sagen. Aber der Link lohnt sich gerade wegen dem Fake, weil natürlich auch der Fake eine Aussagekraft hat.
    https://www.psiram.com/ge/index.php/Benjamin_Ernst#cite_note-1

    Gefällt mir

  6. MURAT O. schreibt:

    Hat dies auf D – MARK 2.0 rebloggt.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s