KLEVE: Erfolg für Eltern

Ich war heute in Kleve. Ninja hat mich begleitet. Die Fahrt war wieder eine Katastrophe. Um 13 Uhr wollte ich spätestens da sein. Um 12:05 Uhr hätte ich schon dort sein können. Hat natürlich alles wieder nicht geklappt.

Erst um 14:05 Uhr waren wir in Kleve am Bahnhof, um 14:30 Uhr am Amtsgericht. Behindertengerecht war da gar nichts. Bis 17 Uhr haben wir vor dem Gericht, im Innenhof der Burg gewartet, dann kamen die Eltern. Sie hatten gleich doppelte Freude. Sie freuten sich, dass jemand zur Verhandlung gekommen war, und auf sie gewartet hatte, und sie freuten sich über das positive Ergebnis. Drei ihrer vier Kinder dürfen sie gleich behalten, und mit nach Hause nehmen. Beim jüngsten Kind gab es noch keinen entsprechenden Beschluss. Das Kind soll im Moment die Pflegepersonen wechseln, und dann nach einem Gutachten darüber entschieden werden, ob auch das zu den Eltern darf.

Das war natürlich noch kein 100 prozentiger Erfolg, aber doch schon einen riesengroßer, und man ist hoffnungsvoll optimistisch dass am Ende auch das Jüngste wieder zu den Eltern und Geschwistern darf.

Wieder konnten also schon mal 3 Kinder aus den Fängen der Jugendamtsmafia befreit werden. Gratulation.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter BdF, Beamtendumm, Jugendamt, Justiz, Justizmafia abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu KLEVE: Erfolg für Eltern

  1. Korte schreibt:

    Die BRD-Besatzer-Schergen müssen das 4. Kind weiter von Eltern und Geschwistern fernhalten, als Geisel. Wie kann man ohne Geisel im Unrecht weiter agieren ? Die Alliir(t)ren als Völkermörder machen es unseren Besatzer-Vasallen doch vor. Sie greifen fremde Völker an, zerstören deren Lebensgrundlagen, richten Chaos an, treiben die Menschen in die Flucht und beglücken uns Deutschen mit den Flüchtenden. Leider können die geklauten Kinder nicht alle flüchten. Als Ausgleich bringen sie den System-Profiteuren aber noch mehr Geld ein, als die Flüchtlinge. Darum braucht das BRD-Besatzer-Schergen-System Kinder und Flüchtlinge als Geiseln, um die rechtschaffenen Deutschen auszupressen wie Zitronen. Es dient schließlich Posten und Profite für Systemlinge zu schaffen und zu sichern !

    Gefällt mir

  2. MURAT O. schreibt:

    Hat dies auf D – MARK 2.0 rebloggt.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s