DAVE ist save

Vor einigen Tagen verschwand der 12-jährige Dave aus einer sozialen Einrichtung. Dort war er gegen seinen Willen untergebracht. Er hatte seine Flucht sogar angekündigt.

Dave will mit seiner Schwester PIA bei seinem Vater leben, aber Jugendamt und Justiz lassen dies bisher nicht zu. Natürlich berichtet die Zeitung über das Verschwinden, aber wie so oft nichts über die Hintergründe.

http://harlinger.de/InternetRedaktion/2015-06-12/12-jaehriger-dave-aus-friedeburg-vermisst-6.jpg

Die Zeitung berichtet, dass der Junge am Donnerstag den 12.6.2015 dem Unterricht in Wittmund ferngeblieben wäre. Aus den Kommentaren geht aber hervor, dass der Junge schon seit Wochen während der Schulzeit in der Stadt rum lief. Hier wurde wieder ein Kind in den Fängen des Jugendamtes  auf den falschen Weg gebracht. Schon merkwürdig, was das Jugendamt so unter Kindeswohl versteht.

Natürlich hat man sich Sorgen um den Jungen gemacht. Vor 2 Tagen konnte ich aber schon mitteilen, dass Dave in Sicherheit ist. Auch heute wurde wieder im Internet verbreitet, dass es Dave gut geht, und er in Sicherheit ist.

DAVE IST SAVE!

Das ist sicherlich kein Dauerzustand, aber im Moment ist er vor dem Jugendamt und dem gehassten Kinderheim in Sicherheit. Der Wunsch des 12-Jährigen ist es noch immer zusammen mit seiner Schwester Pia bei Papa zu leben, und dort die Schule zu besuchen.

Den Behörden wird die Flucht von Dave sicherlich nicht gefallen, es ist aber fast der einzige Weg, wie Kinder glaubhaft deutlich machen können, dass sie nicht im Heim, sondern bei Mama oder Papa leben wollen. Deshalb: „hast du gut gemacht Dave“. Und wenn sie dich wieder fangen, dann mach´s noch einmal. Zum Glück ist ja Abhauen keine Straftat, sondern häufig die einzige Möglichkeit den Jugendämtern in die Suppe zu spucken.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter BdF, Beamtendumm, Jugendamt abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu DAVE ist save

  1. Pingback: ANGELAS ERBEN: Dave ist save | BEAMTENDUMM- #Beamtendumm

  2. Pingback: RTL berichtet über Dave und seine Unterstützer. | Beamtendumm

  3. papa matze ,m schreibt:

    dave mein sohn ich bins sehr sher stoltz auf dich dein papa kampfe um deine gerechtig geit und ich kampfe auch um dich und um pia dave das verspreche ich dein papa ich hab euch sehr lieb dave und pia

    Gefällt mir

  4. Korte schreibt:

    Man sollte wünschen, alle geklauten Kinder würden die erstbeste Fluchtmöglichkeit nutzen, später ihre Peiniger genauso brutal entführen und einsperren, wie diese Kinder gegen ihren erklärten Willen und die guten Sitten, von ihren Entführern, den Kinderklauern behandelt worden sind. Wie hatte mein Opa schon 1951 gesagt: „Die meisten und gefährlichsten Verbrecher sitzen in unseren Amtsstuben, nicht in unseren Gefängnissen. Darin sitzen nur viele Opfer dieser Verbrecher*“. * Er nutzte immer das Wort Hallunken, statt Verbrecher. Der Unterschied ist aber vermutlich kaum erkenntlich. Ich hoffe, die Revolution wird bald ausgelöst und fegt diese Volksfeinde weg, dahin, wo sie hingehören. Ich wünsche den Kindern und Opdern dieser Sittlichkeitsverbrecher alles Gute für ihre Zukunft !

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.