Heute in 3Sat

Heute gab es zwei Sendungen in 3SAT, die zu diesem Blog hier passen. Leider habe ich zu spät davon erfahren, und konnte daher keine Programmempfehlung hier veröffentlichen.

Zunächst kam um 20:15 Uhr die Sendung

UNTER ANKLAGE

Der Fall Harry Wörz

Über Harry Wörz hatten wir bereits auf den Vorgängerseiten berichtet. Natürlich war er auch hier schon mehrfach Thema. Harry Wörz ist auch auf der Seite der Geschädigten zu finden.

https://beamtendumm.wordpress.com/geschadigte/geschadigte-vwxyz/

Bei der heutigen Sendung handelte es sich um einen Spielfilm, der bereits früher ausgestrahlt wurde.

Um 21:45 kam dann die Sendung

Unschuldig hinter Gittern

Unter diesem Thema gab es bereits mehrere Sendungen, die aber verschiedene Fälle thematisieren. Auf diese Sendung wurde hier bereits früher hingewiesen, damals wurde der Beitrag aber ganz kurzfristig abgesetzt. 3SAT schreibt über die Sendung:

3Sat – Unschuldig hinter Gittern
Einmal drin, kommt man so schnell nicht mehr raus aus dem Knast. Diese bittere Erfahrung machen auch viele zu Unrecht Verurteilte in Deutschland. Hierzulande sitzen Hunderte unschuldig hinter Gittern.

Der aktuelle Beitrag von heute soll schon am 15. April ausgestrahlt worden sein, aber das habe ich damals nicht mitbekommen.

Die Sendung war sehr interessant, weil dort auch wieder über Fälle berichtet wurde, die auch hier schon Thema waren. Ich habe die Sendung nicht von Anfang an gesehen, aber thematisiert wurden dort Norbert Kuß, Kim Jung, und Andreas Darsow.

Über alle drei wurde hier bereits berichtet. Die Produktionsfirma hatte sich sogar hier bei mir gemeldet, und suchte damals Betroffenen. Zumindest der Kontakt zu dem ehemaligen Polizisten Kim Jung kam durch den BdF zustande.

Auch in diesem Beitrag haben die Experten wieder alles bestätigt, was wir hier schon seit Jahren berichten.

Wer die Sendungen nicht gesehen hat, kann diese noch einige Zeit in der Mediathek von 3SAT ansehen. Eine Verlinkung macht aber nicht unbedingt Sinn, da die Öffentlich-Rechtlichen ihre Beiträge aus Rechtsgründen nur eine begrenzte Zeit zur Verfügung stellen dürfen. Wenn die Beiträge auf 3Sat nicht mehr zu finden sind, dann kann eine Suche bei youtube erfolgreich sein.

Dieser Beitrag wurde unter 3SAT, BdF, Beamtendumm, Folterknast, Gefängnis, Justiz, Justizmafia, Justizvollzugsanstalt, JVA, Knast, Polizei, Presse, TV abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Heute in 3Sat

  1. Justizfreund schreibt:

    Hier kann man ein wenig nachvollziehen wie man durch die Mühlen der Justiz gemahlen wird:
    http://www.harrywoerz.de/?pg=3

    Da zu gibt es noch eine weitere Fernsehsendung:
    Der lange Weg des Harry Wörz – Freispruch und zurück ins Leben – betrifft – SWR
    Reportage des SWR Fernsehen vom 21.01.2015 um 20.15 Uhr
    http://www.swr.de/betrifft/betrifft-harry-woerz/-/id=98466/did=14711318/nid=98466/o3oc36/index.html

    Gefällt mir

  2. Senatssekretär FREISTAAT DANZIG schreibt:

    Hat dies auf Aussiedlerbetreuung und Behinderten – Fragen rebloggt und kommentierte:


    Glück, Auf, meine Heimat!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.