PROF. BAYYOUD: Demo Termine für erste Januar Woche.

Heute waren wir wieder für Prof. Bayyoud aktiv. Ab 11 Uhr war eine Demo vor der UNI-Klinik angesagt, die dann zum Amtsgericht Essen zog. Ich hatte bereits im Vorfeld erklärt, dass ich aus logistischen Gründen erst ab 12 Uhr vor dem AG dabei sein würde.

Vor dem Amtsgericht traf ich einen Bekannten, der sich später an der Demo beteiligte. Auch von der Montagsdemo hat sich ein Teilnehmer heute bei uns beteiligt. Vor dem Amtsgericht gab es einen sehr ausführlichen Redebeitrag über Prof. Bayyoud. Wir haben uns nicht nur selbst gefilmt, um dies später in das Internet zu stellen, sondern wurden auch von anderen Passanten mit dem Handy gefilmt, besonders von der Straßenbahnhaltestelle aus. Wir erzielten also einige Aufmerksamkeit.

Vom Amtsgericht aus sind wir dann später noch zur JVA gezogen, und auch dort wurde sehr lange über Prof Bayyoud, und seine Haftbedingen gesprochen. Nicht nur Frank und ich haben etwas dazu gesagt. sondern auch unser Montagsdemonstrant hat eine gute Rede gehalten.

Es gab auch einen Kontakt mit einem Pressebüro. Die Frau kam später zu der Demo vor der JVA. Danach hat man sich noch in einem Kaffee unterhalten.

In Marokko hat inzwischen eine Online-Seite mit über 10 Millionen Lesern über das Unrecht bezüglich Mostafa Bayyoud berichtet. Dies könnte demnächst die Demo deutlich anwachsen lassen.

Es wurden die Termine für nächste Woche geplant.

Am Montag beteiligt man sich wieder an der Montagsdemo, und es ist auch nicht ausgeschlossen, dass sich dann vielleicht sogar 100 Menschen an der Demo beteiligen werden.

Am Dienstag wird unsere Knastroute weitergehen, und am Donnerstag ist ein Besuch von dem Amtssitz unseres Justizministers in Düsseldorf geplant.

MONTAG  5.1.2015 ab 18 Uhr in der Essener Fußgängerzone Kettwigerstr. vor dem Handelshof.

Dienstag 6.1.2015 ab 11 Uhr UNI-Klinik Essen, mit Umzug zum Amtsgericht. Dort ca. 12 Uhr. Nach einer Kundgebung geht es dann wieder weiter zur JVA Essen.

Donnerstag 7.1.2015 ab 12 Uhr in Düsseldorf am Hbf, von dort Marsch zum Justizministerium.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter BdF, Beamtendumm, Demonstration, Folterknast, Gefängnis, Justiz, Justizmafia, Justizvollzugsanstalt, JVA, Knast, Mostafa Bayyoud, Personen, Polizei abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu PROF. BAYYOUD: Demo Termine für erste Januar Woche.

  1. beamtendumm schreibt:

    Hat dies auf demonstratorius rebloggt.

    Gefällt mir

  2. Pingback: Justizfreund

  3. deutschlandwahn schreibt:

    Hat dies auf BeamtenWahn rebloggt.

    Gefällt mir

  4. Resistant schreibt:

    Vielen vielen Dank für eure Engagement! . Aller Achtung! Diesmal werde ich wirklich versuchen zu kommen und mich euch, liebe mutige Demonstranten, anschließen.
    Bis Montag!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s