Juristisch organisierte Verbrechen mit menschenverachtender Opferverhöhnung und Täterschutz.

Als Wirtschaftsminister werden Sie wissen, dass jeder Wirtschaftsimpuls und jede Investition Sinn machen muss. Das gilt für den einfachen Bürger ebenso, wie für die ganz großen Kapitäne. Wenn das, was sich jemand hart erarbeitet und erspart hat, dann von juristisch geschulten Gauneranwälten geraubt und zerstört wird, durch organisierte Verbrechen, dann müsste das eingeschaltete Justizministerium einschreiten und aufräumen.

Wenn das aber nicht geschieht, durch höchst bezahlte Versteckspieler – Sektionschefs und durch den Versteckspieler Justizminister, dann darf der Finanzminister Dr. Hans Jörg Schelling schon nachfragen im Justizministerium, wofür die Herrschaften vom Finanzministerium ihre Gehälter erhalten.

Der Steuerzahlende Staatsbürger hat ein Recht auf eine Justiz, die ihn vor Verbrechern schützt und die Opferentschädigung schnell vorantreibt, aber nicht Opfer schikaniert !

Die leibanhaftig-klebrige Justizbürokratie als Staatsseuche übertrifft die Warnungen des Bürokratiekritikers C.N.Parkinson. Ein menschenverachtender Versteckspieler- Justizapparat, der die schwersten Katastrophen Nöte unschuldiger Menschen ignoriert , ist willkürlich, sadistisch, boshaft, bedrohlich, heimtückisch usw. In Büchern wird so etwas als kafkaesisch oder kafkaesk bezeichnet, wie nach den Schilderungen von Franz Kafka (1883-1924).

Die Regierungsumbildung nach dem ÖVP Absturz sollte endlich ein Neubeginn sein, zur Besinnung auf die Tatsache, dass die Aufbauarbeit der Staatstragenden Bürger es war und ist, die den Wohlstand auch der hohen Herren an den Schalthebeln  der Macht geschaffen hat. Etwas mehr Anstand und Dankbarkeit gegenüber der ausgepressten Bevölkerung würde den hohen Herren gut tun, um in der Wählergunst nicht noch mehr total abzustürzen !

Juristen wissen wie es geht: Hartes Brot für die Welt, aber sie rauben das Geld und was man dafür erhält. Unter den geldgierig raubenden Schwarzkitteljuristen trifft man immer wieder christliche CV Kartellbrüder die ihre klerikale Nächstenliebe zu fremden Vermögen entdeckt haben.  Fürchten sich diese Herrschaften nicht vor dem lieben Herrgott, zu dem sie am Sonntag beten ?  Laut Katechismus droht ihnen die ewige Verdammnis in der Hölle, wenn sie ihre Verbrechen nicht bereuen und wieder gut machen !  Bitte holen Sie die ehrenwerten Versteckspieler zu einer Krisenkonferenz und fordern Sie die Nennung zuständiger Ansprechpartner zur Skandalbereinigung !

Mit dem Ersuchen um dringendste Rückmeldung verbleiben wir

Mit freundlichen Grüßen

Silvester Hawle, 3051-St.Christophen NÖ,  Tel: 0664 3515005

Angelika Müller, Email: terraterra@gmx.at Tel: 0664 3733744

Dieser Beitrag wurde unter Austria, Österreich, Justiz, Justizmafia, Land veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Juristisch organisierte Verbrechen mit menschenverachtender Opferverhöhnung und Täterschutz.

  1. Pingback: Österreich – Juristisch organisierte Verbrechen mit menschenverachtender Opferverhöhnung und Täterschutz. | DPT Gerhard Schneider

  2. Senatssekretär FREISTAAT DANZIG schreibt:

    Hat dies auf Souliman Kannu New´s from Germany rebloggt und kommentierte:
    Als Wirtschaftsminister werden Sie wissen, dass jeder Wirtschaftsimpuls und jede Investition Sinn machen muss. Das gilt für den einfachen Bürger ebenso, wie für die ganz großen Kapitäne. Wenn das, was sich jemand hart erarbeitet und erspart hat, dann von juristisch geschulten Gauneranwälten geraubt und zerstört wird, durch organisierte Verbrechen, dann müsste das eingeschaltete Justizministerium einschreiten und aufräumen.

    So auch in der BRD GmbH NRO, siehe Fall Kannu gegen Lebach – Jugendamt und Amtsgericht Lebach, wie auch gegen illegaler Scheidung und Rentenbetrug in der Deutschen Rentenversicherung, alles um Freunde eines Staatsminister und seiner Freundin im Kinderhandel zu schützen! Glück, Auf, meine Heimat!

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.