Rapper KC Rebell verhöhnt Justiz im Wuppertaler Landgericht.

Für sein neues Video besorgte sich der Rapper aus Essen eine offizielle Drehgenehmigung beim Landgericht Wuppertal. Der Präsident des LG wusste aber nicht, was er dort genehmigt hatte.

Ein Video zu einem Rapp. Zu einem Rapp, der vielleicht entsteht, wenn man 3 Tage lang ununterbrochen die Schweinereien von Beamtendumm, deutschen Folterknästen und der Justizmafia auf beamtendumm.wordpress.com gelesen hat, oder ähnlich widerliche Erlebnisse mit so einem Pack hatte.

Der Rapper verhöhnt die Justiz auf das Feinste. Er gibt zu, dass er entsprechende Erfahrung mit der Schwarzkittelbande gemacht hat.

Die Justiz ist über das Video nicht begeistert. Schluß ist mit der Freiheit der Kunst. Rapper KC Rebell hat sich ein Beleidigungsverfahren eingehandelt. Mag die Drehgenehmigung auch eine Dummheit gewesen sein, so übertrifft das Verfahren gegen den Rapper dies locker. Jetzt wird das erst richtig publik. Und zu einem evtl. Verfahren, wird der BdF und einige andere nette Justizkritiker sicherlich anwesend sein.

Wenn jemand ein Link zu dem Video findet, dann bitte die Kommentarfunktion nutzen, und den Link verbreiten. Der BdF ist schließlich als großer Kunstunterstützer bekannt.

Dieser Beitrag wurde unter Justiz, Justizmafia abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Rapper KC Rebell verhöhnt Justiz im Wuppertaler Landgericht.

  1. Korte Werner schreibt:

    Zur Solinger/Wuppertaler Justiz paßt die Frage/Aussage einer Asiatischen Botschafts-angestellten. „Kam der Adolf Eichmann nicht auch aus Solingen ? Ihre Politiker pflegen doch eine bestimmte Erinnerungskultur. Haben die da wohl etwas vergessen ? Ihre Politiker sind stupide, krank, haben kein Ehrgefühl, keinen Nationalstolz. Sie verdienen keinen Respekt, keine Achtung. Wir brauchen sie nur für unsere geschäftlichen Beziehungen. …“ Vorherige Aussage trifft sicher wohl uneingeschränkt auf die Justiz zu, die die geschäftlichen Beziehungen allenfalls schädigt. Die Botschaftsangestellte äußerte sich dazu, als ich ihr die Urteile und Notizen von den Grund- und Menschenrechtsmißachtungen der Solinger/Wuppertaler Justiz übergeben hatte und schüttelte nur noch mit dem Kopf !

    Gefällt mir

  2. nic.schooldyk schreibt:

    Ich kenne da auch so einen. Den sehe ich taeglich vorm Rasierspiegel. Jaaa, vom Opfer zum TAETER. 30 Monate Knast und $ 64 StGB (damit kann man JEDEN Schuldspruch festmachen – auch wenn die Beweislage nix hergibt)
    http://www.helmutkarsten.homepagestart.de

    Gefällt mir

  3. bernd vogt schreibt:

    Ich habe heute, auf dem Nachrichtensender „N24“, einige Ausschnitte aus dem Video gesehen und gehört…

    Dass das, was der Rapper „KC Rebell“ darin an traurigen Wahrheiten und Meinungsäußerungen über die BRD-Justiz von sich gibt, den Gescholtenen nicht gefällt, liegt in der Natur der Sache.

    Das „KC Rebell“ nun wegen Taten anderer, über die er lediglich singt, bestraft werden soll, bezeugt mit aller Deutlichkeit, wie ein Teil dieses BRD-Justiz-Systems funktioniert.

    Opfer zu Tätern umdeuten, dass ist die ganz große Stärke dieses Berufszweiges.

    Wer von uns „beamtendumm“-Leserinnen und Lesern hat das nicht bereits am eigenen Leibe erfahren müssen?

    Bernd Vogt
    Netzwerk Menschenrechte

    Gefällt mir

    • Sylvia Fuchs schreibt:

      Hallo Herr Vogt,

      erst gestern haben wir unsere eingene Erfahrung im Amtsgericht Wuppertal gemacht.
      Mein SOhn wurde vor 2 1/2 Jahren in einer Kneipe mit einem Glas das linke Auge zertrümmert,er ist seitdem blind auf diesem Auge und Arbeitsunfähig.2 mal wudre die Verhandlung verschoben, gestern war es dann soweit.Der Angeklagte verweigerte die Aussage und mein Sohn wurde dann 1 1/2 Std von der Richterin “ befragt“ b.z.w.Ihm wurde jedes Wort im Munde umgedreht und es schien als wäre ER der Angeklagte.
      Kein Wort über die Schwere der Verletzung und die Folgen bis heute.Verhandlung wurde vertagt und zurück bleibt Verwunderung und die Frage : Wo Ist das die Deutsche Gerechtigkeit ?????

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.