Mönchengladbach: Todesfall in Untersuchungshaft!

Todesfall in Untersuchungshaft!

Wegen des Verdachts des Betrugs befand sich ein dreißigjähriger Mann in Mönchengladbach in Untersuchungshaft. Dies ist eine Zweiganstalt der JVA Willich I.

Am Mittwochmorgen wurde der Mann tot in seiner Zelle aufgefunden. Wie ich eben von Selbstmord aus, über die Todesursache wurde hier doch nichts mitgeteilt.

Und dann noch die üblichen Worte, der Mann sei unauffällig gewesen usw. usw.

About these ads
Dieser Beitrag wurde unter Folterknast, Gefängnis, Justizvollzugsanstalt, JVA, Knast, Todesfälle abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s