Jugendamt hält sich mal wieder nicht an Gerichtsbeschlüsse.

Mal wieder zeigt es sich, dass Jugendämter absolut kriminell sind, und sich weder an Gesetze noch Gerichtsbeschlüsse halten. Schon im Vorfeld dieses Beschluss hatte das Jugendamt gelogen, aber letz…

Quelle: Jugendamt hält sich mal wieder nicht an Gerichtsbeschlüsse.

Veröffentlicht unter BdF, Beamtendumm, Jugendamt | Kommentar hinterlassen

Gerichtsverfassungsgesetz

Im Gerichtsverfassungsgesetz findet man einen

§ 141

der lautet:

Bei jedem Gericht soll eine Staatsanwaltschaft bestehen.

Dieser kurze Satz beinhaltet gleich zweimal Schwachsinn.

Bei jedem Gericht würde natürlich bedeuten, dass es Staatsanwaltschaften nicht nur bei den Amtsgerichten und Landgerichten bestehen sollen, sondern auch bei den Arbeitsgerichten, Sozialgerichten und Verwaltungsgerichten etc. Man darf sich da schon völlig zu recht fragen, was das für einen Sinn machen würde. Staatsanwaltschaften machen nur bei Amts- und Landgerichten, beim OLG und BGH überhaupt einen Sinn. Traurig also, dass der Gesetzgeber nicht in der Lage ist so einen kurzen Satz vernünftig auf das Papier zu kriegen.

Dann findet man dort noch das Wörtchen „soll„. Dort steht nicht „darf“ oder „kann“, und auch nicht „muss“. Das muss also nicht zwingend so sein. Es muss also nicht an jedem Gericht so sein, was ja auch keinen Sinn machen würde, wie bereits dargelegt wurde.

Doch selbst wenn wir sinnvollerweise dies nur auf Amtsgerichte, Landgerichte, OLG und BGH beziehen, stellt man fest, dass es nicht an allen diesen Gerichten Staatsanwaltschaften gibt.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Justiz, Justizmafia, Politik | 5 Kommentare

Antonya zum Anbaggern

Antonya ist im Sternzeichen des Zwilling geboren. Das bedeutet, dass sie schon bald Geburtstag hat. 17 Jahre wird sie dann. Was schenkt man bloß einer frechen 17-jährigen. Mit 17 darf man auch schon einen Führerschein machen. Ich habe mir deshalb überlegt, ihr was zu schenken, was nützlich sein kann, wenn sie mal einen Führerschein macht.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Humor | 3 Kommentare

Mit Babyschalen gegen Kinderklau

Nach unserer letzten Demo mit Kinderfahrzeugen habe ich noch eine weitere Idee in Petto, wie man das Thema BABYKLAU, INOBHUTNAHME, JUGENDÄMTER, JUGENDHILFE, KINDERHEIME, KINDERKLAU in die Öffentlic…

Quelle: Mit Babyschalen gegen Kinderklau

Veröffentlicht unter BdF, Beamtendumm | Kommentar hinterlassen

Welches Jugendamt sollen wir als nächstes anbaggern?

Nach der letzten Demo in Bochum sollten wir unsere noch vorhandenen Kinderfahrzeuge weiter einsetzen. Außerdem sind inzwischen weitere Fahrzeuge dazu gekommen. Es stellt sich nur die Frage, wann un…

Quelle: Welches Jugendamt sollen wir als nächstes anbaggern?

Veröffentlicht unter BdF, Beamtendumm, Demonstration, Jugendamt | Kommentar hinterlassen

Die Täterreligion ist in Europa angekommen.

Wenn man über solche regelmäßigen Terroranschläge schreiben will, dann kann es durchaus sinnvoll sein damit einige Tage zu warten. Doch auch einige Tage danach ist die Empörung noch groß. Die Empörung über die Tat, den/die Täter, aber auch die Reaktion der Politik. Mehr als empören können die nicht. Man kann nicht erkennen, dass die wirklich was unternehmen um die Situation zu ändern, um zu verhindern dass sie so etwas wiederholt.

Bei uns war am Sonntag eine Marathon-Veranstaltung. Ich staunte nicht schlecht, als ich dort Polizisten mit Maschinenpistolen patrouillieren sah. In den vergangenen Jahren war dass noch nicht so, war das wohl noch nicht nötig.

Jetzt könnte man natürlich auf die Idee kommen, dass das doch zeigt, dass die Politik doch was unternimmt. Ehrlich, ist das so, oder ist das nur eine Alibiaktion? Frage, welchen Sinn macht es, wenn die Polizei nach der Tat einen Selbstmordattentäter erschießen will? Wie viele Menschen werden schon tot sein, bevor so ein Polizist seine Maschinenpistole auf den, vermutlich bereits toten, Täter richtet? Ich befürchte, sehr viele Menschenleben wird so ein bewaffneter Polizist nicht retten können.

Die Toten werden sich nicht mehr wehren können, das müssen die Lebenden und Überlebenden machen, und zwar lange vor der nächsten Tat. Religionsfreiheit ist ja gut und schön, aber sie darf natürlich nicht so weit gehen, dass man andere Gläubige oder auch Ungläubige ins Jenseits befördert. Dieses Recht kann man keiner Religion einräumen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Kommentar hinterlassen

Nützt das Impfen oder schadet es mehr?

Ich empfehle meinen Lesern nicht sich und ihre Kinder grundsätzlich nicht impfen zu lassen, weil das Impfen grundsätzlich gefährlich wäre. Ich empfehle aber sich durchaus kritisch mit dem Thema auseinanderzusetzen, und nicht automatisch jedes Kind impfen zu lassen, nur weil der Staat das will.

Das Thema IMPFEN war hier noch kein großes Thema, besonders Impfkritik nicht. Das hat seinen Grund. Ich selber bin 1960 an Polio erkrankt. Eine Krankheit die mein ganzes Leben verändert hat, und mich lebenslang begleitet hat und wird. Seit 1962 gibt es in der BRD eine Impfung gegen Polio, in der DDR gab es die sogar noch früher.

Meine Krankheit hätte also durch das Impfen verhindert werden können, wenn es die damals in der BRD schon gegeben hätte. Bei diesem Hintergrund bin ich besonders skeptisch wenn Impfgegner leichtfertig und pauschal vom Impfen abraten, und ihre Kinder nicht impfen lassen. Die Kritik der Impfgegner war bisher auch nicht immer überprüfbar.

Aus eigener Erfahrung kann ich also nicht so einfach ein Impfkritiker sein, aber meine eigenen Erfahrung kann auch kein hinreichender Grund sein die Wahrheit zu verleugnen. Dafür reichen aber nicht pauschale Behauptungen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 4 Kommentare

Deine Tochter kann gerne eine Bärtige heiraten

Ein Moslem erklärte einem Deutschen in einem Video:

Deine Tochter wird Kopftuch tragen, sein Sohn wird Bart tragen ok und deine Tochter wird einen Bärtigen heiraten so.

So, das muss mal gesagt werden, der Moslem irrt. Seine Argumente sind durchaus überzeugend, aber er kennt die westliche Geheimwaffe nicht.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Humor | 3 Kommentare

KEINER hat CDU gewählt, die haben nur gewonnen, weil NIEMAND SPD gewählt hat.

Auch die neuen Ekelbilder konnten die Wähler nicht davon abhalten von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen. Kaum einem war klar, dass man wieder nur die Wahl hatte zwischen der Pest und Cholera.

Die im Landtag regierende Partei wurde abgewählt, und ersetzt durch die Partei, die im Bundestag die Mehrheit hat.

Man hat eine Partei gewählt von der man nichts erwartet, um eine Partei abzuwählen von der man gar nichts erwartet.

In einigen Jahren hören wir dann wieder, dass Keiner die Partei gewählt hat, und sie nur deshalb an die Macht kam, weil Niemand die Anderen gewählt hat.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 4 Kommentare

Nochmal Amtsgericht und Jugendamt Stade

Ein Vater läuft für sein Kind 516 Kilometer nach Stade. Er berichtet über den Lauf. Hier ein Auszug vom 14. Tag.

Quelle: Nochmal Amtsgericht und Jugendamt Stade

Veröffentlicht unter BdF, Beamtendumm, Jugendamt, Justiz, Justizmafia | Kommentar hinterlassen

Heinz Erhard: Ich bin ein SCHREIBER

Hanns Dieter Hüsch hatte sich bekanntlich über den NIEDERRHEINER geäußert. Er kam gar nicht gut weg.

Hier ein Video von Heinz Erhard über „mich“.

 

Ich bin kein Sprecher, ich bin ein SCHREIBER. 😉

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Hugo

Hier mal was anderes.

Das sind insgesamt 2 Teile eines Films

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare

Grundgesetz Artikel 139

Deutschland hat ein Bundesverfassungsgericht (BVerfG). Daneben haben auch die einzelnen Bundesländer noch separate Verfassungsgerichte. NRW hat z. B. einen Verfassungsgerichtshof in Münster. Die Aufgabe des Verfassungsgerichtshof ist es die Landesverfassung von NRW zu schützen.

Quelle: Grundgesetz Artikel 139

Veröffentlicht unter Politik | 17 Kommentare

Wird Zeit für eine neue Demo

Ich finde, dass unser Fuhrpark noch einige Schmuckstücke vertragen kann. Deshalb habe ich hier diese Traktor mit Anhänger aufgerissen. Wir sind also bereit. Wo bitte geht es zur nächsten Demo? Hat …

Quelle: Wird Zeit für eine neue Demo

Veröffentlicht unter BdF, Beamtendumm, Demonstration, Jugendamt | Kommentar hinterlassen

Wieder Amtsgericht Stade

Das Amtsgericht Stade ist bekannt. Nicht gerade für Rechtsprechung, aber dafür mehr für Unfähigkeit und Willkür. Was meinte eine Anwältin aus dem Norden? Das ist das korrupteste Gericht, das ich kenne.

Auch wir kennen das Amtsgericht Stade, kennen dort z. B. auch einen Richter Hackemack. Wir können nun wirklich nicht behaupten, dass dieser Richter eine lobende Ausnahme unter seinen Kollegen wäre. Bestimmt nicht. …

Quelle: Wieder Amtsgericht Stade

Veröffentlicht unter BdF, Beamtendumm, Jugendamt, Justiz, Justizmafia | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

LANDTAGSWAHL NRW: AfD Ergebnis im Rurhgebiet

Bei den Landtagswahlen in NRW bekam die AfD landesweit 7,4 % der abgegebenen Stimmen. Geht man nicht von den abgegebenen Stimmen aus, sondern von den Wahlberechtigten, dann würde die AfD in NRW mit 4,8 nicht in den Landtag kommen.

7,4 % dürfte für die AfD aber nicht unbedingt das gewesen sein, was sich die Partei erwartet hatte. 2016 erreichte die Partei in Baden-Württemberg immerhin 15,1 %, in Rheinland-Pfalz 12,6 % und in Sachsen-Anhalt sogar 24,3 % der abgegeben Stimmen. Von diesen Ergebnissen ist man 2017 meilenweit entfernt.

Dennoch gibt es in NRW deutliche Unterschiede. Im Ruhrgebiet, besonders in Städten mit einem sehr hohen Ausländeranteil, wie Duisburg, Essen und Gelsenkirchen erreichte die AfD ihre besten Ergebnisse.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Unfähige Polizisten können noch immer von kriminellen Richtern getoppt werden.

Wir hatten 2016 schon darüber berichtet. Ein Bekannter im hohen Alter fuhr mit seinem Auto durch Düsseldorf. Weil er einen Parkplatz suchte fuhr er entsprechend langsam. Zu langsam für einen Streifenwagen der Polizei, die wahrscheinlich noch niemals einen Parkplatz gesucht haben. Auf einem Parkplatz kontrollierten die den alten Herren, der dadurch auch noch etwas unruhig wurde. Die Polizisten konnten dem Senior zunächst nichts, aber meinten nun der Mann müsste mal auf seine Fahrtüchtigkeit überprüft werden. Wer nicht mindestens 20 km/h zu schnell fährt, damit man ihm ein Knöllchen verpassen kann, gehört einfach nicht auf die Straße, so könnte wohl die Logik der Uniformierten gewesen sein.

Während der Kontrolle kam es dann aber doch noch zu einer Situation, wo unsere Staatsdiener meinte groß abkassieren zu können. Die Polizisten bemerkten, dass die offene Fahrertür Kontakt mit eine anderen Fahrzeug hatte. Ganz ohne SEK wollten sie diesen dreisten Fall von vermeintlicher Sachbeschädigung selbst lösen, und ein Bußgeld von 40 Euro kassieren. Dummerweise ließ sich der Rentner aber so gar nicht einschüchtern oder überzeugen die Kohle rauszurücken. Den an dem Auto war für ihn gar nichts zusehen, da er an seiner Tür etwas Kunststoffschoner angebracht hatte, die eine Beschädigung in so einem Fall verhindern soll. Die Polizisten waren aber gar keine einfache Polizisten, sonder eher Superbullen, die dummerweise nicht in der Lage waren so ein Knöllchen zu fertigen. Verstärkung muss her. Zwei weitere Staatsbedienstete rückten an, und mit der besonderen Befähigung Knöllchen ausstellen zu können.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter BdF, Beamtendumm, Justiz, Justizmafia, Polizei | 6 Kommentare

Geschützt: Hinweis an die Polizei in Hoya

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Veröffentlicht unter Allgemein

Mobberin aus Hoya

Die Mobberin aus Hoya,

die macht uns bald schon froh ja.

Zwar wird sie aus Hilgermissen

in Kürze schon hinausgeschmissen.

Wäre völlig ohne Moos,

dann sicherlich auch obdachlos.

Doch für sie geht´s fast,

ganz schnell und ohne Rast,

zurück dann in den Frauenknast.

Und ist die Zelle erst Mal zu.

gibt sogar die Mobberin Mal ruh.

Vielleicht wird sie es dann bereuen,

doch ihre Opfer werd´n sich freuen.

So richtig derbe

findet das dann nur der Erbe,

der Abends um halb acht,

den selben Schwachsinn macht.

Dafür kriegt man diesen Mann,

dann sicherlich auch bald dran.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Sarah heiratet

Sarah heiratet im Mai 2017 (mal wieder). Ihr Liebster ist natürlich auch schon längst bei den „Mauschelbergers“ eingebunden. Wen wunderst? Im „Förderkreis“ findet man seinen Namen. Bis zur Hochzeit ist es nur noch eine Woche. Sind die Einladungen schon verschickt? Ehrlich, ich habe noch keine bekommen, und dabei bin ich doch ein ganz „besonderer Freund“ des Hauses. Wie konnte man mich bloß vergessen.

Sarah, das geht nun wirklich gar nicht. Aber es war ja irgendwie zu erwarten. Typisch für die „Mauschelbergers„, wenn es darum geht die Sahnestücke zu verteilen, dann machen die das lieber innerhalb der Familie, obwohl ich Zweifel habe, ob wirklich alle Familienmitglieder eine Einladung erhalten haben. Manche werden wahrscheinlich erst durch diesen Beitrag von Sarahs Hochzeit erfahren.

Quelle: Sarah heiratet

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Antikorrupt und Jugendhilfewatch

ANTIKORRUPT + JUGENHILFEWATCH INFORMATIONEN FÜR VÄTER, MÜTTER, JUGENDLICHE. Während der Zeit, als in Deutschland die Diktatur herrschte, war das Leben vieler junger Menschen durch Freiheitsentzug u…

Quelle: Antikorrupt und Jugendhilfewatch

Veröffentlicht unter BdF, Beamtendumm, Fremdbeitrag-Reblogged, Jugendamt | 2 Kommentare

TURBOQUERULANTIN SimPfe

Zum Thema SimPfe, Turboquerulantin etc. wurde hier heute folgender Kommentar zur Veröffentlichung eingereicht. Es ging da auch um die Verhandlung in Duisburg, die nach Aussage der irren SimPfe angeblich so toll für sie gelaufen wäre.

Ich hatte da etwas ganz anderes gehört. Als die SimPfe darauf angesprochen wurde erwiderte sie, dass die Richter alle keine Ahnung hätten. Ich möchte dies gar nicht beurteilen oder gar widersprechen, aber so eine Aussage verwundert schon, wenn das Verfahren doch angeblich so gut für die SimPfe gelaufen wäre.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 4 Kommentare

Statistikvergleich

Es gibt immer mehr Jugendamtsgeschädigte in dieser Republik. Immer mehr Bürgern wird klar, dass mit den Jugendämtern etwas nicht stimmen kann. Natürlich gibt es Fälle, wo das Jugendamt eine vernünftige Arbeit macht, und wo eine Inobhutnahme tatsächlich nötig ist, aber die Fälle, wo die Jugendämter Mist machen, und völlig willkürlich handeln, die häufen sich.

Quelle: Statistikvergleich

Veröffentlicht unter BdF, Beamtendumm, Jugendamt | Kommentar hinterlassen

Wahlergebnis-NRW

Als wir unsere

DEMO FÜR FAMILIEN- UND ECHTE KINDERRECHTE

-KidsMobil-Demo-

geplant haben, wurde bewusst der Termin eine Woche vor der Wahl in NRW gewählt. Wir wollten damit der SPD auch in die Suppe spucken, weil z. B. in Bochum die SPD in den Kinderhandel/Kinderklau massiv verstrickt ist.

Das heutige Wahlergebnis zeigt eins, wir waren erfolgreich. 😉

Kaum vorstellbares ist passiert, die SPD hat in einem Kernland ihre Mehrheit verloren.

Wenn wir dazu beitragen konnten, dann ist doch alles in Ordnung. Jetzt muss in Bochum noch die SPD-Mehrheit kippen. Aber keine Angst, wir arbeiten dran.

Veröffentlicht unter Politik | 2 Kommentare

Landtagswahlen im freiheitlich, demokratischen Rechtsstaat

Wenn es um das Thema Wahlen geht, dann gibt es im Wesentlichen drei Gruppen.

  1. Die Gruppe, der Wahlberechtigten, die selbst gewählt werden möchte.
  2. Die Gruppe der Wahlberechtigten, die tatsächlich zur Wahl gehen, ohne selbst auf dem Wahlzettel zu stehen.
  3. Die Gruppe der Wahlberechtigten, die von ihrem Wahlrecht kein Gebrauch machen.

Innerhalb dieser Gruppen gibt es dann weitere Untergruppen. So gibt es z. B. in der Gruppe der Nichtwähler (Gruppe 3) tatsächlich unterschiedliche Gründe für die Nichtwähler. Nicht alle sind bewusste Nichtwähler.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | 3 Kommentare

Inge Hannemann tritt als Bürgerschaftsabgeordnete zurück

Auf diesem Weg teile ich mit, dass ich von meinem Mandat als Bürgerschaftsabgeordnete der Hamburgischen Bürgerschaft zum 31. Juli 2017 zurücktrete. Diese Seite bleibt jedoch bestehen, da mein politisches Interesse und mein Aktivismus aus Überzeugung weiterhin vorhanden sind.

Aus meiner privaten Facebook-Seite vom 10. Mai 2017:

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fremdbeitrag-Reblogged, Inge Hannemann | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Pfingstsonntag oder Pfingstmontag

Von Bettina kommt die Mitteilung, dass es nur am Pfingstmontag machbar ist. Damit hat sich die Umfrage erledigt, und der bisherige Termin bleibt bestehen.

Wir treffen uns als am Montag zwischen 15 und 16 Uhr, wollen dann ein „SONNTAGSVIDEO“ machen. In dem SONNTAGSVIDEO geht es dann, wie im Vorfeld besprochen, um eine bestimmte Familie, wenn die auch kommen sollten.

Nach dem SONNTAGSVIDEO werden wir uns noch kurz über die zurückliegende Demo unterhalten, uns entscheiden ob wir wann und wo weitermachen.

Danach geht es zum gemütlichen Teil über. Bratwürste und Getränke sind vorhanden. Brötchen werden noch gebraucht. Wer möchte kann natürlich auch noch Salate mitbringen. Das Ende ist dann offen. 

Wer ohne Auto von Bochum kommt, sollte mit Manni Kontakt suchen. Katja hat mich an der Backe, und wer die genaue Adresse nicht kennt, sollte sich halt per Mail oder Tel. melden.

Ich habe ja veröffentlicht, dass wir uns am Pfingstmontag zur Demo-Nachbesprechung am Grill treffen wollen. Jetzt habe ich erfahren, dass der rebellische Grillmeister Manni doch schon Pfingstsonntag kann. Daher stellt sich nun die Frage, ob wir das nicht besser schon Pfingstsonntag machen sollen.

Pfingstsonntag dürften an dem Platz mehr Leute anwesend sein, und unsere Würstchen vielleicht noch begehrter sein. Deshalb hier eine kleine Umfrage.

NACHTRAG:

Der NIEDERRHEINER hat seine Stimme schon abgegeben. 😉

Veröffentlicht unter Allgemein | 3 Kommentare

Geschützt: Anwaltliche Vertretung des NAZIJUDAS

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Veröffentlicht unter Allgemein

Geschützt: SIMONE

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Veröffentlicht unter Allgemein

Geschützt: Wo ist Simone?

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Veröffentlicht unter Allgemein

Ortsschild Stade-Bremervörde

Bild | Veröffentlicht am von | Kommentar hinterlassen

Geschützt: MATHEMATIK: 13 plus 15 sind?

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Veröffentlicht unter Justiz, Justizkritiker, Justizmafia, Politik