Geschützt: A15, die schönsten Partyfotos

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Zum Ansehen bitte das Passwort unten eingeben:

Veröffentlicht unter Allgemein

ANTONYA meldet sich zu Dave

Fast möchte man sich bei der “Sie kommen aus meinen Fängen nicht wieder raus”-Richterin Z. aus OHZ bedanken. Immerhin ist es ihre Schuld “Verdienst”, dass sie durch ihre unheimlich dämliche Entscheidung, Antonya zu der Bürgerrechtlerin und Jugendamtskritikern gemacht hat, die die erst 15-jährige Antonya heute ist.

So ein hübsches, junges Mädchen wie Antonya interessiert sich normalerweise nicht für so ein Thema, Auch Antonya würde da sicherlich keine Ausnahme spielen. Nur ihr persönlicher Leidensweg, Ihre Erlebnisse mit Jugendamt, Justiz und Kinderheim, haben aus Antonya ein ganz anderes Mädchen gemacht, als sie es sonst geworden wäre.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter BdF, Beamtendumm, Dave, Jugendamt, Justiz, Justizmafia, Polizei | 3 Kommentare

Geschützt: DAVE: Was an der SPD noch sozial sein soll fragt man sich.

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Zum Ansehen bitte das Passwort unten eingeben:

Veröffentlicht unter BdF, Beamtendumm, Dave, Jugendamt, Justiz, Justizmafia, Polizei | Verschlagwortet mit , , , , , ,

Noch ein Jugendamtlied

Auf facebook wurde noch ein Jugendamtslied/Kinderheimlied gefunden, das ich nicht verheimlichen will.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter BdF, Beamtendumm, Jugendamt | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Video mit Dave und seiner Gastmutter

Hier ein empfehlenswertes Video mit Angela Masch, Dave Möbius und Jo Conrad.

Angela Masch berichtet, wie die Polizei den 12-jährigen Dave aus ihrer Wohnung “entführt” hat. Denn von Entführung muss man sprechen, immerhin war Dave freiwillig bei der Frau, und wollte auch nicht mit dem Staatspack mit.

Dave berichtet auch über die Missstände in dem Kinderheim, aus dem er geflüchtet ist.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter BdF, Beamtendumm, Jugendamt, Justiz, Justizmafia, Polizei | Verschlagwortet mit , , , , , , | Ein Kommentar

Systempresse berichtet über Dave mal wieder Unsinn

Auch unsere Systempresse hat schon über das Auffinden von Dave berichtet. Auch wenn der Bericht teilweise als schwachsinnig eingestuft werden muss, so enthält er doch einige interessante Aspekte.

Das schreibt z. B. die NWZ

Mehrere Wochen wurde der kleine Dave aus Wittmund vor den Behörden versteckt. Die Polizei durchsuchte nun drei Wohnungen in Hamburg, Saaterland sowie Weyhe – und wurde fündig.

Wittmund Die Suche ist erfolgreich beendet: Am Freitagabend konnte der seit dem 11. Juni vermisste Dave M. durch Beamte des Polizeikommissariates Wittmund aufgefunden und in Obhut genommen werden.

Der Fall hatte für überregionales Aufsehen gesorgt, weil der 12-jährige Junge offenbar von einem Familienangehörigen versteckt gehalten wurde, um sich damit über eine gerichtliche Entscheidung hinwegzusetzen.

Nach langwierigen und aufwendigen Ermittlungen durchsuchten Beamte gestern drei Wohnungen in Hamburg, Saaterland und Weyhe. Dave konnte letztendlich in einer Wohnung in Weyhe angetroffen werden, wo er bei einer 52-jährigen Frau versteckt gehalten worden ist. Darüber hinaus gibt es Hinweise, dass er zeitnah ins Ausland gebracht werden sollte.

Bei der Durchsuchung in Weyhe waren auch Mitarbeiter der Jugendämter Weyhe und Wittmund zugegen, sowie sein bestellter Vormund. Noch vor Ort versuchte die 52-jährige Einfluss auf den Jungen zu nehmen, was aber von den Beamten unterbunden worden ist.

Der 12-jährige wurde vor Ort untersucht und befindet sich in einem gesunden Zustand. Offenbar durfte er das Haus während seines Aufenthaltes kaum verlassen. Der Junge wurde in Begleitung des Wittmunder Vormundes anschließend an einem anderen Ort untergebracht.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter BdF, Beamtendumm, Dave, Jugendamt, Justiz, Justizmafia, Personen, Polizei | Verschlagwortet mit , , , | Ein Kommentar

Salafisten – Terroristen?

Im Internet gibt es dieses Foto, und wahrscheinlich auch eine entsprechendes Video. (Ich sehe mir so was aber nicht an.) Zu dem Foto gibt es natürlich auch einen Text, den ich unbedingt mit veröffentlichen will, denn ohne den Text wäre das Foto für mich nicht abdruckwürdig.

Die salafistische Organisation Jeish al-Islam hat 18 ISIS-Terroristen hingerichtet.

Ein 20 minütiges Video wurde veröffentlicht. Aus verschiedenen Perspektiven und mit Slow-Motion Kopfschüssen.

Jeish al-Islam rächt sich für 3 enthauptete Mitglieder durch die ISIS. Sie beschuldigen sie mit Assad und Schiiten zusammen zu arbeiten. Zudem kämpfen sie nur gegen sunnitische Gruppen wie FSA und Nusra und verraten diese.
In dem Video “bestätigen” die ISIS-Terroristen die Anschuldigungen.

Imad

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | 3 Kommentare

Petition: PETI201404011

Und hier noch in weiteren Sprachen

Weiterlesen

Veröffentlicht unter BdF, Beamtendumm, Jugendamt, Justiz, Justizmafia | Verschlagwortet mit , , | Ein Kommentar

DAVE wurde von der Staatsmacht gefunden

Die Polizei hat Dave jetzt gefunden. Seit dem 11.6.2015 war der Junge aus dem Kinderheim geflüchtet, weil er bei seinem Vater leben will, und dies zusammen mit seiner Schwester Pia.

Die Polizei hatte tagelang eine große Suchaktion gestartet, obwohl den Verantwortlichen bekannt gewesen sein musste, dass Dave vermutlich nichts passiert ist, sondern er vorsätzlich aus dem Heim abgehauen ist. Seine Flucht hatte er sogar vorher angekündigt.

Die Presse in Niedersachsen hatte zunächst nur über das Verschwinden und die Suchaktion berichtet. Nachdem hier im Internet verbreitet wurde, dass Dave in Sicherheit ist, sah sich auch die Presse in Niedersachsen gezwungen wenigstens etwas über über die vorsätzliche Flucht zu drucken.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter BdF, Beamtendumm, Dave, Jugendamt, Justiz, Justizmafia, Polizei | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare

Der Schutz der Familie ist schlecht für das Kind

Das Grundgesetz Artikel 6 schützt die Familie. Dort steht:

(1) Ehe und Familie stehen unter dem besonderen Schutze der staatlichen Ordnung.

(2) Pflege und Erziehung der Kinder sind das natürliche Recht der Eltern und die zuvörderst ihnen obliegende Pflicht. Über ihre Betätigung wacht die staatliche Gemeinschaft.

(3) Gegen den Willen der Erziehungsberechtigten dürfen Kinder nur auf Grund eines Gesetzes von der Familie getrennt werden, wenn die Erziehungsberechtigten versagen oder wenn die Kinder aus anderen Gründen zu verwahrlosen drohen.

(4) Jede Mutter hat Anspruch auf den Schutz und die Fürsorge der Gemeinschaft.

(5) Den unehelichen Kindern sind durch die Gesetzgebung die gleichen Bedingungen für ihre leibliche und seelische Entwicklung und ihre Stellung in der Gesellschaft zu schaffen wie den ehelichen Kindern.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter BdF, Beamtendumm, Jugendamt, Politik | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

DGfB: EILMELDUNG

EILMELDUNG:

Wie uns soeben mitgeteilt wurde, ist der 12 jährige Dave heute von einem Überfallkommando des BRD-Regimes unter Polizeigewalt aus seiner derzeitigen Gastfamilie verschleppt worden !

Die DGfB nimmt sofort die Recherche auf und wird hier in den nächsten Stunden und Tagen über Einzelheiten dieser neuen Tragödie im Leben dieses jungen Justizopfers berichten, das mit seinem Hilferuf per Video für bundesweites Aufsehen gesorgt hatte …

… WIR FORDERN – FREIHEIT FÜR DAVE !!!

Deutsche Gesellschaft für Bürgerrechte – DGfB

Veröffentlicht unter BdF, Beamtendumm, Dave, Jugendamt, Justiz, Justizmafia, Polizei | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

DAVE: Wie geht es weiter, wenn —

Eins ist klar, ich habe es schon früher geschrieben, irgendwann wird man Dave finden, das werden wir nicht verhindern können. Wir sind halt nicht der Staat, wir haben nicht die Mittel.

Egal wie lange es dauert bis man Dave findet ist es gut und richtig, dass man ihn vor der Staatsmacht solange beschützt wie möglich. Nur so ist es Dave möglich in der Öffentlichkeit zu verbreiten, dass er grundlos, und gegen seinen Willen im Kinderheim untergebracht wurde, und dass er zurück will zu seinem Vater.

Der Brief von Dave wurde nicht nur im Internet veröffentlicht, sondern auch von der Systempresse abgedruckt.

Und sein Video an die Polizei wurde ebenfalls von der Systempresse verbreitet. Dave hat also den Weg in die Öffentlichkeit gefunden. Wenn man Dave findet, dann ist das zwar bedauerlich, aber die Öffentlichkeit ist über den Fall bereits informiert.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter BdF, Beamtendumm, Dave, Jugendamt, Justiz, Justizmafia, Polizei | Ein Kommentar

I say: Don´t press the button

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

BOCHUM: Video von der Demo vor LIFE

Am 24.6.2015 gab es eine Demo vor der LIFE-Jugendhilfe GmbH in Bochum.

Hier jetzt das Video dazu.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter BdF, Beamtendumm, Demonstration, Jugendamt | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

Petitionsausschuss des Europäischen Parlament antwortet

Hier eine Antwort des Petitionsausschuss auf eine fremde E-Mail

Sehr geehrter Herr ******

ich danke Ihnen für Ihre E-Mail vom 19. Juni 2015 auf die ich Ihnen gern antworten möchte.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter BdF, Beamtendumm, Jugendamt | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Zu warm für Demo in Gelsenkirchen-Buer?

Eine verrückte Welt wird bei Temperaturen über 30 Grad noch verrückter.

Ich habe ja am Montag und Donnerstag regelmäßig Krankengymnastik. Heute ist Donnerstag, und heute haben wir über 30 Grad. Dass ich in Gelsenkirchen seit Mai 2015 regelmäßig auf die Straße gehe, ist den Lesern auch hinreichend bekannt. Meine Kundgebungen fanden bisher immer vor dem Jugendamt, dem Hans-Sachs-Haus und in der Bahnhofstr. in Gelsenkirchen statt. Auch in Bochum war ich bereits aktiv.

Heute war hatte ich mich erstmalig in Gelsenkirchen-Buer präsentiert. Leider gibt es kein Video davon, weil mich die Kamera im Stich gelassen hat. Dabei wäre gerade heute eine Videoaufzeichnung besonders interessant gewesen, weil die Temperaturen dazu geführt haben, dass einige Leute etwas durchgedreht sind.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter BdF, Beamtendumm, Demonstration, Jugendamt, Polizei | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Again:Don´t push the button

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Dont´t push the Button

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

FREMDBEITRAG: Sexuelle Früherziehung: Schule erzwingt frühzeitige Indoktrinierung

Ursprünglich veröffentlicht auf Link Verzeichnis:

Unbenannt10Der Druck von Links-Grün und deren Medienfreunden auf Bildungspolitik und Eltern nimmt unglaubliche Ausmaße an. Offensichtlich verzweifeln die grünen Ideologen an der „Unbelehrbarkeit“ der „Bürgerlichen“; denn es ist nicht zu übersehen, daß „das Volk“ die Nase voll hat von unnatürlichen „Bildungs- und Aktionsplänen“. Immer mehr Bürger gehen auf die Straße, um gegen die „Genderisierung der Gesellschaft“ zu protestieren. Eine erfreuliche Entwicklung; denn immer mehr Bürgern wird bewußt, was da an Entsetzlichkeiten geplant ist. Sie, die Links-Grünen, basteln einen „neuen Menschen“, eine „neue Natur“. (Wir haben schon häufig darüber berichtet.)

„Sexuelle Vielfalt“ – eine Spielwiese für Pädophile und „Reformpädagogen“

Unbenannt30Dr. Lothar Gassmann, Ev. Freikirchliche Gemeinde Pforzheim, schreibt dazu an den Autor: „In vielen Bundesländern wird derzeit (bereits mit einigem Erfolg) versucht, die sogenannte „sexuelle Vielfalt“ zum Unterrichtsthema zu machen. Es kommt dadurch zu einer unnatürlichen Frühsexualisierung der Kinder an unseren Schulen. Die Grundschule wird durch „Sexuelle Vielfalt“, Gender-Ideologie und Frühsexualisierung regelrecht…

Original ansehen noch 280 Wörter

Veröffentlicht unter Fremdbeitrag-Reblogged, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Noch eine Kinderklaugeschichte ist nun beendet.

Gestern habe ich noch darüber berichtet, und heute hat es sich wieder bestätigt.

Um staatlichen Kinderklau zu rechtfertigen, erfindet man sogar die merkwürdigsten Krankheiten.”Münchhausen-by-Proxy-Syndrom“ (MbPS) ist so eine merkwürdige Krankheit. Diese vermeintliche Krankheit wird häufig genannt, wenn Eltern ihre Kinder angeblich “überbehüten”.

Gerade erst wurde über die Familie Diemer berichtet. Ihre beiden Kinder hatten eine Geburtsfehler. Deshalb neigten sie zu vermehrten Hämatomen. Bei einem Unfall bemerkte eine Klinikärztin solche Hämatome bei den Kindern. Das führte dazu, dass das Jugendamt den Eltern beide Kinder wegnahm wegen des Verdachts der Kindesmisshandlung.

Was hätten die Eltern dagegen tun können? Die Eltern wussten, dass die Kinder sich leicht verletzen können. Sie hätten diese also besonders vorsichtig behandeln können. Die hätten die Jungs in Watte packen können, dann hätten die nicht so schnell Hämatome bekommen.

Ok, dann hätte das Jugendamt natürlich behauptet, dass die Eltern ihre Kinder überbehüten würden, oder unter dem Münchhausen-by-Proxy-Syndrom leiden würden. Und dann wären die Kinder auch weg.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter BdF, Beamtendumm, Gutachten, Jugendamt | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

MAINZ: Schadensersatz für Kindesraub

Die Eltern Kevin und Stefanie Diemer aus Fußgönheim haben heute einen Sieg vor dem Gericht in Mainz errungen. Wegen einem falschen Gutachten hatte man den Eltern ihre beiden Kinder entzogen. Der kleine John war 7 Monate, sein Bruder Leon war ein Jahr älter. Die Kinder wurden 6 Monate lang bei Pflegefamilien untergebracht.

Beide Kinder hatten seit ihrer Geburt einen Wasserkopf. Das macht die Kinder besonders empfindlich für Verletzungen und blaue Flecken. Nach einem Verkehrsunfall stellte ein Klinikärztin Hämatome fest, und informierte das Jugendamt.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter BdF, Beamtendumm, Gutachten, Jugendamt, Justiz | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Nur für Vegetarier?

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

BUCH GESUCHT: Deutschland misshandelt seine Kinder

Bei ebay gibt es dieses Buch incl. Versand schon für 8,90 €. Es ist also keine große Summe. Dennoch meine ich, dass man nicht immer für alles unbedingt sein Geld ausgeben sollte. Meine regelmäßigen Aktionen sind insgesamt ja teuer genug.

Vielleicht gibt es ja jemand der das Buch hat, und nicht mehr unbedingt benötigt. Wer möchte, darf mir dieses Buch dann gerne mal schicken.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Reden wir doch mal über Nötigung

Bekanntlich war ich am 20.6.2015 auf der PEACEPARADE in Düsseldorf.

Die Demo wurde auch von einigen SonnenSta********* beobachtet. Offenbar wollte mich dort einer beleidigen oder provozieren. Er meinte sogar, er hätte angeblich ein Recht am Bild. An was für einem Bild? Meinte er die Mona Lisa, oder meinte er etwa ein Recht am eigenen Bild? Das wäre ja immerhin ein gewaltiger Unterschied.

Ein Recht am eigenen Bild hat er natürlich nicht, wenn er in die Öffentlichkeit geht, um eine Demo zu besuchen, und vielleicht auch noch Demoteilnehmer zu beleidigen.

Aber evtl. kann man ja mal über den Straftatbestand der Nötigung nachdenken. Doch seht mal selbst. Der Aktivist hinter mir hat den Vorfall mitbekommen, und steht als Zeuge zur Verfügung.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Demonstration | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Unterdrückte Rufnummer

Und immer wieder der Hinweis, dass Anrufe mit unterdrückter Rufnummer nicht angenommen werden.

Auch nicht von LEELA ;) ;) ;)

Veröffentlicht unter Allgemein | Ein Kommentar

FREMDBEITRAG:SAARBRÜCKEN: Prozessbeobachter gesucht

Prozessbeobachter gesucht in der Sache

12 Ns 8 Js 545/13 (152/14) Hauptsache Berufungsverfahren

Landgericht Saarbrücken, Franz-Josef-Röder-Str. 15. 66119

für Mittwoch 15. Juli 2015 08:30 Uhr, Saal/Raum 124

Strafsache gegen Claudia Sckaer

wegen angeblichen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fremdbeitrag-Reblogged, Justiz, Justizmafia | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Demo: Ein paar Termine

Auf einige Termine möchte ich hinweisen.

Am Donnerstag den 21.5.2015 findet in Gelsenkirchen die nächste Ratssitzung statt. Das Thema wird auch wieder der Jugendamtsskandal sein. Die Ratssitzung findet wie üblich im Hans-Sachs-Haus statt.

Am 23./24.5.2015 gibt es das MOERS-FESTIVAL. Teilnehmer der ESSENER-FRIEDENSMAHNWACHE werden dort teilnehmen. Die Veranstaltung findet am 23. und 24- Mai im Schlosspark von Moers statt.

Die facebook-Seite der Veranstaltung gibt es hier.

https://www.facebook.com/events/1574818622771534/

Am 20.9.2015 ist der WELTKINDERTAG. an diesem Tag soll es eine Demo von JUGENDAMTSGESCHÄDIGTEN im Süddeutschen-Raum geben.

Am 3.10.2015 soll es eine Demo in Hannover geben. An dieser Demo beteiligten sich vermutlich mehrere Organisationen,  darunter auch FRKMVG, LENA-OHNE-PAPA, etc.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Demonstration | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Geschützt: Freispruch für Opfer von Polizeigewalt (Teil2)

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Zum Ansehen bitte das Passwort unten eingeben:

Veröffentlicht unter BdF, Beamtendumm, Polizei | Verschlagwortet mit , , , , ,

1 BvR 1565/05: Entscheidung des Bundesverfassungsgericht

Am 3. Januar 2004 hielt ein Deutscher in Köln eine Rede. Für diesen Auszug der Rede wurde er angeklagt, vom Amtsgericht, Landgericht und Oberlandesgericht zu einer Geldstrafe. Eine Frage in die Runde, was könnte hier eine Straftat gewesen sein?

„Nein, Kameradinnen und Kameraden, wir tun das einfach, weil uns das Schicksal unseres deutschen Vaterlandes nicht egal ist. Wir alle sind in diese Schicksals- und Lebensgemeinschaft geboren worden. Wir können uns da nicht einfach abmelden. Wir können kein Papier kriegen, auf dem da steht – na ja gut, wir sind nicht Kongolese oder Sibiriake, nein wir sind nun mal Deutsche. Von Geburt an. Die Frage ist – sind wir als Deutsche Arschlöcher, die sich hier von diesem System einmachen lassen? Oder stehen wir zu unserer Fahne? Und damit meine ich auch nicht die schwarz-rot-senf. Unter diesen Umständen. Oh, Entschuldigung, schwarz-rot-gold, könnte mir ja womöglich falsch ausgelegt werden. Wir stehen zu unserer Fahne. Wir stehen in dieser tiefsten dunklen Nacht Deutschlands. Aber genau so wie am 21. Dezember die Nächte wieder anfangen kürzer zu werden und die Tage länger, und genauso wie auf die tiefste und dunkelste Nacht wieder ein Sonnenaufgang erfolgt, so wird dereinst unser Volk und unser Reich im neuen Glanze erstehen. Und dafür stehen wir, dafür kämpfen wir und darauf können wir stolz sein. Dass wir die ersten gewesen sind, aber nicht die letzten. Heil unserem geliebten Deutschland. Heil dem deutschen Reich.“

Weiterlesen

Veröffentlicht unter BVerfG, Justiz | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

PROGRAMMTIPP: WDR: LOKALZEIT RUHR

Am 24.6.2015 gab es bekanntlich eine kleine Demo vor der LIFE-JUGENDHILFE GmbH in Bochum. Die kleine Demo ist nicht unbemerkt geblieben. Zwei der Teilnehmer wird man heute beim WDR ab 18 Uhr 19:30 Uhr in den LOKALZEITEN RUHR wieder finden. Hier der Programmtipp.

Lokalzeit Ruhr Die Themen am Freitag, 03.07.2015

Hohe Temperaturen: Hitze macht Nahverkehr Probleme

Neue Vorwürfe: Bochumer Jugendhilfeträger steht in Kritik

Spannende Generalprobe: Kinderferienzirkus Bottrop

Weiterlesen

Veröffentlicht unter BdF, Beamtendumm, Demonstration, Jugendamt, Presse, TV, WDR | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Ganz schön real diese virtuelle Antonya

In Sachen DAVE, dem 12-jährigen Jungen, der aus einer Kindereinrichtung floh, weil er zusammen mit seiner Schwester Pia bei seinem Vater leben möchte, bekamen wir ja folgenden Satz zu lesen.

Das Video tauchte auf dem Profil einer „Antonya Schandorff“ auf. Ob sich dahinter eine real existierende Person verbirgt, weiß die Polizei derzeit nicht.

Dieser Jugendamtsskandal spielt sich in Niedersachsen ab, da also, wo auch unser Heldin Antonya Schandorff zu Hause war.

Ich kann der Polizei bei dem Fall von Dave nicht besonders behilflich sein, umso schöner ist, dass ich der Staatsmacht gerne behilflich bin, bei Beantwortung der Frage, ob die inzwischen 15-jährige Antonya eine real existierende Person ist, oder vielleicht nur das Hirngespinst einer alkoholisierten rentina.

Antonya hat folgendes Angebot von der Deutsche Gesellschaft für Bürgerrechte (DGfB) erhalten.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antonya S, Antonya Schandorff, BdF, Beamtendumm, Dave, Jugendamt, Personen, Polizei | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Sind ANTONYA und JO CONRAD überhaupt real existierende Personen?

Es gibt Beamte, die sind so dumm, denen müsste man schon einen extra Blog widmen. “Beamte” und “dumm”, da käme mir doch glatt so eine Idee. “Beamtendumm” würde mir da sofort einfallen. Man sollte mal über einen Blog mit diesem Namen nachdenken, oder gibt es den vielleicht schon?

Der Polizei in Niedersachsen würde ich dann einen Beitrag in diesem Blog widmen. In einer Zeitung finde ich doch tatsächlich folgendes

Das Video tauchte auf dem Profil einer „Antonya Schandorff“ auf. Ob sich dahinter eine real existierende Person verbirgt, weiß die Polizei derzeit nicht.

Genau, die Polizei in Niedersachsen weiß nicht, ob es eine Antonya Schandorff überhaupt gibt, und die Zeitung anscheinend auch nicht.

Antonya ist also vielleicht nicht real, sondern nur fiktiv. Aus Worpswede kam Antonya, aber wir wissen ja, auch Worpswede ist sicherlich nur fiktiv. Ein Ort im Teufelsmoor, das klingt doch wie aus einem Märchen. Jo Conrad will ja auch in diesem fiktiven Worpswede wohnen, und soll dort sogar einen TV-Sender betreiben. Ein TV-Sender in einem fiktiven Ort, mitten im Teufelsmoor, wie fiktiv ist das denn? Jo Conrad kann also auch nur fiktiv existieren.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antonya S, Antonya Schandorff, BdF, Beamtendumm, Humor, Polizei | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

DAVE: Polizei weiß nicht, ob Antonya Schandorff” eine real existierende Person ist.

Ehrlich, so blöd kann man doch nicht sein, oder?

Die Neue Osnabrücker Zeitung berichtet über das Verschwinden von Dave, und über sein Video:

Das Video tauchte auf dem Profil einer „Antonya Schandorff“ auf. Ob sich dahinter eine real existierende Person verbirgt, weiß die Polizei derzeit nicht.

Kann es sein, dass sowohl die Polizei, als auch die OS nicht weiß, wer Antonya Schandorff ist? Ist für die NOZ und die Polizei das Internet vielleicht noch NEULAND?

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antonya S, Antonya Schandorff, BdF, Beamtendumm, Dave, Jugendamt, Justiz, Justizmafia, Personen, Polizei | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar