Zwei neue Videos bezüglich der Gerichtsverhandlung vom 6.12.2016

Es gibt zwei neue Videos von Frau Biernath über ihre Gerichtsverhandlung am 6.12.2016 beim Amtsgericht/Familiengericht Bochum.

Das Video vom 9.12.2016 ersetzt das Video vom 7.12.2016, und das Video vom 8.12.2016 ist ein Nachtrag zum ursprünglichen Video vom 7.12-2016.

Oben das neue Video vom 9.12.2016.

Unten der Nachtrag zum Video vom 8.12.2016, das aber inzwischen durch das obige Video ersetzt wurde.

Es ist wirklich unfassbar, was bei diesem Verfahren alles abging.

 

 

Veröffentlicht unter BdF, Beamtendumm, Jugendamt, Justiz, Justizmafia | Verschlagwortet mit , , , , | 6 Kommentare

Noch so eine Statistik

Jetzt ist es also raus. Wir brauchen mehr Zuwanderung. Warum werden sie vielleicht fragen? Klarer Fall die Statistik belegt das. Die Anzahl der angezeigten Straftaten geht zurück, wenn sich die Anzahl der Flüchtlinge erhöht.

Vermutlich haben sie damit nicht gerechnet, aber ich habe auf facebook gerade einen entsprechenden Beitrag gefunden.

Straftaten von Flüchtlingen

Statistiken des BKA zur Flüchtlingskriminalität und Analysen der Zahlenwerte – eine Enttäuschung für AfD, PEGIDA und co.

Da ist also jemand der Meinung, dass AfD und PEGIDA enttäuscht wären, wenn es in Deutschland keine oder wenige Straftaten gibt. Darauf muss man erst mal kommen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 5 Kommentare

Geschützt: Noch so eine Statistik

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Veröffentlicht unter Allgemein

JENNIFER: Mein Rollstuhl ist kein Rollstuhl

ROLLSTUHL des GRAUENS

Jennifer hat ein echtes Sondermodell des Grauens. Ihr Elektrorollstuhl kommt aus Dänemark. Im Internet gibt es einen Auftragsschreiber, der das Ding ganz hoch gelobt hat. Jennifer musste nun aber ganz andere Erfahrungen machen.
Natürlich hat sie einen neuen Elektrorollstuhl beantragt, auch weil der alte Rollstuhl ganz erhebliche Reparaturkosten für die Krankenkasse verursacht hat. Jetzt hat die Krankenkasse entschieden.
Jennifer soll keinen neuen Elektrorollstuhl bekommen, und der alte Elektrorollstuhl soll ihr auch noch weggenommen werden. Was ist passiert? Gab es bei Jennifer eine Wunderheilung? Kann Jennifer plötzlich wieder gut stehen, und gehen, kann sie vielleicht sogar über das Wasser gehen?
Nein, die Krankenkasse hat da eine ganz andere Idee.
Weil Jennifer auch sehbehindert ist, will die Krankenkasse überhaupt keinen Rollstuhl mehr übernehmen. Das ist aber irgendwie sehr merkwürdig. Jennifer hat nämlich extra wegen dem Rollstuhl einen Sehtest gemacht, und den bestanden, aber das scheint ja die Krankenkasse nicht zu interessieren.
Die…

Ursprünglichen Post anzeigen 150 weitere Wörter

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Information über Paßmann und Renner

Die Firma Paßmann und Renner ist in unser Blickfeld geraten. Besonders Thomas Paßmann scheint eine zweifelhafte Persönlichkeit zu sein. Hier interessieren uns Erfahrungen von Betroffenen.

Bei der Creditreform findet man folgenden Eintrag.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | 5 Kommentare

SIMONE: Prosa für den Slip in rosa

Simone sorgt bundesweit ganz gern für Fehden,

sie hetzt über Frank, die Stellings, ach was, einfach über jeden.

 

Sie wohnt in Niedersachsen, dort in Hoya,

das ist weit weg, da ist man froh ja.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Wenn „Schwarzfahrer“ mal nicht schwarz fahren

Ausländerkriminalität ist ja bekanntlich nur Propaganda. Diese Meinung vertritt zumindest Ulla Jelpke. Die Frau ist bei der Partei DIE LINKE. Hier wurde über die angebliche Propaganda berichtet.

https://beamtendumm.wordpress.com/2016/02/22/ist-auslaenderkriminalitaet-nur-propaganda/

Lt Aussage von Frau Jelpke begehen Ausländer (Asylanten, Flüchtlinge etc.) hauptsächlich Straftaten wie Schwarzfahren.

Wenn das so ist, dann will ich das natürlich nicht bezweifeln. Natürlich möchte ich auch nicht als Rassist verdächtigt werden, deshalb werde ich nun Straftäter von diesem zugewanderten Personenkreis nur noch ganz neutral als „Schwarzfahrer“ bezeichnen.

In Freiburg gab es bekanntlich ein Vergewaltigungsdelikt von so einem minderjährigen „Schwarzfahrer“. Das Opfer wurde später tot in einem Fluss gefunden. Manche sprechen schon von Mord, aber das scheint mir im Moment noch nicht gesichert zu sein. Da die Frau in dem Fluss offensichtlich ertrunken ist. Damit kann natürlich zur Zeit auch etwas anderes als Mord zum Tot geführt haben.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare

LICHTENBERGER: Einfach Geil, es geht weiter.

Gestern kam das Sitzungsprotokoll und das Urteil des LG Essen zum Eilverfahren in der Streitsache LICHTENBERGER ./. SCHREIBER. Ehrlich, ich fasse es nicht mehr Erst wird das Hauptsacheverfahren im …

Quelle: LICHTENBERGER: Einfach Geil, es geht weiter.

Veröffentlicht unter BdF, Beamtendumm, Jugendamt, Justiz | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Nochmal Skandalverhandlung beim Familiengericht Bochum

Frau Biernath hatte ja bereits über ihre Gerichtsverhandlung beim Familiengericht Bochum, das neuerdings auch als ANGSTgericht Bochum bekannt wurde, berichtet.

Aus ihrem Video wurde hier der Teil veröffentlicht, bei dem es sich um das Telefonat von Stefan  handelte, das er in der Pause im Eingangsbereich des Amtsgericht ANGSTgericht Bochum führte.

Wenn die anwesende Gutachterin ihre Aufgabe wirklich beherrscht, dann wird sie sicherlich erkennen, wer in diesem Sitzungssaal tatsächlich nicht verhandlungsfähig war.

Veröffentlicht unter BdF, Beamtendumm, Jugendamt, Justiz, Justizmafia | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Statistik Dezember

Der Dezember ist mal gerade eine Woche alt. Für eine Statistik ist es eigentlich noch viel zu früh.

Dezember bedeutet auch Advent, Nikolaus, Weihnachten und Silvester. Traditionell nicht  die beste Zeit für einen Rekordmonat. Ich gehe auch nicht davon aus, dass es Ende Dezember mehr Zugriffe gab, als im November. Der November war bisher der beste Monat 2016.

Nimmt man aber die erste Woche, und rechnet diese auf den ganzen Monat hoch, dann würde das im Moment bedeuten, dass es Ende Dezember nochmals ca. 3000 Zugriffe mehr gab, als im November 2016.

Die erste Dezember Woche startet also fulminant.

Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare

Dina Biernath berichtet über ihre Gerichtsverhandlung

Hier das Video von Dina Biernath, die über die Gerichtsverhandlung am Amtsgericht/Familiengericht Bochum vom 6.12.2016 berichtet. Nicht ohne Grund nennt Dina das jetzt ANSGTgericht.

Es ist wirklich von vorne bis hinten ein einziger Skandal, was da beimm Gericht im und vor dem Sitzungssaal alles ablief.

Selbst Freisler persönlich hätte hier noch was lernen können.

Am Mittwoch dem 14.12.2016 geht das Trauerspiel weiter.

Veröffentlicht unter BdF, Beamtendumm, Familiengericht, Jugendamt, Justiz, Justizmafia | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 8 Kommentare

Dumm wie eine Bohne.

Wer ist so dumm wie eine Bohne?

Ist das in Hoya die …. ?

a) alte Kanone

b) Pfeife Simone

c) saure Zitrone

Schon wieder gab es einen Anruf wegen Simone. Die „Dame“ und ihre dumme Hetze interessiert sehr viele im Internet, was auch kein Wunder ist, denn es gibt eben auch sehr viele Opfer. Außerdem gibt es in Hoya auch eine Landesreitschule. Es wird gemunkelt, dass dort das älteste, dümmste und willigste Pferd im Stall auch Simone heißen soll.😉

Das kann ja kaum ein Zufall sein.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Paschenda-Lips wieder unbrauchbar?

Über die Katrin Paschenda-Lips wurde hier schon was geschrieben, und es gab auch einige Kommentare zu dieser Person. Hier gibt es den Beitrag und die Kommentare.

https://beamtendumm.wordpress.com/2013/11/15/dr-katrin-paschenda-lips-und-dr-peter-finger/

Auch auf Vaterlos.eu wurde Paschenda-Lips bereits thematisiert.

http://www.vaterlos.eu/dr-med-katrin-paschenda-lips/

In beiden Fällen sind die Kommentare eindeutig. Die Tendenz ist Richtung unbrauchbar.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter BdF, Beamtendumm, Familiengericht, Gutachten, Jugendamt, Justiz, Justizmafia, Psychiatrie | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Simone, hab einen Anruf bekommen.

Simone, eigentlich ist es mir völlig egal was so eine Pfeiffe macht. Es wäre ja ein leichtes mit einem Fake-Profil auf der Seite einer gestörten mal nachzusehen, was denn da so Sache ist, aber es ist mir einfach egal, was da so eine Pfeiffe schreibt.

Allerdings habe ich erfahren, dass es dir gar nicht gefallen haben soll, dass es hier 2 Beiträge über eine Simone Dingsbums gibt. Kann ich gar nicht nachvollziehen, ich habe mir doch extra Mühe gegeben.😉

Obwohl, es war schon immer so, dass es Leute gibt, denen die Wahrheit nicht gefällt.

Was soll ich sagen, Simone hat sich also nicht gefreut, andere dafür umso mehr. Heute gab es also einen Anruf, und wir hatten sehr viel Spaß. Ich habe Sachen erfahren, die ich gar nicht erfahren wollte. Schön war es trotzdem.

Ich habe mir mal deine Fotos angesehen. Das Profilfoto und die Nacktfotos. Hab mal eine Frage. Hast du etwa eine Hautkrankheit?

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Amtsgericht Bochum, ein krimineller Sauhaufen?

Es isz einfach unglaublich was man wieder zu hören bekommt. Normalerweise ist ja der Ausschluss der Öffentlichkeit ein absoluter Revisionsgrund. Allerdings gibt es auch Verhandlungen bei denen die Öffentlichkeit gesetzlich ausgeschlossen ist. Dazu gehören z.B. auch Familiensachen.

Bei Familiensachen finden die Verhandlungen also grundsätzlich unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Das bedeutet, dass keine Öffentlichkeit im Sitzungssaal anwesend ist. Das bedeutet aber nicht, dass Betroffene auf sämtliche Unterstützer verzichten müssen. Moralischen Beistand kann man auch bekommen, wenn Unterstützer im Gericht anwesend sind, und sich außerhalb des Sitzungssaal aufhalten, z. B. auf dem Flur. Das ist natürlich nicht verboten.

Da ich heute auch gesundheitlichen Gründen nicht nach Bochum konnte, war Stefan alleine im Gerichtsgebäude als Unterstützer anwesend. Er sprach viel mit den Zeugen, was nicht verboten ist. Wie die Zeugen die Verhandlung erlebten wurde bereits im vorherigen Bericht mitgeteilt. Von versuchter Beeinflussung, Beleidigung und Einschüchterung haben die Zeugen gesprochen. Es ist also mal wieder ein völlig unwürdiges Schauspiel von Laiendarsteller in schwarzen Roben, was sich dort abspielt.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter BdF, Beamtendumm, Jugendamt, Justiz, Justizmafia | Verschlagwortet mit , , , , , , | 11 Kommentare

Versucht Familienrichter Schmidt die Zeugen zu beeinflussen?

Heute findet beim Amtsgericht/Familiengericht Bochum die Verhandlung bezüglich Familie Biernath statt. Hier wurde bereits berichtet, dass sich das Jugendamt Bochum die beiden Kinder von Dina Biernath gekrallt hat. Der älteste Sohn ist 7 Jahre, besucht mit einem IQ von 141 eigentlich schon das Gymnasium, wurde jetzt aber vom Jugendamt in der Psychiatrie untergebracht, und ein Schulbesuch auf seinem Gymnasium wird seitdem verhindert, weil das Kind nicht im Kinderheim bleiben wollte, und von der Schule zur Mutter gelaufen ist.

Das jüngere Kind ist 4 Jahre alt, wurde vom Jugendamt aus dem Kindergarten geholt, nachdem der ältere Bruder aus der Schule abgehauen war, und zurück zu seiner Mutter lief. Das reicht in Deutschland aus, um Kinder zu klauen.

Bei der heutigen Verhandlung geht es nun darum, ob die kriminelle Inobhutnahme beendet wird, oder ob man der Mutter nun das Sorgerecht entzieht, um die Kinder weiterhin im Heim festhalten zu können.

Bereits im Vorfeld wurde die Parteilichkeit des Richters deutlich. Er versuchte sogar der Mutter einzureden, dass sie prozessunfähig sei. Ein entsprechendes Gutachten bestätigt, dass die Mutter sehr wohl voll prozessfähig ist. Das gefiel dem Richter gar nicht.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter BdF, Beamtendumm, Jugendamt, Justiz, Justizmafia | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 11 Kommentare

KINDERKLAU BOCHUM: Neuer Termin am Dienstag

Richter Schmidt weiß genau was er (nicht) will. Zunächst sollte es am 29.11.2016 eine Verhandlung und Entscheidung am Familiengericht Bochum geben. Nach der Anmeldung unserer Demo vor dem Amtsgericht Bochum wurde der Termin ganz plötzlich abgesagt.

Richter Schmidt wollte nämlich die betroffene Mutter ganz gerne für verhandlungsunfähig erklären lassen, aber da spielte die Gutachterin nicht mit. Jetzt brauchte die Mutter plötzlich einen Anwalt, obwohl es beim Familiengericht normalerweise keinen Anwaltszwang gibt. Erst durch den Versuch die Mutter für prozessunfähig erklären zu lassen wurde ein Anwalt notwendig. Das sollte natürlich einer sein, der vom Richter ausgesucht wurde, damit der Plan vielleicht doch noch klappen konnte. Und der neue Anwalt von Richtersgnaden braucht natürlich Zeit. Viel Zeit, um sich in die Kindschaftssache einzuarbeiten. Zeit die aber nicht für die Mandantin arbeitet, sondern gegen sie.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter BdF, Beamtendumm, Jugendamt, Justiz, Justizkritiker, Justizmafia | Kommentar hinterlassen

Neuer Link zum Video der ARD-Sendung „REICHSBÜRGER GEGEN DEN STAAT“

Hier mal auf die Schnelle ein Link zu dem Video.

http://www.daserste.de/information/reportage-dokumentation/dokus/videos/reichsbuerger-gegen-den-staat-112.html

Wer das Video sichern will kann mit Firefox z.B . die Erweiterung VIDEO DOWNLOADHELPER nutzen, oder z:B. von Chip das Programm MediathekView installieren, und dann das Video auswählen.

Allerdings funktioniert das mit VIDEO DOWNLOADHELPER für FIREFOX einfacher.

http://www.chip.de/downloads/MediathekView_34031575.html

Man sollte sich den Film schnell sichern, denn er war schon mal verschwunden.

Da ich den Film noch nicht gesehen habe, kann ich im Moment noch nicht viel sagen. Die ersten Minuten fangen aber schon gut an.

SÜRMELI ist angeblich ein REICHSDEUTSCHER. Typisch, immer diese Türken.😉

FITZEK, der König von Deutschland, ist auch einer. Oh Gott.

 

Veröffentlicht unter ARD, Presse, TV | 4 Kommentare

Wählen sie doch Pest und Cholera

Manchmal ist es echt ätzend. Manchmal hat man anscheinend wirklich nur noch die Wahl zwischen Pest oder Cholera.

In Amerika war das nun so. Eigentlich war klar, wer die Wahl gewinnen würde. Eigentlich. Aber es kam dann doch ganz anders. Warum bloß?

Die Amerikaner hatten die Wahl zwischen Clinton und Trump. Keine wirkliche Wahl. Eigentlich wollten nur wenige Amerikaner einer von den Beiden. Eigentlich waren beide Kandidaten ziemlich unbeliebt. Eigentlich hatten die Amerikaner anscheinend nur die Wahl zwischen Pest oder Cholera, und sie wählten deshalb auch die favorisierte Clinton, die zwar die meisten Stimmen bekam, aber dennoch wahrscheinlich nicht Präsidentin wird, weil die meisten Bundesstaaten nicht die Frau mit den meisten Stimmen gewann, sondern der Kandidat mit den wenigstens Stimmen. Es war also das Wahlsystem das letztendlich bestimmte ob die USA von der Pest oder Cholera heimgesucht und regiert wird.

2017 wird in Deutschland gewählt. Wir könnten das Ergebnis noch toppen. Auch bei uns wird der Bundeskanzler nicht direkt gewählt, was vielleicht manchem „Kanzlerkandidat“ bzw. „Kanzlerkandidatin“ noch gar nicht bekannt ist. Das könnte dazu führen, dass wir nicht Pest oder Cholera als nächstes Regierungsoberhaupt bekommen, sondern Pest und Cholera.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Humor, Politik | 1 Kommentar

Geschützt: Quasselstrippen: Monika und Dina

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Veröffentlicht unter Allgemein

Die beliebteste Seite von Information und Technik ist ….

Keine Frage, wir sind der Bildungsserver für das Beamtendumm und besonders für Information und Technik NRW.

Mal ist es Essen, mal Remscheid, mal Krefeld, und jetzt eben Duisburg. Über Duisburg freut man sich ganz besonders, denn immerhin soll Duisburg zu den 5 dümmsten Städten gehören. Da kann Bildung schließlich nicht schaden.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare

Simone Pfeiffer News

In den vergangenen Wochen drehte Simone Pfeiffer im Internet mal wieder richtig auf. Sie musste ja mal wieder über jeden ihr dummes Zeug verbreiten. Besonders Frank Engelen hatte es ihr angetan, aber auch über Familie Stelling wurde von Frau Pfeiffer hergezogen.

Eigentlich wäre Frau Pfeiffer gut beraten gewesen, wenn sie ihre Füße mal ganz still gehalten hätte, denn man erfuhr so einiges über sie.

So war zu hören, dass Simone Pfeiffer einige Tage im Knast gelandet wäre. Kurz Zeit später hörte man dann, dass sie im Krankenhaus sei.

Natürlich wurde beides bestritten, aber auffällig war schon, dass zu beiden Zeiten weder von Frau Pfeiffer, noch von ihren Fake-Profilen was im Internet zu lesen war.

Natürlich wurde von Frau Pfeiffer alles bestritten, aber jetzt scheint sich doch einiges zu bewahrheiten, was über Simone Pfeiffer behauptet wurde.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare

Neuer Rollstuhl im Anflug

ROLLSTUHL des GRAUENS

Der neue Elektrorollstuhl wurde nun endlich angekündigt. Am 12.12.2016 soll er bei mir eintreffen. Das wurde auch Zeit.

Zur Erinnerung, die Genehmigung der Krankenkasse liegt schon seit dem 22.9.2016 vor.

https://rollstuhldesgrauens.wordpress.com/2016/09/22/neuer-elektrorollstuhl-genehmigt/

Ursprünglichen Post anzeigen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Betriebsausflug oder Bildungsreise?

Information und Technik NRW hat einen Betriebsausflug gemacht. Von Duisburg ging es nach Gelsenkirchen. Dort besuchte man dann die Internetseiten vom BEAMTENDUMM-FÖRDERVEREIN. Nein, das war kein gewöhnlicher Betriebsausflug, das war eine Bildungsreise, denn LESEN bildet bekanntlich, und die Jungs von IuT-NRW haben wirklich viel gelesen, und müssen entsprechend viel gelernt haben.

Ob das alles anständige BRD-Reichsbürger waren, oder war vielleicht auch ein verwirrter Konvertit, mit schwul-rheinischem Hintergrund, und Sonnenstaatland-Ausweis darunter?

Weiterlesen

Veröffentlicht unter BdF, Beamtendumm | 1 Kommentar

PROGRAMMTIPP: RBB: REICHSBÜRGER GEGEN DEN STAAT

Die ARD wollte am 30.11.2016 diesen Beitrag senden. Ob er tatsächlich gesendet wurde ist mir aber nicht bekannt, Erstaunlich ist, dass der Beitrag schon in der Mediathek nicht mehr abrufbar ist.

Am 6.12.2016 soll der Beitrag um 21 Uhr im RBB wiederholt werden. Allerdings habe ich meine Zweifel, dass der tatsächlich ausgestrahlt wird. Das Verschwinden des Beitrags in der Mediathek lässt vermuten, dass es am 6.12.2916 eine plötzliche Programmänderung geben könnte.

http://www.rbb-online.de/fernsehen/programm/06_12_2016/19179855507.html

Sollte der Beitrag doch ausgestrahlt werden, dann gilt, was ich bereits zur Sendung am 30.11.2016 geschrieben hatte.

 … Bin schon gespannt, wer uns da so alles als angeblicher REICHSBÜRGER verkauft wird. Im Moment entwickelt sich das ja ziemlich inflationär.

Die BILD behauptete sogar, dass Udo Pohlmann angeblich ein REICHSBÜRGER sein, nur weil der kein Freund der CDU ist. Das reicht sicherlich überhaupt nicht aus, um als angeblicher REICHSBÜRGER durchzugehen.

Auch Adrian Ur ist ganz sicher kein REICHSBÜRGER, und auch für Fitzek kann dieser Begriff nicht gelten. Ich wette aber, dass einige der oben genannten von der ARD als solche vorgestellt werden.

Ich erwarte auch nicht, dass uns die ARD teilhaben lässt, weshalb diese Szene überhaupt entstanden ist,und welchen Anteil der Staat, als Schuldiger dahinter, am der Entwicklung hat.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter ARD, Presse, TV | 3 Kommentare

Baum der geklauten Kinder

Klein Antonya hatte ja „Glück“ gehabt. Als das Jugendamt und Richterin Ziemer an ihrer Schule „angeritten“ kam, und Antonya in Wildwestmanier aus der Schule zerrten, war das im Januar 2013. Weihnachten und Sylvester waren da schon vorbei, und im August hatte Antonya dann endgültig keinen Bock mehr auf Jugendamt, Kinderheim, Familie Schwarz oder Richterin Ziemer. Ohne Abschiedsbrief verdrückte sie sich auf leisen Sohlen, erst zu MaPa und dann nach Polen.

Weihnachten im Kinderheim blieb ihr damit erspart. Zwar in der Fremde und auf der Flucht, konnte sie wenigstens Weihnachten 2013 zusammen mit ihren Eltern feiern. Der Schmerz der Trennung, der Weihnachten besonders groß ist, blieb er also erspart.

Andere Kinder sind durch die Willkür der Jugendämter noch immer von ihren geliebten Eltern getrennt, und besonders Weihnachten werden sie wieder besonders leiden. Den Sadisten und Verursachern mag das egal sein, uns ist es das nicht.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter BdF, Beamtendumm, Familiengericht, Jugendamt, Justiz, Justizmafia | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

STATISTIK: Starker Zuwachs im November

Der Zuwachs bei den Besuchern stieg im November 2016 deutlich. Über 2250 Klicks gab es im November mehr, als im Oktober, und dies obwohl der Oktober bis dahin der besucherstärkste Monat war, und 31 Tage hat. Die Klicks im November wurden in nur 30 Tagen erreicht.

Der Oktober war in 2016 auch der Monat mit den meisten neuen Beiträgen. 69 Beiträge wurden veröffentlicht. Auch hier war der November wieder stärker. Im November erschienen 76 Beiträge und somit ca. 10% mehr.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

VIDEO20161128

Dieser Beitrag behandelt das Video von der Demo am 28.11.2016 vor dem AG Bochum.

Hier findet man weitere Informationen und Links.

Minute 5 – Verwaltungsgericht – Seifenblasenpistole

https://beamtendumm.wordpress.com/2015/04/01/mostafa-bayyoud-und-die-seifenblasenpistole/


Minute 11 – Lichtenberger – Raus aus dem Stadtrat

httpS://rausausdemstadtrat.wordpress.com


MINUTE 21 – Lünen evakuiert 13 Kinder aus der UKRAINE

http://www.ruhrnachrichten.de/staedte/luenen/Auslandsmassnahme-13-Luener-Jugendliche-verlassen-die-Ukraine;art928,2352334


Minute 22

https://beamtendumm.wordpress.com/horizont-e-v/


Minute 28 – WDR -Familiengutachten

http://www1.wdr.de/fernsehen/mutgegenmacht108.html


Minute 33

https://beamtendumm.wordpress.com/2016/04/24/polizeigewalt-gegen-tobias-12-beim-staatlichen-kinderklau-in-kaiserslautern/


Minute 38

https://beamtendumm.wordpress.com/2016/11/09/bochum-jugendamt-familie-biernath/


 




TEIL 2 des Videos

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Demonstration, Jugendamt, Justiz, Justizmafia | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

GELSENKIRCHEN: Islamisten wollten mit vergiftetem Eis gezielt Kinder töten.

In Essen gab es einen Anschlag auf einen indischen Tempel. Die Täter waren jugendliche Islamisten. Doch auch im Knast verfolgen sie weitere Anschlagsziele. Ein der Täter versuchte einen Brief zu schmuggeln, der von einem Bediensteten der JVA gefunden wurde.

In dem Brief fand sich der Plan Kinder gezielt mit Eis zu vergiften, und mit einem Auto in einen Kindergarten zu rasen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

KINDERKLAU: Weihnachtsbaum

Ich sehe mir gerade das Video von unserer Demo in Bochum an. Dort sehe ich, dass da ja Tannenbäume rumstehen, und mir kommt da so eine Idee.

Aus einem gewöhnlichen Tannenbaum wird ein Weihnachtsbaum dadurch, dass man den Tannenbaum schmückt. Wie wäre es, wenn man hingeht und in jeder Stadt einen oder mehrere Tannenbäume/Weihnachtsbäume mit den Bildern von geklauten Bildern „schmückt“. Das wäre natürlich besonders sinnvoll in der Nähe von Gerichten, Jugendämtern, Kinderheimen etc.

Was haltet ihr von der Idee?

Übrigens sollte man diese Idee auch ruhig bei facebook teilen.

Veröffentlicht unter BdF, Beamtendumm, Demonstration, Familiengericht, Jugendamt, Justiz, Justizmafia | 1 Kommentar

Veröffentlicht Simone Pfeiffer neben ihren Nacktbildern auch Hetzkommentare?

Frau Simone Pfeiffer ist, besonders auf facebook, nicht ganz unbekannt. Eine traurige Berühmtheit. Bekannt ist sie hauptsächlich durch ihre permanente Hetze, für die sie dann auch noch mehrere Accounts nutzt.

Auch zu einem von mir veröffentlichtem Video hat sie versucht einen Kommentar abzugeben, was ihr aber nicht gelang, da Kommentare erst nach Prüfung von mir freigeschaltet werden.

Wenn Frau Pfeiffer schon das Internet mit ihren hässlichen Badewannen-Nacktbilder verunstalten muss, dann will ich das wenigstens bei ihren Kommentaren verhindern.

Ich will aber mal auszugsweise auf den Kommentar eingehen.

Sollte Frau A. Stelling der Meinung sein ,dass das hier gelogen wäre bestehe ich auf eine Anzeige um das dann gerichtlich klären zu lassen !

Normalerweise eine wirklich gute Idee. Allerdings kann man von Frau Pfeiffer kaum eine wirklich gute Idee erwarten. Der Vorschlag kam also nur, weil Frau Pfeiffer bekannt sein dürfte, dass die Staatsanwaltschaft solche Verfahren gegen sie nicht verfolgt.

Bekanntlich gilt Familie Stelling als voll schuldfähig, was ich aber von Frau Pfeiffer nicht behaupten kann.

Es gibt Menschen ,die wirklich Hilfe benötigen ,wo es auch sinnvoll und notwendig wäre !

Ja, das stimmt. Frau Simone Pfeiffer braucht wirklich Hilfe, das wäre wirklich sinnvoll und notwendig, wenn auch nicht unbedingt erfolgversprechend. Die Frage ist nur, warum Frau Simone Pfeiffer sich regelmäßig gegen solche Hilfe wehrt? Im Oktober/November 2016 soll man ihr doch noch solche Hilfe stationär angeboten haben.

Ihre Hilfsbedürftigkeit dürfte ja auch im Dezember wieder offenkundig werden, wenn sie dann tatsächlich zu einer Gerichtsverhandlung in Duisburg erscheinen sollte.

Hier schon mal ein Link für Simone.

http://www.klinik-bedburg-hau.lvr.de/de/nav_main/startseite.html

A. G. wird sie dort bestimmt gerne mal besuchen kommen.

PS

Wäre das nicht auch ein passendes Weihnachtsgeschenk für SP?

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

FREMDBEITRAG: Zum Thema Kinderklau und Weihnachten

Ich bin so traurig, seit Tagen nun lese ich hier schon, das Eltern, die ihre Kinder lieben und sie wahnsinnig vermissen , hier im FB schreiben müssen, weil sie keinerlei Kontakt zu ihren Kindern haben dürfen, warum auch immer. Hier geht es aber nicht nur um Eltern sondern vor allem um die Kinder um Kinderseelen die geschunden werden von Fremden Menschen, Menschen die einfach geurteilt haben.

Wir alle kämpfen jeden Tag um fremde Kinder, Spenden Millionen damit es fremden Kindern und Familien besser geht, doch für die Kinder im eigenen Land wird so gut wie nichts gemacht. Wenn eine Demo gemacht wird sieht man gerade mal 5 Eltern, Eltern die Angst um ihre Kinder haben, doch wo sind die anderen 100.000 die täglich weinen um ihre Kinder ? Wo sind die Eltern die das gleiche Leid durchmachen?

Weiterlesen

Veröffentlicht unter BdF, Beamtendumm, Fremdbeitrag-Reblogged, Jugendamt | 1 Kommentar

Stade ist ein richtiger Sauhaufen

Ich muss feststellen, dass Stade ein richtiger Sauhaufen ist. Da fehlt ganz offensichtlich ein ordentlicher Bürgerrechtler, ein Eierbeißer, einer der die dortigen Behörden mal gepflegt in den Beamtenarsch tritt. Behörden sind immer dort besonders unverschämt, wo es keine Bürger gibt, die in der Lage sind sich richtig zu wehren. Je mehr sich der Bürger von seinen Bediensteten gefallen lässt, umso mehr bilden die sich ein, dass sie die Obrigkeit wären, und so unverschämter werden die. Das ist zwar traurig, aber leider wahr.

Ich möchte ein Beispiel aus Gelsenkirchen aufzeigen.

Vor einigen Jahren war ich bei der Polizei in Gelsenkirchen, um gegen Mitarbeiter der JVA Gelsenkirchen Strafantrag zu stellen. Der zuständige Beamtenarsch teilte mir mit, dass er mich kennen würde, und er würde keine Anzeige von mir aufnehmen. Er war der Meinung, dass ich dazu nach Essen zur Staatsanwaltschaft fahren könnte.

Da war ich aber ganz anderer Meinung. Ich fuhr nicht zur Staatsanwaltschaft nach Essen, um eine Anzeige aufzugeben, und ich sah auch nicht ein, dass ich das selber machen sollte. Natürlich kann man eine Anzeige auch selber schreiben, aber man kann sie auch zur Niederschrift beim Amtsgericht, bei der Polizei und der Staatsanwaltschaft aufgeben.

Die meisten Anzeigen werden bei der Polizei aufgegeben, das Amtsgericht und die Staatsanwaltschaft versuchen den Bürger häufig abzuwimmeln, und schicken ihn zur Polizei. Bei mir wollte nun ein Polizist auch keine Anzeige aufnehmen, weshalb es wohl nötig war mal denen eine Lektion zu erteilen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter ARGE, BdF, Beamtendumm, Familiengericht, JOBCENTER, Jugendamt, Justiz, Polizei | 4 Kommentare

Geschützt: Erneut bestätigt: Kein Borderline

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Veröffentlicht unter Adrianne, BdF, Beamtendumm, Jugendamt, Personen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , ,

Video20161206

Es gibt zwei neue Videos von Frau Biernath über ihre Gerichtsverhandlung am 6.12.2016 beim Amtsgericht/Familiengericht Bochum.

Das Video vom 9.12.2016 ersetzt das Video vom 7.12.2016, und das Video vom 8.12.2016 ist ein Nachtrag zum ursprünglichen Video vom 7.12-2016.

Oben das neue Video vom 9.12.2016.

Unten der Nachtrag zum Video vom 8.12.2016, das aber inzwischen durch das obige Video ersetzt wurde.

Es ist wirklich unfassbar, was bei diesem Verfahren alles abging.

 

 

Veröffentlicht unter BdF, Beamtendumm, Jugendamt, Justiz, Justizmafia | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen