Monika ist wieder da

Monika ist wieder da. Sie war im Urlaub, und den hatte sie sich auch verdient. Jetzt ist sie wieder da, und das ist Grund genug mal eine Zusammenfassung über die Bekloppten dieser Welt zu erstellen.

Wäre Monika nicht im Urlaub gewesen, vielleicht wäre sie dann zur Gerichtsverhandlung nach Wittmund gefahren. Und vielleicht wäre es dann gar keine gute Idee von EMZ gewesen mir zu drohen:

Wenn sie nicht aufhören über mich zu schreiben, lass ich sie so was von zusammenschlagen …

Monika ist manchmal etwas impulsiv, und schwer zurückzuhalten. Wer weiß wie das ausgegangen wäre, wenn EMZ mir im Beisein von Monika gedroht hätte, und dann noch versucht hätte mir das Beweisvideo abnehmen zu wollen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

FREMDBEITRAG: Radio Bürgerstimme vom 16.8.2017! EMZ bedroht massiv Rollstuhlfahrer

Nach der Gerichtsverhandlung bzw. nach Beendigung der Demo, die gleichzeitig vor dem AG Wittmund sowie dem „Anzeiger für Harlingerland“ erfolgte, wurde der Veranstalter der Demo massiv von EMZ bedroht. Sie verbreitet seit Jahren Lügen über Justizopfer. Allerdings tut sie das unter einem Pseudonym. Sollten die Gesetzeshüter nicht lieber mal ein Auge auf diese Leute werfen, die ihr Unwesen unter falschen Namen im Netz treiben?? Wie gefährlich sind diese Leute wirklich? Hier gibt es noch einen ausführlichen Bericht über diesen Vorfall:https://emzalias.wordpress.com/2017/08/16/emz-und-ich-komme-gegen-den-nicht-an/

Quelle: Radio Bürgerstimme vom 16.8.2017! EMZ bedroht massiv Rollstuhlfahrer

Veröffentlicht unter Demonstration, Fremdbeitrag-Reblogged | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

JUGENDAMT: Ein Fehler im System

 

Dieses Logo findet man öfters an Schaufenstern oder Türen von Geschäften. Es soll Kindern Schutz gewährleisten, wenn diese in tatsächlicher Gefahr sind, oder meinen in Gefahr zu sein.

Im Grunde ja eine gute Idee und eine gute Sache.

Es gibt sogar eine gewisse Ausbildung und Handlungsanweisungen für die Mitarbeiter der Geschäfte, damit die auch wissen, was sie denn in bestimmten Fällen zu tun haben.

Quelle: JUGENDAMT: Ein Fehler im System

Veröffentlicht unter BdF, Beamtendumm, Jugendamt | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

FREMDBEITRAG: Polizei, Gewalt und Video

Es entspricht heutigen Gepflogenheiten, alles immer und überall mit der Handykamera zu dokumentieren. Dabei zeigen diese Aufnahmen typischerweise das sogenannte „Selfie“, also ein Selbstportrait. Diese Aufnahmen werden sodann in sozialen Netzwerken wie Facebook, Xing oder Twitter veröffentlicht, zum Zwecke der Teilhabe und Dokumentation der sozialen Interaktion des Fotografen. Fotografiert werden aber auch ernste Situationen mit dem ehrenwerten Vorsatz, für mögliche Beweisprobleme in späteren Gerichtsverfahren entsprechendes Material zur Verfügung zu haben oder einfach der geneigten Öffentlichkeit all jenes zu präsentieren, dessen der Fotograf oder Filmer gerade Zeuge geworden ist. Dies betrifft Übergriffe von Privatpersonen auf Privatpersonen, wie Übergriffe von Privatpersonen auf Staatsbedienstete sowie Übergriffe von Polizeibeamten auf Privatbürger. Letzteres wird im Folgenden vertieft.

Ist es zulässig, einen solchen Polizeiübergriff zu filmen? Wenn ja, darf das entsprechende Video dann auch im Internet veröffentlicht werden? Oder macht man sich in diesem Falle strafbar? …

Weiterlesen

Veröffentlicht unter BdF, Beamtendumm, Fremdbeitrag-Reblogged, Justiz, Justizinsider, Justizkritiker, Polizei | 4 Kommentare

Geschützt: 18+: Ist die SimPfe nur noch blau?

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Veröffentlicht unter Allgemein

Ist die SimPfe nur noch blau?

Unsere SimPfe wird nicht schlau.

Wär so gern ne adlige Frau.

Ist die Olle nur noch blau?

Fährt gerne Taxi mal für lau.

Da wir das Klima ganz schnell rau,

kommen die Herren dann in blau.

Hoffentlich steckt man diese dumme Sau,

bald mal wieder in den Bau,

bis sie uralt ist und mausgrau.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

So sehen WIEDER Sieger aus

Wieder ein Strafverfahren eingestellt.

Von meiner Seite gibt es keinen Vorwurf an die Staatsanwaltschaft Oldenburg. Wenn es eine Anzeige gegen eine bestimmte Person, oder wie in diesem Fall, gegen Unbekannt gibt, muss die STA zunächst Ermittlungen aufnehmen. Da die Ermittlungen ergaben, dass ich mit der Tat etwas zu tun haben könnte, egal ob als Opfer oder Täter, ist es auch nur logisch, dass es zu einer Vernehmung kommt. So etwas ist völlig normal, und kann auch nicht der STA vorgeworfen werden.

Bei der polizeilichen Vernehmung habe ich deutlich genug gemacht, dass ich hier ein Opfer von mehreren Opfern der Straftat bin, und keineswegs der Täter. Ich habe auch von Anfang an damit gerechnet, dass nach den Ermittlungen das Verfahren eingestellt wird. Der einzig mögliche kleine Kritikpunkt ist, dass mir das etwas zu lange gedauert hat, ich habe deswegen bereits vor einer Woche die Polizei angeschrieben, und um Weiterleitung meines Briefs an die zuständige STA gebeten.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Justiz, Staatsanwalt | 14 Kommentare

Unser NIEDERSCHLEIMER berichtet

Beim Prozess waren 2 Gruppen aus unserer Ecke: Einmal Leute vom SSL, aber vor allem Leute aus dem Allmy-Forum, die sich schon seit 2013 mit dem Vorgängerfall „Antonya“ auseinander gesetzt haben und die teilweise mit den Behörden zusammen arbeiten. Leider musste ich denen zusagen, erst mal nichts zu dem Thema zu veröffentlichen, sorry. – Ach ja, mein Fan „Beamtendumm“ war auch vor Ort und startete vor dem Gerichtsgebäude seine berüchtigte Ein-Mann-Demo *kopfschüttel* Dabei kam es noch zu heftigen Verwicklungen mit jemandem aus unserer Ecke, wozu ich leider derzeit auch nichts sagen darf.

Im Laufe des heutigen Tages wird noch ein Video von Jo sowie ein Artikel bei den Ruhrbaronen zum Thema erscheinen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 8 Kommentare

Und ich komme gegen den nicht an!

Die Zusammentreffen zwischen Frau Eva Maria Zückert aus Bad Driburg, enden doch bisher immer sehr einseitig für mich. Das erste Treffen gab es beim Amtsgericht Gelsenkirchen(-Buer). Frau Zückert wa…

Quelle: Und ich komme gegen den nicht an!

Veröffentlicht unter Allgemein | 4 Kommentare

WITTMUND: Amtsgericht, ANZEIGER FÜR HARLINGERLAND und Drohung durch SONNENSTAATBÜRGER

Es dürfte jetzt vielleicht klar sein, warum ich mich in den letzten Tagen wirklich nicht mehr um Anja Martha Ochotzki gekümmert habe. Ihr Müll ist einfach nicht wichtig genug gewesen, es gab wichtigeres zu tun.

Ich war also in Wittmund, und das war gut so. Ich hatte auch eine Demo angemeldet. Vor 2 Jahren hatte ich dort bereits eine Demo angemeldet. So häufig wird das in Wittmund nicht passieren, und so verwundert es vielleicht nicht ganz, dass der zuständige Mitarbeiter schon bei meiner Namensnennung wusste, dass ich schon vor 2 Jahren eine Demo angemeldet hatte. Er schluckte etwas bei der Zahl. Dieses Mal hatte ich 50 Teilnehmer angemeldet, und das waren ja deutlich mehr, als wir beim letzten Mal mit hatten.

Diese Zahl wurde nicht nur angemeldet, sondern auch locker erreicht. Insgesamt waren sogar noch mehr Personen vor Ort, allerdings hat das Amtsgericht dafür gesorgt, dass nur selten 50 Personen an der Demo teilnehmen konnten.

Es gab da schon einige Merkwürdigkeiten.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Justiz, Justizmafia | Verschlagwortet mit , , , , , , | 6 Kommentare

WITTMUND: Drohung von EMZ aus Bad Driburg

Dumme, hässliche BESOFSKI: Auf ein Wort

Hübscher, intelligenter  Rollstuhlfahrer: Kein Wort

Dumme, hässliche BESOFSKI: Wenn sie nicht aufhören über mich zu schreiben, lass ich sie so was von zusammenschlagen … (Rest wurde nicht verstanden)

Hübscher, intelligenter  Rollstuhlfahrer: Sie wollen mir drohen?

Dumme, hässliche BESOFSKI: Ja

Dumme, hässliche BESOFSKI wendet sich ab.

Hübscher, intelligenter  Rollstuhlfahrer: Ok

Dumme, hässliche BESOFSKI: Text unverständlich, ungefähr: „Ich würde das nie selber machen..:“

Hübscher, intelligenter  Rollstuhlfahrer: Ich hab´s auf Video

Dumme, hässliche BESOFSKI: Dreht sich wieder um, baut sich vor meinem Rollstuhl auf, und fordert die Herausgabe des Videos, allerdings ist der Text leider nicht zu verstehen.

Da BESOFSKI mich damit an der Weiterfahrt hindert, handelt es sich wohl auch um Nötigung.

Hübscher, intelligenter  Rollstuhlfahrer: Das kriegen sie nicht

Hübscher, intelligenter  Rollstuhlfahrer: Das kriegen sie nicht

Hübscher, intelligenter  Rollstuhlfahrer: Das kriegen sie nicht

Dumme, hässliche BESOFSKI: Haben sie das auf Video aufgenommen?

Hübscher, intelligenter  Rollstuhlfahrer mit Besofski-Stimme: Ja, ich habe ein Video aufgenommen.

Dumme, hässliche BESOFSKI: Das dürfen sie nicht.

Hübscher, intelligenter  Rollstuhlfahrer noch immer mit Besofksi-Stimme: Doch das dürfe ich schon, denn wir sind in der Öffentlichkeit. Was haben sie mit der Rt… (nicht verständlich) zu tun?

Die Antwort ist nicht zu verstehen.

2:22 Ich rufe die Polizei an. Die Gesamtlänge des Videos ist 9:15 Minuten.

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein | 7 Kommentare

Mein persönliches Wittmund-Erlebnis

  1. EMZ getroffen.
  2. Bedroht worden
  3. Polizei geholt
  4. Strafantrag gestellt

Fahrt hat sich gelohnt. 😉

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Anja Martha Ochotzki: Reden sie gerne mit ihren Zimmerpflanzen?

Reden sie gerne mit ihren Zimmerpflanzen? Ich nicht. Warum nicht? Weil ich das für wenig sinnvoll halte. Ich kann drei Tage mit einem Kaktus sprechen, aber er wird nicht kapieren, was ich von ihm will. Er ist und bleibt stachelig und hat einfach keinen Verstand.

Ähnlich ist es mit OMA Ochotzki Martha Anja. Die wird immer noch wegen einem Schimmelkäse die Feuerwehr anrufen. Ok, es war ja mal ganz nett, besonders als sie vor einigen Stunden offenbar glaubte, dass sie mit mir verlobt wäre, hat das einige zum Lachanfall motiviert. Dennoch dreht sich die Erde weiter, und ich habe wirklich keine Zeit mich weiter um die Schimmelqueen zu kümmern. Es warten andere Aufgaben auf mich. Außerdem langweilen die ständig gleichen dummen Sprüche einige der Leser. Ich werde deshalb einer Schwangeren aus Eutin folgen, und die ziemlich Verwirrte aus Homburg auf Facebook blockieren. Ich habe ab Montag einfach keine Zeit mehr für die verlobte Traumtänzerin aus Homburg, und es macht auch wenig Sinn sich mit einer Homburgerin mit einem IQ auf Graswurzelniveau zu unterhalten.

Ich denke, dass meine Leser diese Entscheidung nachvollziehen können. Ich hoffe, dass Frau Ochotzki dann auch wieder mehr Zeit haben wird um Schimmelkäse zu suchen.

Veröffentlicht unter Allgemein | 5 Kommentare

NIEDERRHEINER kommt nicht zum Prozess.

Ich wäre ja ganz gerne zum Prozess von Angela Masch und Jo Conrad nach Wittmund gekommen, aber leider ist das bei dieser Entfernung und meinem Gesundheitszustand kaum möglich. Doch jetzt ist mein Fehlen nicht mehr so schlimm, denn der NIEDERRHEINER hat gerade auf seiner Seite berichtet, dass er auch nicht hinfährt. Das verwundert etwas, denn Jo Conrad war bekanntlich ein persönlicher Feind von Jo Conrad. Der NIEDERRHEINER hatte damals nur über Antonya berichtet, weil ihm die Nase von Jo Conrad nicht gefällt. Da verwundert es schon, dass er jetzt, wo Jo Conrad eine Verhandlung hat nicht kommt.

Woran könnte das wohl liegen? Als großes Licht im Sonnenstaatland hätte er dort eigentlich hinfahren müssen, um zu berichten, aber ein so großes Licht ist er bekanntlich nicht mehr. Er wurde beim Sonnenstaatland achtkantig rausgeworfen. Hat er es also endlich kapiert und akzeptiert, dass er nur noch ein Niemand ist?

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 4 Kommentare

Zwei gelöschte Blogs

Zwei Blogs wurden „gelöscht“.

https://adriannewillnachhause.wordpress.com

https://neustartjetzt.wordpress.com

Das sind natürlich nur die logischen Konsequenzen auf die Vorfälle der letzten Wochen.

Die entsprechende Mutter hatte noch vor kurzem gemeint, dass von allen Unterstützer nur ich übrig geblieben wäre. Ein Irrtum wie man sieht. Bei dem Verhalten der Eltern wundert es nicht dass sämtliche Unterstützer abspringen. Man hält diese Familie für betrügerisch und hinterhältig, und seit dem bekannt wurde, dass die Familie ihre Gäste auf der Toilette heimlich filmt, halten sie einige auch noch für pervers.

Veröffentlicht unter UC | 1 Kommentar

Anja Martha Ochotzki: Die „Verlobte“ war heute Nacht wieder aktiv.

Vorgestern gab OMA (Ochotzki Martha Anja) auf Facebook bekanntlich ihre „Verlobung“ mit Bernie bekannt. Bernie hat sie natürlich mich in den letzten Tagen immer genannt. Das Problem, mir war nicht bekannt, dass ich mich verlobt hätte. Vielleicht hat sie ja noch einen Pudel mit dem Namen, vielleicht ist ja jetzt das arme Tier mit ihr verlobt, und weiß davon so wenig was, wie ich was davon wusste. 😉

Nach der „Verlobung“ war sogar ein Tag Ruhe im Internet, aber heute Nacht, so zwischen 5 und 6, was für eine Zeit, war sie wieder aktiv. Nein, nicht was ihr denkt. Für so was hat unsere „Verlobte“ gar keine Zeit. Sie musste auf Facebook mal wieder ihren Schwachsinn verbreiten. Hat einen Beitrag von mir geteilt und kommentiert. Allerdings hat sie den Beitrag über die angebliche Verlobung ihren Lesern vorenthalten.

Ich wurde gefragt, ob die vielleicht einen Waffenschein besitzen könnte. Das glaube ich aber eher nicht. Ich vermute, dass die noch nicht Mal einen kleinen Waffenschein bekommen würde. Allerdings halte ich es für möglich, dass die einen Waffelschein hat, und zwar den Großen, den ganz Großen.

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Wieso weiß ich nichts davon?: Anja Martha Ochotzki liebt Bernie und gibt Verlobung bekannt

Ich habe ja gedacht, wenn ich nochmal heirate, dann wird das Dina sein. Dafür habe ich mir extra, nein keinen Anzug gekauft, sondern einen Tennisschläger. Ja, für Dina ist ein Tennisschläger und andere Erziehungswerkzeuge zwingend notwendig. Wer das nicht nachweisen kann wird auch kein Aufgebot bestellen können.

Ich hätte mir aber den Tennisschläger ersparen können, denn heute habe ich erfahren, warum Anja Martha Ochotzki aus Homburg heute Nacht auf FACEBOOK ihre üblichen Beleidigungen und Beschimpfungen gegen mich unterlassen hat. OMA (Ochotzki Martha Anja) hat auf FACEBOOK ihren Beziehungsstatus geändert. Bisher stand dort, dass sie in einer Beziehung wäre. Ich konnte mir gar nicht vorstellen, dass es einen normalen Menschen gibt, der sich mit der einlässt, und hatte das für einen Fake gehalten.

Überraschung. Inzwischen hat sie ihren Status geändert. Aber seht selbst, ich habe einen Screenshot davon gemacht.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 3 Kommentare

V2: Anja Martha Ochotzki, Schimmel gesucht, Boxer gefunden

Diesen Beitrag gibt es in 2 Versionen, weil ich den ursprünglichen Beitrag vor der Veröffentlichung nochmals ändern musste, da es neue bahnbrechende Informationen gab. Offenbar bin ich inzwischen nicht wissend mit der Dame verlobt. Unfassbar! Mehr dazu hier:

https://beamtendumm.wordpress.com/2017/08/12/wieso-weiss-ich-nichts-davon-anja-martha-ochotzki-liebt-bernie-und-gibt-verlobung-bekannt/

Heute Nacht hatte ich etwas Zeit. Normalerweise belästigt mich ja in der Zeit zwischen 2 Uhr und 6:30 Uhr in der Nacht Anja Martha Ochotzki aus Homburg bei Facebook mit ihrer Freundschaftsanfrage, und wenn ich diese nicht beantworte, dann mit ihrem dümmlichen Geschwätz. In der Nacht von Freitag auf Samstag war aber Ruhe. Keine Ahnung warum, aber es war Ruhe.

(Inzwischen ist mir auch klar warum, aber dazu später mehr.) Ich hatte also (eigentlich doch keine) Zeit. Natürlich nutzte ich diese zum Schlafen, wie das ein normaler Mensch in dieser Zeit macht, aber dafür habe ich jetzt mehr Zeit.

Anja Martha Ochotzki mag mich nicht, weil ich ihre Freundschaftsanfrage nicht angenommen habe. Ihre Freundschaftsanfrage habe ich nicht angenommen, als ich mir ihren Blödsinn auf ihrem FACEBOOK-Konto angesehen habe. Z. B. mag sie eine Frau Meisner nicht. Die hat ein Kind das besucht die Wingertschule in St Wendel. Das Kind von OMA (Ochotzki Martha Anja) hatte auch diese Schule besucht. Es gab da aber wohl Gewaltvorwürfe. Das Kind von OMA soll andere Kinder gewürgt haben. Jetzt besuchen zwar noch viele Kinder die Wingertschule, aber nicht mehr das Kind von OMA.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

V1: Anja Martha Ochotzki, Schimmel gesucht, Boxer gefunden

Diesen Beitrag gibt es in 2 Versionen, weil ich den ursprünglichen Beitrag vor der Veröffentlichung nochmals ändern musste, da es neue bahnbrechende Informationen gab. 

Heute Nacht hatte ich etwas Zeit. Normalerweise belästigt mich ja in der Zeit zwischen 2 Uhr und 6:30 Uhr in der Nacht Anja Martha Ochotzki aus Homburg bei Facebook mit ihrer Freundschaftsanfrage, und wenn ich diese nicht beantworte, dann mit ihrem dümmlichen Geschwätz. In der Nacht von Freitag auf Samstag war aber Ruhe. Keine Ahnung warum, aber es war Ruhe.

Ich hatte also Zeit. Natürlich nutzte ich diese zum Schlafen, wie das ein normaler Mensch in dieser Zeit macht, aber dafür habe ich jetzt mehr Zeit.

Anja Martha Ochotzki mag mich nicht, weil ich ihre Freundschaftsanfrage nicht angenommen habe. Ihre Freundschaftsanfrage habe ich nicht angenommen, als ich mir ihren Blödsinn auf ihrem FACEBOOK-Konto angesehen habe. Z. B. mag sie eine Frau Meisner nicht. Die hat ein Kind das besucht die Wingertschule in St Wendel. Das Kind von OMA (Ochotzki Martha Anja) hatte auch diese Schule besucht. Es gab da aber wohl Gewaltvorwürfe. Das Kind von OMA soll andere Kinder gewürgt haben. Jetzt besuchen zwar noch viele Kinder die Wingertschule, aber nicht mehr das Kind von OMA.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 3 Kommentare

Nachtrag zu Richter Rudolf Heindl.

Immer wieder gibt es mal Anfragen nach Richter Heindl

Hier gibt es noch einen Brief des ehemaligen Richter und Stadrat

https://beamtendumm.wordpress.com/2012/11/16/wieder-meldet-sich-ein-richter-zu-wort/amp/

Bei den Anfragen geht es meistens um Kontakt zu Herrn Heindl. Wie bereits vermutet lebt er aber nicht mehr. Bereits 2014 verstarb er am 1. August nach einem Krebsleiden.

https://linkverzeichnis.wordpress.com/2017/08/01/rudolf-heindl-†/

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Gudrun Rödel (Münchberg)

Gudrun Rödel (* 5. April 1948 in Steinpleis, Landkreis Werdau in Sachsen), geb. Knüpfer, war Rechtsanwaltssekretärin und Büroleiterin. Sie ist eine Art moderne deutsche Miss Marple und ist Betreuerin des geistig behinderten Ulvi Kulac, den sie durch ein Wiederaufnahmeverfahren aus der Forensik des BKH Bayreuth unter Chefarzt Dr. med. Klaus Leipziger befreien konnte.

Leben und Wirken

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

OMA: Um 6:09 Uhr ging es wieder los

Heute haben die Pillen anscheinend länger gewirkt. Nicht um 2 Uhr, nicht um 3 Uhr, nein erst um 6:09 Uhr in der Nacht ging es wieder los. Anja Martha Ochotzki legt wieder los. 😉

Und dann gleich mit einem Überraschungshammer.

Anja Martha Ochotzki MFS ist Bernie….

Was schreib ich denn nun? Schreib ich: „Das ist furchtbar dämlich“, oder schreib ich besser „Die ist furchtbar dämlich“?

Egal. Wahrscheinlich denkt der Leser, dass beides stimmt.

Anja Martha Ochotzki Die nächsten Tage kommt es noch Besser..bitte folgen…

Was kommt denn noch?

Vielleicht

Angela Merkel ist Bernie …

Donald Trump ist Bernie…

oder

Dagobert Duck ist Bernue …

?

Man darf gespannt sein.

Aber heute hatte sie ihr Pulver schon nach 3 Minuten verschossen, oder kommt noch was von OMA?

Anja Martha Ochotzki = AMO

Ochotzki Martha Anja = OMA

Ist also Anja Martha Ochotzki in Wirklichkeit meine OMA? Sie wird es bestimmt in den nächsten Tagen enthüllen. 😉

Veröffentlicht unter Allgemein | 11 Kommentare

Geschützt: Türkische Wochen

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Veröffentlicht unter UC

FREMDBEITRAG: Vertraue mir, ich bin Elektriker!

Alles halb so wild? [08.12.2016 – selbst]: In Deutschland unmöglich? – Doch, und dies sogar in Prüfungen, die als praxisbezogen gepriesen werden! Wenn der Prüfling seine Aufgabe selbst …

Quelle: Vertraue mir, ich bin Elektriker!

Veröffentlicht unter Fremdbeitrag-Reblogged | Kommentar hinterlassen

Sie verlassen den demokratischen Sektor

Ältere Jahrgänge werden das Schild noch kennen. Bis 1990 fand man dieses Schild durchaus häufiger in der (heutigen) Bundesrepublik bzw. in West-Berlin.

Seit 1990 wurde es aber immer häufiger abgebaut, und heute findet man es vermutlich gar nicht mehr.

Warum eigentlich nicht? Die Antwort liegt auf der Hand. Es gibt schlichtweg keinen demokratischen Sektor mehr, und deshalb ist es natürlich völlig logisch, dass zusammen mit dem Abbau der Demokratie auch die entsprechenden Schilder abgebaut werden.

Veröffentlicht unter Allgemein | 6 Kommentare

BREMERHAVEN: WITTMUND: Mitfahrgelegenheit gesucht.

Für die Verhandlung am 15.8.2017 in Wittmund wird noch eine Mitfahrgelegenheit von Bremerhaven oder Bremen gesucht.

Wer am 15. August zur Verhandlung von Angela und Jo Conrad fährt und noch eine Frau mit zwei kleineren Kindern mitnehmen kann bitte hier melden.

Zur Not reicht es wenn die Hinfahrt organisiert werden kann. Besser ist es natürlich, wenn die Frau auch wieder zurück mitgenommen werden kann.

Meine Kontaktdaten findet sich unter

https://beamtendumm.wordpress.com/6-impressum-2011/

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Anja Martha Ochotzki weiß (nicht) was sie will.

Hier mal ein Screenshot vom heutigen Tag.

Oben sieht man, dass mir Anja Martha eine Freundschaftsanfrage geschickt hat, aber ich habe die bisher nicht angenommen.

Im zweiten Beitrag empfiehlt Madam dann unsere BOBBYCAR-CONNECTION.

BobbyCar-Demo, BobbyCar-Connection, den meisten Lesern dürfte klar sein wessen Idee das ist, und wer dahinter steht.

Im nächsten Beitrag warnt dann die „Dame“ vor mir. Ob sie das glaubhafter macht?

Richtig komisch wird es dann in ihrem nächsten Beitrag. Sie beobachtet schon seit einigen Jahren die Aktivitäten der Antikinderklaumafia und rät „Finger weg“. Wieso empfiehlt sie dann allen Eltern zuvor noch die Bobbycar-Connection?

Und natürlich warnt sie mal wieder vor mir. Gähn.

Zumindest hat sie aber meinen Beitrag über sie geteilt.

 

Veröffentlicht unter Allgemein | 10 Kommentare

FREMDBEITRAG: Erfahrungsbericht über „AllMystery.de

„Misserables Diskussionsklima und Beleidigungen garantiert“

Hallo lieber Ciao oder Anonyme Leser,

weil hier seit langem kein Bericht mehr reingesellt wurde, mach ich mich mal ran einen zu schreiben. Um zu verdeutlichen was in diesem Forum passiert benötigt es erstmals eine Beschreibung. Ich spreche übrigens aus eigenen Erfahrungen.

Was ist Allmystery?

Ich zitiere mal aus Wikipedia:

Allmystery ist eines der ersten deutschen und größten Diskussionsforen über grenzwissenschaftliche, mysteriöse, religiöse und gesellschaftspolitische Themen. Es wurde 1987 im Arpanet gegründet und ist heute nur noch im Web zu erreichen.

Wie ist das Diskussionsklima auf Allmystery?

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fremdbeitrag-Reblogged | 1 Kommentar

FREMDBEITRAG: Tiefgründige Hintergrundsbeleuchtung über Allmystery.de

Es gibt im Internet einen organisierten Haufen von Internet Trollen, aber auch bezahlten Auftragsschreibern die den ganzen Tag nichts anderes tun, als sich in allen möglichen Internetblogs herum zu treiben und Kommentare zu verfassen, andere Kommentare zu bewerten und falsche Informationen zu streuen. Sie schließen sich in Facebook Gruppen an und schreiben gezielt Antisemitisches oder rechtes Gedankengut um damit Individuen, ganze Gruppierungen oder Organisationen zu diskreditieren. Ein gutes Beispiel wurde in diesem Blog illustriert. Man könnte dieses Vorgehen auch „Schreiben unter falscher Flagge“ nennen – oder schlimmer.

Einer solchen Gruppierung sind wir nun nach gegangen, nämlich der Internet Plattform Allmystery, welche in erster Linie ein deutschsprachiges Diskussion Forum ist. Wir wollten herausfinden wer Urheber dieser Plattform ist und weshalb in diesem Forum dermaßen viele Menschen und Gruppen nach außen als Nazi´s oder als Rechtsextrem beschimpft werden. Es war ziemlich leicht den Domain Inhaber heraus zu finden – zu leicht, wohnt dieser doch angeblich weit weg von Europa, in Süd Korea und tingelt Gerüchten zufolge auch zu seiner Zweitadresse in Japan. Bei der Recherche seiner Email Adresse wurden wir allerdings fündig eines weiteren Verantwortlichen dieser Plattform, dieses mittels einer umgekehrten DNS Auflösung der Email Adresse. Passend nennt sich dieser User im Forum auch selbst dns und ist seit 2002 in diesem Forum registriert. Er ist Administrator des Servers und somit technischer Hauptverantwortlicher. Im Forum allerdings erscheint er nur als gewöhnlicher User. Nur „Insider“ wussten, dass der User dns vom Domain Inhaber delegierter Macher dieser Plattform ist.

Wir gaben uns mit dieser Information nicht zufrieden und suchten weiter. Das ganze allmystery Netzwerk lief über eine weitere deutsche Domain, Allnetwork.de, welche auch den Email Host mit der .jp Adresse unter seine Fittiche verwaltet. Die .jp Adresse war aber als Finte gelegt um dem Laien glaubhaft zu machen, dass die Verwaltung dieser Domaine in Japan steht. Dem allerdings ist nicht so, alle Domains werden von ein und demselben Hoster verwaltet, der DE-Hetzner Online AG, Deutschland. Die Domain allnetwork.de leitet direkt zu Allmystery.de um. (…weiterlesen…)

https://trollfox.wordpress.com/tag/dennis-kort/

Veröffentlicht unter Fremdbeitrag-Reblogged | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Anja Martha O-kotzt-die

Ich habe ja eine Frau aus dem Saarland kontaktiert. Ich wollte wissen, ob die Wingertschule vielleicht Probleme mit Schimmel hat, weil das so eine Anja-Martha Dingsbums in tagelangen Selbstgesprächen von sich gab.

Nein, es gibt da keine Probleme mit Schimmel, auch nicht mit einem Hengst, einem Wallach oder einem Pony. Obwohl mit dem Pony war man da nicht so sicher. Es gab nämlich Probleme mit einer Frau, die vielleicht einen unter Pony hat. Diese Frau war das Problem an der Schule. Zumindest wurde mir das so berichtet.

Diese Frau hat auch eine Facebook-Seite und dort berichtet, dass sie noch nicht vorbestraft ist. Ok, das kann man glauben, muss man aber nicht. Immerhin kann so eine Aussage einiges bedeuten.

  1. Obwohl die Frau ständig Müll verbreitet, hat sie noch keiner angezeigt.
  2. Sie wurde schon (evtl. mehrfach) angezeigt, aber nie verurteilt, weil sie keine Straftaten begangen hat. Allerdings erscheint mir diese Variante eher gering zu sein.
  3. Sie wurde zwar angezeigt, angeklagt, aber die Verfahren wurden eingestellt, weil sie schon den Sockenschussparagraphen (20er) hat. Wenn man so ließt, was sie so verbreitet, dann kann man das kaum ausschließen.

Natürlich möchte ich hier keine abschließende Wertung abgeben, denn ich denke, dass sich hier jeder sein eigenes Bild machen kann.

Heute schrieb diese Anja-Martha O-kotzt-die folgendes.

Herr M. ist im Vergleich zu Herrn S. noch harmlos. Herr S. der Schreiberling von hier, schreckt nicht davor zurück die Kinder zu verraten, Frauen zu erpressen. Es wird noch einige Postes dauern, bis auch die letzte kapiert, was das für ein Mensch ist.

Wir wissen natürlich nicht, wer dieser geheimnisvoller Herr M. ist, aber es ist auch möglich, dass O-kotzt-die eine Frau M. meint.

Es soll noch einige Posts (von ihr?) dauern, bis auch der Letzte kapiert, was das (wer?) für ein Mensch ist. Zum Glück ist das bei Frau O-kotzt-die anders. Da braucht es keine weitere Posts mehr um zu erkennen, wie irre und wirre die ist.

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Hinweis für Dina Dummie

Zufällig gerade gefunden bei Recherchen zu einem ganz anderen Thema.

Wann ist das Fotografieren verboten?

Verboten ist das Fotografieren von Personen hingegen dann, wenn die Person sich im Moment des Ablichtens in einer Situation befindet, welche Sie in ihrer Menschenwürde verletzen könnte. Ebenso nicht erlaubt sind Fotoaufnahmen, die gemäß § 201a StGB die Intimsphäre der abgelichteten Person stören könnten. Zudem wäre eine Fotoaufnahme einer Person unzulässig, bei der bereits vorab ersichtlich ist, dass die Person die Einwilligung für ein Foto und dessen Veröffentlichung nicht gestatten würde.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Rheinwiesenlagern: Ist das die Wahrheit?

Nimmt man das Thema RHEINWIESENLAGER dann zeigt sich mal wieder wie politisch WIKIPEDIA ist. Die Kritik an den RHEINWIESENLAGER ist dort doch ziemlich gering.

https://de.wikipedia.org/wiki/Rheinwiesenlager

Es gibt im Internet aber auch ganz andere Berichte. Erstaunlich auch, dass eine Seite wie

http://www.rheinwiesenlager.de/

die den Namen RHEINWIESENLAGER sogar im Domainnamen beinhaltet, und wesentlich umfangreicher berichtet als WIKIPEDIA, von GOOGLE erst nach WIKIPEDIA gelistet wird.

Es wurde nun auf einem russischen Videoportal ein Video in Deutsch gefunden, das sich mit dem Thema beschäftigt. (Natürlich wird das von WORDPRESS nicht eingebunden, wie Videos von YOUTUBE, wen wundert das noch).

https://rutube.ru/video/05e0e62a94804b1f8ad8d565c6e658c7/?ref=search

Ich erhebe hier keinen Anspruch die Wahrheit zu berichten oder zu kennen. Der Leser hier muss schon selber entscheiden, welche Berichte wohl eher der Wahrheit entsprechen.

.

Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare

Für alle Anja-Martha, Dina und Simone dieser Welt.

.

Natürlich nicht nur für Anja, Dina und Simone, sondern auch Pippi Rokitta, etc.

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Geschützt: Kommt die SCHNAPSDROSSEL nach Wittmund?

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Veröffentlicht unter Allgemein

Empfehlenswerte Fachanwälte für Internetrecht und Medienrecht.

http://media-kanzlei-frankfurt.de

http://media-kanzlei-frankfurt.de/rechtsanwalt-dr-mueller-riemenschneider

 

http://www.rechtsanwaltmoebius.de/

 

Veröffentlicht unter Justiz, Justizinsider | Kommentar hinterlassen

DAVE MÖBIUS: Nicht nur im 3. Reich konnten Kinder verschwinden

Dave Möbius hat heute Geburtstag. 15 Jahre würde er heute werden, wenn er denn noch leben sollte. Leider weiß man im Jahr 2017 nicht, was aus diesem Kind geworden ist. Am 3.7.2015 wurde Dave von der Polizei bei Angela Masch gefunden, nachdem der Junge am 11.6.2015 aus einem Kinderheim geflüchtet war, und dann bei Angela eine Bleibe fand, bis er vom Jugendamt und der Polizei gefunden und verhaftet wurde. Natürlich hat man gegen den Jungen keine Verhaftung ausgesprochen, weil es ja weder einen Haftgrund noch einen Haftbefehl gab, denn der Junge hat nichts anderes gemacht, als aus dem Kinderheim abzuhauen, wo es ihm (und auch seiner Schwester) sehr schlecht ging. (…weiterlesen…)

Quelle: DAVE MÖBIUS: Nicht nur im 3. Reich konnten Kinder verschwinden

Veröffentlicht unter BdF, Beamtendumm, Jugendamt | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Wieder droht mir der Sohn von Familie Stelling

Meine Informationen, dass der älteste Sohn von Familie Stelling bereite im Knast saß hat er nun persönlich bestätigt. Die Familie hatte mir dieses“Detail“ natürlich immer verschwiegen. Das musste man erst von anderen erfahren.

Bei Facebook ist der als Duncan Kelly Heller unterwegs, und schrieb mir heute:

Ich werde keines falls zusehen wie meine Familie kaputt geht. Und ich nehme auch kein Wort zurück. Du weißt wo ich wohne ich warte dort auf dich Herr Schreiber und solltest du mich bedrohen. Oder meine Freundin dort mit rein ziehen gibt es Ärger.

Zu dem den Schaden an dem Auto meiner Famiele werde ich dir nachweißen du arschloch.

Weißt du was der Unterschied zwischen uns beiden ist. Ich habe das meiste schon verloren das heißt ich habe nichts zuverlieren. Und ja ich saß im Knast omg.
Aber du hast jede Menge zuverlieren. Ich wünsche dir ein gutes Spiel. Aber denke nicht das du eine Chance hast.

Ein echter Familienmensch also. Eine Familie wo mal nicht die Eltern die Kinder schlagen, sondern das genau umgekehrt passiert.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Clinton de Klerk: Welcher Richter war das?

Clinton de Klerk war Ausbilder bei der Lufthansa. Hier wurde über ihn berichtet.

https://beamtendumm.wordpress.com/2015/04/16/zdf-unschuldig-hinter-gittern-weggesperrt-und-abgehakt/

Clinton de Klerk wurde wegen angeblicher Falschmünzerei verurteilt. Fast zwei Jahre lang saß der ehemalige Lufthansa-Personaltrainer in Haft. Erst im Revisionsverfahren wurde seine Unschuld festgestellt.

Leider ist bisher unbekannt welcher Richter das Fehlurteil damals gesprochen hatte, und was aus ihm geworden ist. Normalerweise passiert solchen Richtern aj nichts, häufig werden die in der Folge sogar noch befördert. Wer entsprechende Hinweise hat, darf uns diese gerne bekannt geben.

Veröffentlicht unter Justiz, Justizmafia | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Werner: Hier deine CD-Liste

http://wakenews.net/html/dvd-cd_-_bestellliste.html

Veröffentlicht unter UC | Kommentar hinterlassen

Anja Martha Ochotzki

Der Beitrag über Anja Martha Ochotzki aus der Umgebung Homburg/St. Wendel ist aktuell natürlich die Nr. 1 bei der Google-Suche.

Ich hoffe, übrigens, dass ihr das gefällt.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

DAS CHAOS zum NIEDERRHEINER

  • Das Chaos 2. August 2017 um 09:48

    Lieber, einst geschätzter Niederrheiner,

    nachdem Du durch diese unsägliche Philippika den Weg zurück zum SonnenstaatlandSSL endgültig verbaut hast kann ich es Dir ja sagen:

    Das Chaos (also ich) alleine hat Deine Verbannumg angeregt, verfügt und vollstreckt.

    Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 3 Kommentare

Nein, ich wohne ab heute bestimmt nicht bei den Stellings

In den letzten Tagen hat Familie Stelling aus Hesedorf, bei Bremervörde, unglaublich viel Unsinn über mich erzählt. Es wurde doch glatt behauptet, dass heute der Gerichtsvollzieher zu mir kommen würde, und meine Wohnung geräumt würde.

Was ist los? Ist in Bremervörde das Grundwasser verseucht, oder herrscht da Sauerstoffmangel in der Luft? Irgendwas kann doch da im Kopf nicht richtig sein.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 3 Kommentare

Wer ist eigentlich Anja Martha Ochotzki?

Um es mal gleich zu sagen, Anja Martha Ochotzki ist anscheinend eine mehr als merkwürdige Person. Sie scheint so auf Pfeiffer Niveau zu agieren.

Vor einige Tagen erhielt ich auf facebook eine Freundschaftsanfrage von Anja Martha Ochotzki. Ihr Profilbild zitiert Ernie aus der Sesamstr. versehen mit den 3 Buchstaben OMG. Eine gute Wahl, denn wahrscheinlich bekommt die gute Damen den ganzen langen Tag immer wieder zu hören: „Oh mein Gott“.

Bevor ich eine Freundschaftsanfrage annehme sehe ich mir das entsprechende Profil immer an. Schnell war klar, OMG, die geht ja gar nicht.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

JUGENDAMT BONN: Prozesskosten auf ALDI-Niveau?

Ich kann es nur immer wieder sagen. Eigentlich könnte man beinahe jeden Beitrag hier damit beginnen.

Das Grundgesetz kennt nur eine Obrigkeit. Die einzig lt. Grundgesetz anerkannte Obrigkeit sind wir, das Volk. Keine Amtsperson, kein Behördenmitarbeiter, kein Politiker, kein Polizist, kein Richter und kein Staatsanwalt steht über dem Volk, und schon gar kein Jugendamt oder Jugendamtsmitarbeiter.

Nur für die deutschen Bürger in diesem Land gilt das Grundgesetz uneingeschränkt, außer das Asylrecht, das logischerweise in diesem Land nur Ausländern zustehen kann. (Man muss sich die Frage stellen, ob das Asylrecht dann überhaupt in das Grundgesetz gehört, oder ob man das nicht außerhalb des Grundgesetzes regeln müsste.)

Weiterlesen

Veröffentlicht unter BdF, Beamtendumm, Jugendamt, Justiz, Justizinsider | 1 Kommentar

Anruf mit schlechter Verbindung

Nah klar, keiner gönnt einem alten Mann sein Mittagsschläfchen. Kaum macht man ein Nickerchen schon muss mich ein Anrufer mit Telefonterror quälen.

Hör mal, geht´s dir gut?

Ich habe noch meine Maske an, und muss die erst ablegen. Und antworte dann mit

Ja.

Es kann sein, dass mein Gesprächspartner durch die Geräusche zunächst etwas irritiert war.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Wieder Tote durch Zuwanderer.

In Hamburg und Konstanz sind wieder unnötiger Weise Menschen gestorben, die nicht hätten sterben brauchen, wenn man eine andere Ausländerpolitik betreiben würde.

Zunächst tötete der 26 jährige palästinensische Flüchtling Ahmad A in Hamburg bei EDEKA einen Mann mit einem Küchenmesser. Stunden später schoss ein Kurde aus dem Irak mit einem amerikanischen Sturmgewehr vor einer Disko um sich, und tötete den Türsteher. Mehrere Anwesenden wurden teils noch schwer verletzt. Der 34-jährige Schütze war kein Asylant, sondern lebte schon seit 15 Jahren in Deutschland.

Interessant finde ich die Bewertung und Relativierung der Taten.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 9 Kommentare

Die Tatütata war noch gar nicht da!

Dina ist ein sehr schwieriger Fall. Auf der einen Seite habe ich wirklich Mitleid mit der Frau, weil sie wirklich eine schwierige Zeit mitmacht durch den Kinderklau des Jugendamts Bochum.

Auf der anderen Seite geht dir diese Frau so auf den Trichter, dass man sie am liebsten mit einem sehr gläubigen und bärtigen Mann aus dem Morgenland verheiraten möchte, der weiß, dass man einen carpet beater nicht nur für einen Teppich benutzen kann, und man mit einem Tennisschläger nicht unbedingt Tennis spielen muss.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Bevor der NIEDERRHEINER das löscht.

Der NIEDERRHEINER und das SONNENSTAATLAND haben sich ja schon lange nicht mehr lieb. Eigentlich waren die mal gemeinsam unterwegs um die Welt zu belügen und zu betrügen. Weil sie nichts eigenes zustande bekamen haben die es gerne mal mit Lug und Betrug versucht.

Ich erinnere daran, als man ein Demo-Plakat von uns veränderte. Aus BOCHUM machte man VELBERT, in der Hoffnung, dass viele nach Velbert fahren. Natürlich fiel da keiner drauf rein, außer der NIEDERRHEINER vielleicht selber, denn der gab später an, dass er angeblich in Velbert gewesen wäre.

Beim SONNENSTAATLAND gibt es halt die Dummen, die ganz Dummen und den NIEDERRHEINER. Der wurde sogar dem SONNENSTAATLAND einfach zu dumm, und flog dann mal kurzerhand raus. Verkraftet hat das die Schwuchtel bis heute nicht. Immer wieder fängt er an zu heulen und thematisiert seinen Rauswurf. Hier seiner letzter Beitrag zu diesem Thema. Er wurde hier mal gesichert, bevor er den vielleicht wieder mal löscht.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen