Zweiter Versuch

Heute war ich bei der Polizei. Mein zweiter Versuch. Ich wollte doch gerne wissen, was man mir genau vorwirft. Angeblich unterstellt man mir ja Üble Nachrede.

In der letzten Woche hat das nicht geklappt. Der Termin sollte genau zu der Zeit sein, wo auch meine Krankengymnastik war. Auf eine andere Uhrzeit konnte man das nicht verlegen. Es wurde dann auf heute verlegt. Um 11 Uhr war mein Termin bei der Polizei, und um 12 Uhr dann wieder Krankengymnastik.

Es hat wieder nicht geklappt. Ich war zwar da, aber mein Elektrorollstuhl (Scooter) passte nicht in den Aufzug. Der Polizist kam zwar runter, aber er sah keine Möglichkeit das wo anders zu machen, deshalb wurde beschlossen zu warten, bis mein Elektrorollstuhl mit der Hubfunktion wieder da ist. Der ist kleiner als der Scooter, und sollte das auch passen. Vermutlich wird der Rollstuhl am Donnerstag wieder bei mir eintreffen.

Ich habe aber dennoch einige Informationen erhalten. Der Beitrag:

Weiterlesen

Veröffentlicht unter BdF, Beamtendumm, Justiz, Justizmafia, Polizei | Verschlagwortet mit , , , , | 6 Kommentare

Hinweis auf Jugendamtwillkür

Menschen die regelmäßig mit Jugendämtern zu tun haben, haben keine Zweifel daran, dass Jugendämter lügen und betrügen, schlichtweg unfähig sind aber machtbesessen und rein willkürlich arbeiten.

Wer nicht mit Jugendämtern zu tun hat, mag das vielleicht nicht so leicht glauben. Es gibt aber Zahlen, die einen deutlichen Hinweis geben, die zeigen, dass dort völlig unfähige Mitarbeiter völlig willkürlich arbeiten.

Quelle: Hinweis auf Jugendamtwillkür

Veröffentlicht unter Beamtendumm, Jugendamt | Kommentar hinterlassen

Jugendämter haben kaum eine Daseinsberechtigung.

Marcus Weinberg ist der familienpolitische Sprecher der CDU/CSU Fraktion im Deutschen Bundestag. Er ist einer der ganz wenigen Politiker die erkannt haben, dass bei den Inobhutnahmen und den Jugendämtern etwas ganz kräftig verkehrt laufen muss.

Die verwendeten Zahlen weichen aber von den Zahlen ab, die auf STATISTICA für das gemeine Volk veröffentlicht wurden. Ich gehe davon aus, dass die Bundestagsabgeordneten sicherlich über Zahlenmaterial verfügen, das mindestens so gut ist, wenn nicht besser, als die Zahlen die STATISTICA erhält.

Quelle: Jugendämter haben kaum eine Daseinsberechtigung.

Veröffentlicht unter BdF, Beamtendumm, Jugendamt | 3 Kommentare

Wer hatte heute noch Geburtstag?

Ach ja, der Österreicher wurde am 20. April geboren, und wer noch? Die Zwillinge haben heute auch Geburtstag. Welche Zwillinge werden sie vielleicht Fragen? Nun der Bischof und seine Zwillingsschwester die möchtegern Gräfin mit Gurke. Tatsächlich die Enthüllte, die möchtegern Enthüllungsjournalistin und möchtegern Altenpflegerin mit ohne Schulabschluss, und Mobbingausbildung, die hat heuer Geburtstag.

Wie alt sie heute wird? Diese Frage ist eigentlich völlig überflüssig, viel wichtiger ist, wo sie ihren Geburtstag feiert? Feiert sie vielleicht gerade Mal noch in Freiheit, oder hat es bei ihr schon wieder Klickklick gemacht? Wurde der neuste Haftbefehl schon vollstreckt, oder feiert sich alleine im Versteck? Macht sie wieder eine Welle, und feiert in der Gummizelle? Oder ist das gestreute Gerücht doch wahr, und sie feiert (noch) in der REHA?.

Ich weiß, wohin ich den Geburtstagskuchen für den Bruder schicken muss, aber wohin soll ich den Kuchen mit den Gummifeilen für das Luder schicken? Zugegeben, ich bin mir etwas unsicher. Aber eines das ist klar, in den den nächsten drei Jahren schicken wir ihn dann in den Frauenknast nach Vechta.

Mädel, wenn du so alt wirst, wie du nackt aussiehst, dann haste ja noch ein paar Jahre vor dir. Herzlichen Glückwunsch.

Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare

Gräfin Gurke von Hoya erkennt Gericht nicht an.

Heute war also der Termin beim Amtsgericht in Nienburg. Wer war nicht da? Die möchtegern Gräfin von Gurke aus Hoya. Da war das Gericht ja froh ja. Ihre hochwohlgeborene Durchlaucht hat dem Richter mitgeteilt, dass sie das Gericht nicht anerkennt. Nah denn. Das hat dem Gericht aber sicherlich sehr weh getan. Zunächst hatte man noch die Polizei losgeschickt, um Frau Durchgeknallt zu Hause zu besuchen, und sie doch noch zum Kommen zu bewegen, aber die Geräumte war nicht da.

Der Richter hatte den Haftbefehl dann schon ausgestellt, aber da die durchgeknallte möchtegern Adelige das Gericht nicht  anerkennt, wusste der Richter zunächst nicht, was er mit dem ausgestellten Haftbefehl machen sollte. Sicherlich würde ja Gräfin von der SimPfe auch die Polizei nicht anerkennen, und die Uniformierten einfach wieder wegschicken. Und natürlich würde sie auch den Knast oder den Maßregelvollzug nicht anerkennen. Kann ich verstehen, da sind die Matratzen für eine Turboquerulantin auch nicht weich genug. Für Gräfin TQ muss die Matratze weicher sein, als ihre Birne, und die ist doch schon sehr, sehr weich. Weicher jedenfalls als ein bekannter Weichspüler.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

Geschützt: SIMONE

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Veröffentlicht unter Allgemein

Geschützt: Wo ist Simone?

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Veröffentlicht unter Allgemein

Hat sich die möchtegern Gräfin verfahren?

Heute hatte das Amtsgericht Nienburg Simone P. zur Verhandlung geladen. Wer nicht erschien war die Angeklagte Simone. Es wurde das Gerücht gestreut, dass Simone zur REHA gefahren wäre. Ob das stimmt? Es ist durchaus etwas anderes denkbar.

Sicherlich wäre die REHA angenehmer, als die Anklagebank, aber der Aufenthalt dort könnte nur von kurzer Dauer sein.

Ob es sich noch lohnt Simone zu besuchen? Wenn man schnell ist vielleicht, aber ob sie es noch schafft ihren Badeanzug einzuweihen bleibt abzuwarten.

Das Gericht in Nienburg hatte einige Zeugen geladen. Einige werden wahrscheinlich erfreut sein, dass sie die Angeklagte heute nicht sehen müssen. Andere werden das nicht so locker sehen. Dr. Riedemann vom Maßregelvollzugszentrum Rehburg-Loccum muss nun auf seinen möglichen Neuzugang etwas länger warten. Er wird es verkraften.

Wir werden hier weiter über die Dame aus Hoya, zwischenzeitlich Oberhausen, und jetzt … berichten. Ich fahre nun selbst zur Polizei, um eine Aussage in Sachen Simone P. zu machen. Wie bereits mitgeteilt hatte ich in den letzten zwei Wochen Telefonate mit der Polizei Wilhelmshaven und Hoya in Sachen P., und soll nun bei der Polizei GE noch eine Zeugenaussage machen. Natürlich komme ich diesbezüglich meiner staatsbürgerlichen Pflicht gerne nach.

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Was für ein Osterei

Am Dienstag hatte ich einen Termin bei der Polizei. Eigentlich waren es inzwischen zwei. Geladen war ich (mal wieder) zur Vernehmung als Beschuldigter. Lt. Ladung war ich beschuldigt am 7.12.2016 eine Üble Nachrede begangen zu haben.

Ob mir an diesem Tag übel war, daran kann ich mich schon nicht mehr erinnern, aber eine Üble Nachrede, das konnte doch wohl nicht sein. Ich, der schon mindestens 23x nichts getan habe, würde doch so was niemals machen, oder?

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Justiz, Justizmafia | 1 Kommentar

NIEDERRHEINER: Tolle Osteraktion

Der NIEDERRHEINER hat seien Lesern mit einer Kombination aus Selbstbildnis und Tierfoto einen Ostergruß auf seinem Blog hinterlassen.

Ausnahmsweise mal eine tolle Aktion vom NIEDERRHEINER, die ich wirklich nicht besser hätte machen können. GRATULATION!

Osterhase meets NIEDERRHEINER

Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare

Wer macht was?

Hier kann man sich für Hilfstätigkeiten während der Demo eintragen.

Gesucht werden Personen für den Auf- und Abbau, das Kinderschminken. den Grill, Betreuung des Hindernislauf mit Kinderfahrzeugen. Erste Hilfe etc. (weitere Angeben werden noch folgen, bzw. können selber eingetragen werden.) Bei Aufbau, Abbau, Ordner etc. werden mehrere Personen gesucht.

https://demofuerechtekinderrechte.wordpress.com/2017/04/16/wer-macht-was/

Quelle: Wer macht was?

Veröffentlicht unter Demonstration | 1 Kommentar

Geschützt: Schon jetzt ohne Mario, und bald ohne Erbe.

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Veröffentlicht unter UC

Geschützt: Schon jetzt ohne Erbe, und bald auch ohne Mario

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Veröffentlicht unter UC

Geschützt: Ist SIMONE endgültig Geschichte?

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Veröffentlicht unter Gefängnis, Justiz, Justizmafia, Justizvollzugsanstalt, JVA, Knast, Massregelvollzug, Psychiatrie

Auch in Kiel sind Staatsterroristen vom Sonnenstaatland aktiv.

Am 22.2.2017 wurde hier ein Beitrag veröffentlicht mit der Überschrift:

Wird nun der Bürger von Behörden bedroht?

Dieser Beitrag wurde nötig, weil es hier einen Kommentar gab, der wohl als Drohung aufzufassen ist.

verräter wie du sollten ganz stark aufpassen. autos sind nicht sehr zuverlässig.

Das Ganze sah nach Sonnenstaatdeppen aus, und so verwunderte es auch nicht, dass eine Überprüfung der IP  141.91.129.7 ergab, dass diese zu dem Provider DATAPORT gehört. DATAPORT betreibt Rechenzentren für Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein.

DATAPORT wurde von mir informiert, und es kam auch unverzügliche eine Eingangsbestätigung. In der folgenden Woche kam dann auch eine persönliche Nachricht von einem Mitarbeiter. Es wurde mitgeteilt, dass die IP aus Kiel stammt. Weiterhin wurde mitgeteilt, dass man angeblich nicht wüsste, welchen Inhalt die Mail an mich gehabt hätte, obwohl ich ein Screenshot der Mail beigefügt hatte.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Gräfin SimPfe: Nägel mit Köpfe

Unsere möchtegern Gräfin aus Hoya, die so gerne andere Leute anzeigt, falsch verdächtigt und mobbt, hat mal wieder einen Rundumschlag mit ihrer Gummiaxt gemacht, und gleich mehrere Personen angezeigt.

Die hat aber keine Straftäter angezeigt, sondern einfach Leute beschuldigt, die sie persönlich nicht leiden kann. SimPfe hat also gleich mehreren Leuten eine Straftat unterstellt, und zwar die selbe.

Mehrere Personen wurden von ihr bezichtigt die Internetseite TURBOQUERULANTIN zu betreiben.

Diese Personen haben aber mit dieser Internetseite gar nichts zu tun, und der Mobberin SimPfe ist das auch sehr genau bekannt.

Aus diesem Grund habe ich in den vergangenen Tagen die Polizei in Wilhelmshaven und in Hoya angerufen, weil mir entsprechende Hinweise bekannt sind.

Heute gab es ein Telefonat mit der Polizei in Hoya, und ich konnte dem Polizisten mitteilen, dass ich erfahren habe, dass die Anzeigeerstatterin am 21.12.2015 in einem griechischen Lokal in Hoya erklärt hat, dass sie selber diese Seite betreiben würde.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Aufkleber für den 6.5.2017

Ein kleiner, feiner Aufkleber.

Veröffentlicht unter BdF, Beamtendumm, Demonstration, Jugendamt | 2 Kommentare

FREMDBEITRAG: Über die Psychiatrie

Ich habe jetzt alle Beweise zusammen , dass alle Aussagen von dem ehemaligen Postboten Gert Postel  bewahrheitet sind .Dieser ohne Probleme die Leitung bis zum Chefarzt in psychiatrischer Klinikversorgung erhielt .Höchste Anerkennung als auch eigenen Scheinkollegen erhielt .Höchste Wertschätzung auch bei Politik mit Justiz .Als Gutachter tätig .Herr über Leben und Tod von Schutzbefohlenen , widerstandsfähigen Patienten war. Mit Diagnoserstellungen , Medikationen , möglichem Zwangseinweisungen je nach Belieben , Hieraus eigenmächtig aller vorherigen Spezialbehandlungen Richter ihre Urteile fällten. Herr Postel rühmte sich mehrfach öffentlich damit , wie leicht es War , ein bisschen Fachvokabular zu lernen im Schnellkurs ,  und er sei nur einer von vielen Hochstaplern gewesen .Somit eine unzählige Masse bundesweit sich bis heute stabil in der Scheinfachwelt seit Nazi -Deutschland ihr Geld verdient .Alle Betrüger , Lügner , Gefühlstäter in allen Eigenmächtigkeiten , es eine ungezählte Masse an Opfern bis heute von Beginn in der ambulanten Scheinfachwelt , Bis in die psychotherapeutischen , psychosomatischen , psychiatrischen rechststaatslosen Gebiete hinein, auf deren Mauern äußerlich das Wort Klinikum steht !

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fremdbeitrag-Reblogged, Psychiatrie | 1 Kommentar

Mein Kommentar zu Marcus Weinberg

Marcus Weinberg ist der familienpolitische Sprecher der CDU/CSU-Fraktion im Bundestag. Man hat den Eindruck, als sei dieser Politiker der Einzige der mitbekommen hat, dass bei den Inobhutnahmen etwas nicht stimmen kann.

Auf facebook hat Herr Weinberg einen Beitrag veröffentlicht.

https://www.facebook.com/Marcus.Weinberg/posts/10154336709746806?comment_id=10154340057851806&notif_t=share_reply&notif_id=1491646104592005

Dazu habe ich dann einen Kommentar hinterlassen.

Quelle: Mein Kommentar zu Marcus Weinberg

Veröffentlicht unter BdF, Beamtendumm, Jugendamt | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Die beste Wahl für Deutschland

„Keiner“ und „Niemand“, das sind die Spitzenpolitiker einer virtuellen Partei, für die ich noch einen Namen suche.

Vielleicht:

Das Besondere an „Keiner“ und „Niemand“ ist, dass das die ersten völlig glaubwürdigen Politiker sind.

„Keiner“  sagt, was man nach der Wahl alles verändern möchte, und

„Niemand“, wird sich daran auch halten.

Der Name dieser beiden Politiker ist quasi Programm. …

Quelle: Die beste Wahl für Deutschland

Veröffentlicht unter Humor, Politik | Kommentar hinterlassen

SPEKULATION: Was erwartet Gräfin SimPfe am 18. April.2017

Ende März 2017 wurde hier berichtet, dass Simone möchtegern von Gurka verhaftet worden sein sollte. Leider bekam ich eine Tag später die Nachricht, dass die aus den letzten Löchern pfeifende von Gurka den Frauenknast wieder verlassen hätte.

Im Internet haben dann einige bekannte Lügner, wie Daniel von Dünnschies, und Deutschlands unbekanntester Detektiv Mario ohne NACHLASS*, etc. versucht den Eindruck zu erwecken, dass die SimPfe nicht im Knast (gewesen) wäre, sondern man solle wegen einer langen OP nicht über Simone diskutieren, weil das ihrer (angeblichen) Genesung im Weg stehen würde.

Jetzt ist ein Update und Korrektur notwendig. Allerdings kann dies nicht absolut behauptet werden, sondern es leider nur eine Spekulation.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Justiz | 26 Kommentare

SPD: Manuela Schwesig; KINDERRECHTE und der Trojanische Goldesel

Die Überschrift

KINDERRECHTE UND DER TROJANISCHE GOLDESEL

könnte zunächst für einige Verwirrung sorgen. Klar, unter KINDERRECHTE kann man sich so ungefähr war vorstellen.

Ein TROJANISCHER GOLDESEL kannte man bisher nicht, aber ein GOLDESEL und das TROJANISCHE PFERD sind aus Märchen und Sagen bekannt.

Der GOLDESEL ist aus dem Märchenbuch der Gebrüder Grimm bekannt. Er machte Leute stinkreich, ohne dass die wirklich viel dafür machen mussten.

Streng nach dem alten Kinderlied „Schwänzchen in die Höh“ reichte es aus, den Schwanz von dem dummen Esel anzuheben, und schon floss der Reichtum unbegrenzt.

Ein Trojanisches Pferd kennt man aus der griechischen Antike. Das trojanische Pferd ist ein falscher Fuffziger. Sieht aus wie ein Pferd, ist aber in Wirklichkeit eine gemeine Falle.

Der trojanische Goldesel, ist also eine gentechnische Weiterentwicklung zwischen Goldesel und trojanischem Holzpferd. Ein Muli, das nicht hält was es verspricht, aber mit dem sich mancher eine goldene Nase verdient.

KINDERRECHTE steht da drauf, was natürlich jeder gut finden soll, aber um KINDERRECHTE geht es dabei gar nicht. Ganz im Gegenteil. Bei diesen angeblichen KINDERRECHTEN geht es um die weitere Schädigung der Familie, und damit richten sich diese Kinderrechte eindeutig gegen die Kinder.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter BdF, Beamtendumm, Jugendamt, Politik | 3 Kommentare

Die Gräfin von Vechta

Die Gräfin von Vechta,

die hatte nur Pech da.

Die Frau, die alle hasst,

die saß da im Knast.

Sie war dort ein Graus,

bis man fand dann heraus,

sie ist eine Obdachlose aus Hilgermissen,

da hat man sie wieder rausgeschmissen.

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Frau Biernath zu Passmann

.

.

Veröffentlicht unter Allgemein | 6 Kommentare

Simone ärgert jetzt die Wächter…

Letzte Woche berichtete eine dumme Turboquerulantin, dass es für sie beim Amtsgericht Duisburg natürlich gut gelaufen wäre. Ich hatte aber ganz andere Informationen erhalten. Mir wurde berichtet, dass die möchtegern Gräfin von der Richterin mehrfach angegangen wurde, und die enthüllte möchtegern Journalistin fast in Tränen ausgebrochen war.

Die möchtegern Altenpflegerin, möchtegern Gräfin, möchtegern Journalistin, mit möchtegern Schulabschluss hat sich später aber selbst verraten. Auf den Hinweis, dass ihre Behauptung nicht ganz stimmen kann, erklärte unsere enthüllte Journalistin, dass die Richter keine Ahnung hätten.

Auf mehreren Seiten wurde auch berichtet, dass Simone P. im April eine größere Verhandlung hat, und mit einer härteren Strafe rechnen darf. Gegenüber dem Gericht soll sie dann die Andeutung gemacht haben, dass sie wohl nicht zur Verhandlung kommen wolle, weil sie planen würde sich genau an diesem Tag nochmal operieren zu lassen.

Das wäre aber sehr schade gewesen, denn auf einer Internetseite wurden schon Prozessbeobachter für die Verhandlung gesucht, und auch groß die Presse angekündigt. Sollten die wirklich alle vergeblich kommen?

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare

Lied für unsere Demo im Mai?

Ich habe hier das passende Lied zu unserer Demo gefunden. Aber bitte nur ganz leise singen, nicht damit einer auf die Idee kommt uns das zu verbieten.

Nur in Hilgermissen und Wattenscheid, da darf man das ganz laut singen, damit das auch Simone und Stefan hören. 😉

Hinweis ans Orga-Team. Der Text ist bis zum nächsten Treffen auswendig zu lernen. 😉

Veröffentlicht unter BdF, Beamtendumm, Demonstration, Jugendamt | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Ein schneller Erfolg.

Die Internetseite http://terratipps.de/ von Stefanie Franz hat sich schon wieder erledigt. Stefanie Franz war mal eine aktive und auch gute Kämpferin gegen das Jugendamt. Ihre Seiten fand ich richtig gut. Leider hat sich die Dame dann mal gegen mich gewendetm, und geglaubt, dass sie mich um über 13.000 Euro abzocken könnte. Anderen Menschen hat sie ganz erheblichen Schaden zugefügt, und hat ihre Unterstützer massiv hintergangen. Sie wohnte zwischenzeitlich in Frankreich, verschwand aber dort über Nacht, und andere sollen nun ihre Schulden dort bezahlen.

Zunächst war sie untergetaucht, von Hamburg war die Rede, und auch von einem Kontakt zu  Mario Erbe. Das war zwar nur eine Vermutung, aber sicher ist, dass es einen regelmäßigen Kontakt mit Simone P. gab. Die hat auch einen regelmäßigen, wenn nicht sogar innigen Kontakt zu Mario Erbe. Gemeinsam war man noch vor wenigen Tagen beim Amtsgericht Duisburg gesehen worden.

Stefanie Franz hatte es nach Mecklenburg-Vorpommern verschlagen. Dort betrieb sie auch die Internetseite. Ihren Namen im Internet versuchte sie zu verschleiern, was aber nichts half.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

KINDERKLAU: Vier Busse täglich

Im Jahr 2015 wurden in Deutschland 737.575 Kinder geboren. Im Durchschnitt kamen damit 2020,xx (aufgerundet 2021) täglich zur Welt.

Bei den Inobhutnahmen durch die Jugendämter ergibt sich folgendes Bild.

2004 wurden im Jahr 25.960 Kinder von den Jugendämtern aus den Familien geholt. Durchschnittlich waren das ca. 71 Kinder am Tag. Bis 2014 stieg diese Zahl auf 48065 oder fast 132 Kinder täglich.

2015 waren es dann schon 77645 Kinder im Jahr, bzw ca 213 Kinder täglich.

213 Kinder täglich, bei 2021 Kinder die täglich geboren wurden ist doch wohl eine mehr als erschreckende Zahl.

Auf das Jahr hochgerechnet bedeutet dies, dass die Jugendämter statistisch eine Stadt wie z.B. Gladbeck (76457 Einwohner 2015) entvölkern.

213 Kinder pro Tag, das bedeutet auch, dass pro Tag ca. 4 Busse mit geraubten Kindern von den Jugendämtern durch das Land geschickt werden könnten.

Veröffentlicht unter BdF, Beamtendumm, Jugendamt | 1 Kommentar

Geschützt: Kinderklau ist doch kein Thema für die Politik.

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Veröffentlicht unter BdF, Beamtendumm, Jugendamt

Geschützt: BERND VOGT: Ist das jetzt bio oder öko?

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Veröffentlicht unter UC

Termin Polizei

Heute habe ich einen Termin bei der Polizei. Normalerweise gehe ich zu diesen Terminen gar nicht hin, aber normalerweise ist mir wenigstens im Ansatz bekannt, was die von mir wollen.

Wenn z. B. ein Lichtenberger Strafantrag stellt, wegen angeblicher Beleidigung durch ein Plakat was ich(wir) gar nicht verteilt haben, und ich so auch niemals auf meiner Internetseite veröffentlicht hatte, dann weiß ich wenigstens im Ansatz um was es geht, wenn man mir mitteilt es gäbe eine Anzeige wegen angeblicher Beleidigung in Bochum.

Heute habe ich überhaupt keine Ahnung. Und deshalb habe ich mich entschlossen doch mal hinzufahren.

Der Termin ist 11 Uhr, und genau um diese Zeit wird dieser Beitrag dann freigeschaltet.

Veröffentlicht unter Allgemein | 3 Kommentare

Geschützt: Termin Polizei

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Veröffentlicht unter Allgemein

Geschützt: NRW: E-Mail-Adressen sämtlicher Abgeordneter im Landtag

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Veröffentlicht unter Allgemein

DÜSSELDORF: Sonntagsvideo#6

Das Sonntagsvideo#6 behandelt das Thema Gutachten beim Familiengericht.

Veröffentlicht unter BdF, Beamtendumm, Gutachten, Jugendamt, Justiz, Justizmafia | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Was haben diese Städte gemeinsam?

Was haben die Städte

NORDERSTEDT in Schleswig-Holstein

RASTATT in Baden-Württemberg,

NORDHAUSEN in Thüringen,

BUXTEHUDE in Niedersachsen

METTMANN in NRW

EMSDETTEN in NRW

STEINFURT in NRW

BIBERACH in Baden-Württemberg

BAD ZWISCHENAHN – Niedersachsen

KULMBACH in Bayern

PETERSHAGEN in NRW

BINGEN in Rheinland-Pfalz

gemeinsam?

Quelle: Was haben diese Städte gemeinsam?

Veröffentlicht unter BdF, Beamtendumm, Jugendamt | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

NIEDERRHEINER löscht Beitrag

Das war doch mal ein Anruf der völlig in die Hose ging. Eine Straftat in 3 Akten.

  1. Akt: Der NIEDERRHEINER ruft bei Erhard Lorenz an. Gesetzwidrig hat er das Telefonat aufgezeichnet, und dann noch das Gespräch auf youtube veröffentlicht, und die Datei dann auf seinem Blog in einem Beitrag verlinkt.
  2. Akt: Der NIEDERRHEINER ruft mich an, und gibt sich als Thomas Hornbacher von SSL-aktuell an. Ich erkläre ihm, dass ich auf ihn nicht reinfalle und beende das Gespräch, veröffentliche sofort danach einen Beitrag, und gehe mal wieder auf den Blog des NIEDERRHEINERS. Dort finde ich den Beitrag von ihm über das Telefonat mit Erhard Lorenz.
  3. Akt: Während ich mir die Audio-Datei anhöre ruft der NDR wieder an. Ich nehme das Telefonat an, damit der Typ mitbekommt, dass ich gerade seine Datei abspiele. Er freut sich wie der Schneekönig, aber das Lachen scheint ihm nach dem Telefonat vergangen zu sein.

Die Audio-Datei bei youtube hat er von ÖFFENTLICH auf PRIVAT gesetzt, und seinen Beitrag über das Telefonat, sowie die Kommentare seiner Leser hat er danach wieder gelöscht.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Geschützt: Unfall mit Fahrerflucht LKW

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Veröffentlicht unter Allgemein

Vergleich Kinderklau zu den Geburten

England hat ca. 53 Millionen Einwohner. In Deutschland sind es ca. 82 Millionen. Bei den Geburten sieht das aber anders aus. In England wurden ca. 5% mehr Kinder geboren, als in Deutschland.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter BdF, Beamtendumm, Jugendamt | Verschlagwortet mit , | 4 Kommentare

Vergleich Kinderklau

Bild | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

SWR2 berichtet über Kinderklau in …

Jugendamtsmafia

SWR2 brachte in dieser Woche eine Radiosendung über Kinderklau in England.

England hat ca. 53 Millionen Einwohner, und in einem Jahr hat dort der Staat den Eltern 5.000 Kinder weggenommen. Dann sollte man es mal mit der Situation hier vergleichen.

England: Einwohner 53 Millionen Kinderklau 5.000

Deutschland: Einwohner 82 Millionen Kinderklau 77.000

Ich frage mich, wieso bringt SWR2 eine Sendung über den Kinderklau in England, und nicht über die Situation in Deutschland?

Ursprünglichen Post anzeigen

Veröffentlicht unter BdF, Beamtendumm, Jugendamt | 3 Kommentare

Geschützt: Video: EU-Parlament über die deutschen Jugendämter

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Veröffentlicht unter UC

Die Clowns sind auch nicht mehr das, was sie mal waren!

Früher machte der August ein dummes Gesicht,

heute hockt er dumm rum beim Gericht.

Früher hatte er stets Pech und man sah ihn, in bunten Kostümen toben,

heute behauptet er, er spräche Recht und der Clown trägt dabei schwarze Roben.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Befangenheitsantrag, FrankAnne, Justizmafia, Justizstalking | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Tag der Wahrheit

Vielleicht sollte man den 1. April in „Tag der Wahrheit“ umbenennen. Immerhin ist es der Tag im Jahr, wo es wahr ist, dass jeder Lügen verbreiten darf.

Es ist also an diesem Tag völlig egal, ob Simone von der Lügengurka an diesem Tag erzählt, ihre letzte Gerichtsverhandlung sei für sie gut ausgegangen, oder ob ich hier verbreite, dass Gräfin von der Pfeife endlich mal beim Gericht gewonnen hat.

Sagt man das am 1. April, dann weiß jeder, dass das in Wahrheit eine Lüge ist.

Deshalb schlage ich vor, dass man den 1. April zum Tag der Wahrheit ernennt, weil an diesem Tag jede Lüge wahr ist.

Ein ungelöstes Problem bleibt aber dennoch. Was macht dann ab dem 2. April? Klar, man könnte einfach wieder aufhören mit dem Lügen, und die Meisten machen das auch, aber für Menschen wie Simone P. ist das natürlich ein Problem, denn für die ist jeder Tag der 1. April.

Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare

GEIL: Gewinnt Lichtenberger beim OLG

Bekanntlich klagt der stadtbekannte SPD-Stadtrat Lichtenberger aus Bochum gegen den Betreiber dieser Internetseite. Es geht dabei um ein Plakat, welches Lichtenberger so gar nicht gefällt.

Lichtenberger hat Klagen beim Landgericht Bochum und Essen anhängig gehabt. In Bochum verlor er das Eilverfahren und das Hauptsacheverfahren. Auch beim Landgericht Essen erging es ihm nicht besser.

Damit wollte sich Lichtenberger nicht abfinden. Er zog vor das OLG Hamm, und von dort kam jetzt eine positive Nachricht für den streitbaren SPD-Stadtrat.

Das OLG teilte inzwischen mit, dass er sich durchaus Hoffnung machen könnte,

dass dieser Beitrag zum schlechtesten Aprilscherz aller Zeiten gewählt wird, wenn ich behaupten würde, dass er Chancen hätte,

das Verfahren dort zu gewinnen.

Veröffentlicht unter Humor | Kommentar hinterlassen