JANINE: Ein betroffenes Mädchen

Janine 16 Jahre ! Als Selbst Betroffenes Kind !

Hallo, ich bin das Mädchen vom Japantag, das als Eustass Kid verkleidet war, und ich wollte Ihnen jetzt meine Erfahrungen aus dem Kinderheim , einer Wohngruppe, und einer Art Pflegefamilie schreiben. Das wird vermutlich ein sehr lange Text.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter BdF, Beamtendumm, Jugendamt | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Geschützt: ANTONYA gesagt

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Veröffentlicht unter Allgemein

BESORGTE ELTERN – DEMO FÜR ALLE – Frühsexualisierung

Hier, bzw. auf den Vorgängerseiten wurde schon über Gustl Mollath und Harry Wörz etc. berichtet, lange bevor in den gewöhnlichen Medien groß darüber berichtet wurde.

Über Missstände im Knast, besonders dem Folterknast Gelsenkirchen wurde hier schon berichtet, bevor auch BILD und Co den Knast in Gelsenkirchen als Folterknast bezeichneten, und über entsprechende Skandale berichtete.

Über die Flucht von Antonya und die Flucht von Dave wurde auch hier und anderen alternativen Medien berichtet, bevor Fernsehsender und Printmedien darüber berichtet haben.

Über das Verschwinden von Dave war in den Zeitungen zunächst nur zu lesen, dass der Junge verschwunden ist, und es eine große Suchaktion gab.  Hier erschien dann der Beitrag

Dave ist save.

Und die Öffentlichkeit erfuhr dann, dass der Junge aus dem Kinderheim abgehauen war, weil er unbedingt zu seinem Vater zurück will.

Erst durch die Veröffentlichung in den alternativen Medien  erschienen dann auch entsprechende Berichte in den Zeitungen.

Die alternativen Medien könne also durchaus Trendsetter sein. Dies ist nicht nur beim Thema willkürliche Inobhutnahme/Kinderhandel/Kinderklau/Kinderraub so, sondern auch beim Thema Frühsexualisierung von Kindern.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Demonstration, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Geburtstagsfeier am 18.6.2016

Ja, es ist wieder soweit. Mein Geburtstag nähert sich mal wieder. Am 18.6. wollen wir den feiern. Ab 16 Uhr geht es los, und ab 18 Uhr spielt die Musik. Gegrillt wird natürlich auch. Also Termin schon mal merken. Im Übrigen gibt es in diesem Jahr eine Feier für mich ganz alleine, denn meine Schattengöre Antonya hat erst 2 Tage später Geburtstag.

Ja so ist es halt, wer zu spät kommt, den bestraft  das Leben.😉 Antonya hätte sich ja mal ein bisschen beeilen können, dann wäre sie auch am 18. zur Welt gekommen-

Wer wissen will, wo die Feier stattfindet fragt einfach bei mir nach.

NACHTRAG:

Nein, auf dem Grillfest spielt nicht LEELA und ihre Suppenhühner. Wir brauche nämlich keine NIEDERRHEINER aus der 3. Liga. Suppenhühner landen bei uns lediglich auf dem Grill.

Veröffentlicht unter Allgemein | 3 Kommentare

tatü tata ist put

Veröffentlicht unter Allgemein | 6 Kommentare

Ein Beitrag in der Berliner Morgenpost zeigt uns, wie widerlich dieses Land hier inzwischen geworden ist

Die BERLINER MORGENPOST veröffentlicht am 18.5.2016 einen Beitrag.

Gerichtsvollzieher zerrt Siebenjährigen aus seiner Klasse

Bei dem Beitrag handelt es sich um eine Inobhutnahme die in der Schule durchgeführt wurde, und ein 7-Jähriger gewaltsam aus der Klasse gezerrt wird. Mich erinnert das an den 12-jährigen Tobias aus Otterbach, der vor einigen Wochen mit massiver Polizeigewalt aus seinem Elternhaus gezerrt wurde. Es gibt aber einen ganz gewaltigen Unterschied zwischen den beiden durch die Staatsgewalt schwer traumatisierten Kindern.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter BdF, Beamtendumm, Jugendamt, Justiz, Morgenpost, Polizei, Presse, Zeitung | Verschlagwortet mit , , | 11 Kommentare

Zum Tod von Niklas P.: Eine Betrachtung zu BINGEN und BONN

Als in der Nacht vom 6. auf den 7. April 2016 in Bingen eine Unterkunft angezündet wurde, wo auch einige Flüchtlinge untergebracht waren, da ging man gleich von einem rechtsradikalen Hintergrund aus.

So titelte die ALLGEMEINE ZEITUNG:

Brand in Bingen offenbar Anschlag mit rechtsradikalem Hintergrund – Soko ermittelt

https://linkverzeichnis.wordpress.com/2016/04/07/brand-in-bingen-offenbar-anschlag-mit-rechtsradikalem-hintergrund-soko-ermittelt/

Sofort beeilten sich örtliche Politiker eine Demo gegen Rechts auf die Beine zu stellen, weil nämlich am Tatort mehrere Hakenkreuzschmierereien gefunden wurden.

Schon wenige Stunden nach dem Brandanschlag wurde ein Syrier verhaftet, der selbst in der Unterkunft lebte, und den Brand aus Unzufriedenheit gelegt hatte. Die Hakenkreuzschmierereien hatte er zur Ablenkung angebracht.

Trotz Verhaftung des Täters fand natürlich die Demo von Deutschen gegen Deutsche dennoch statt.

Im Mai gab es einen tödlichen Angriff in Bonn gegen Niklas B., der mit 17 Jahren verstarb. In der Täterbeschreibung war über zwei Gesuchte zu lesen:

Hier noch mal die Beschreibungen der drei Tatverdächtigen. Der erste: 17 bis 20 Jahre, gut 1,80 Meter groß, stämmig, brauner Hauttyp, schwarze Haare (Seite kurz, oben länger), er trug Jeans und eine schwarze Jacke, sprach akzentfrei Deutsch.

Der zweite: ebenfalls 17 bis 20 Jahre alt, gut 1,80 Meter groß, brauner Hauttyp, schmal, er trug eine weiße Jogginghose und einen weißen Pullover (Adidas oder Nike), auch er sprach akzentfrei Deutsch.

„Brauner Hauttyp“ ist zwar ein möglicher Hinweis auf einen Täter mit ausländischen Wurzeln, aber es natürlich nur ein schwacher Hinweis, da das auch auf einen Deutschen zutreffen könnte. „Sprach akzentfrei Deutsch“ würde nun wieder eher gegen einen ausländischen Täter sprechen.

https://linkverzeichnis.wordpress.com/2016/05/13/bonn-pruegel-opfer-niklas-17-nach-attacke-in-bad-godesberg-im-krankenhaus-verstorben/

Vergleicht man Bingen und Bonn, dann ist festzustellen, dass die Hinweise auf mögliche Täter ähnlich dürftig waren. In Bingen waren es die „Hakenkreuzschmierereien“ , in Bonn ist es der „dunkle Hauttyp“.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

Der nächste Jugendamtsskandal steht vor der Aufdeckung

Vielleicht glaubt das Jugendamt, dass man noch alles vertuschen kann. Hektische Aktivitäten und plötzliche Auslandsreisen von Jugendamtsmitarbeitern deuten darauf hin.

Die Verantwortlichen versuchen die betroffenen Jugendlichen unter Druck zu setzen. Das wird aber nur ein kurzes Erfolgserlebnis für die Jugendamtsmafia bringen, denn es sind bereits zu viele Fakten bekannt.

Aus logistischen Gründen wird hier im Moment noch nicht mehr berichtet, aber wir stehen bereits in den Startlöchern. Der BEAMTENDUMM-Förderverein kann warten, wir lassen der Presse hier den Vortritt.

ABER JUGENDAMT … WIR KRIEGEN EUCH!

Veröffentlicht unter BdF, Beamtendumm, Jugendamt | 4 Kommentare

Geschützt: Termin Landgericht Essen

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Veröffentlicht unter Justiz, Justizmafia | Verschlagwortet mit , ,

Landtagswahlen

Landtagswahl in Baden-Württemberg

Winfried Kretschmann hat es geschafft. Die Grünen werden im Ländle zum ersten Mal stärkste politische Kraft. CDU und SPD stürzen ab – die AfD wird zweistellig.

http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Politik/d/8215600/gruene-mit-kretschmann-gewinnen-mit-32-prozent.html

Das war ein frühes Ergebnis vom Wahlabend. Und so sah es am Ende aus. Hier gibt es offenbar kaum Unterschiede zwischen dem Ergebnis am Wahlabend und dem endgültigen Ergebnis. Vermutlich wurde hier ein Link veröffentlicht, der das Wahlergebnis angepasst hat, und das gezeigte Ergebnis stammt in Wirklichkeit nicht mehr vom Wahlabend. Damit wäre hier natürlich kein Vergleich mehr möglich.

2016 2011 Veränderung
Partei Stimmen  % Sitze Stimmen  % Sitze Stimmen  %-Pkte. Sitze
GRÜNE 1.623.107 30,27 47 1.206.182 24,20 36 +416.925 +6,07 +11
CDU 1.447.462 27,00 42 1.943.912 39,01 60 -496.650 -12,01 -18
AfD 809.564 15,10 23 +809.564 +15,10 +23
SPD 679.727 12,68 19 1.152.594 23,13 35 -472.867 −10,45 −16
FDP 445.498 8,31 12 262.784 5,27 7 +182.714 +3,04 +5
DIE LINKE 156.240 2,91 139.700 2,80 +16.540 +0,11

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

LICHTENBERGER: Termin Landgericht Bochum

Von Stefan habe ich erfahren, dass er nun einen Termin in seiner Sache gegen Lichtenberger hat. Die Verhandlung wurde auf den 14.7.2016 terminiert. Ist zwar noch lange, lange hin, aber doch zumindest noch in diesem Jahr.😉

TERMIN 14.7.2016 – 10 UHR -SAAL A145

Auch bei Stefan geht es um den Vorwurf, dass er angeblich ein Plakat von Lichtenberger verbreitet hätte. Dieses Plakat, wir dürfen es hier nicht veröffentlichen, stammt aber nicht von Stefan, sondern wurde auf einem Wahlplakat des damaligen OB-Kandidaten Eiskirch gefunden. Unbekannte hatten dieses Plakat dort angebracht.

Stefan wurde der Vorwurf gemacht, dass dieses Plakat, angeblich auf einer Demo gegen die Machenschaften von Lichtenberger, verteilt worden wäre. Weder Stefan, noch mir, ist bekannt, dass so ein Flyer verteilt worden wäre.

Anscheinend nimmt es Lichtenberger aber nicht so sehr genau mit der Wahrheit, denn er hatte sich die Daten von Stefan, als Anmelder und Veranstalter der Demo von der Polizei geholt, und dann trotzdem wahrheitswidrig behauptet, dass ich der Veranstalter der Demo gewesen wäre, und hatte auch mir diesbezüglich eine Unterlassungserklärung geschickt.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Justiz, Justizmafia | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

PROGRAMMTIPP: RTL – PUNKT12

Am Montag 23.5.2016 oder Dienstag 24.5.2016 will RTL einen weiteren Beitrag zum Thema Jugendamt und versuchten Kinderklau bringen. Die Sendung wird um 12 Uhr bei PUNKT12 ausgestrahlt, und betrifft das Jugendamt der Region Nürnberg.

Die Sendung bezieht sich nicht auf den angekündigten Jugendamtsskandal, sondern betrifft ein anderes Jugendamt.

Veröffentlicht unter BdF, Beamtendumm, Jugendamt, Presse, RTL, TV | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Guardian Angel: Demo vor dem Landtag

Rund eine Woche Aktionen und Protest führen die Guardian Angel zur Zeit (15.5.- bis 23.5.2016) in Düsseldorf durch. Am 15.5. und 16.5. gab es eine Veranstaltung vor dem Landtag. Am 15.5. waren zwar mehr Menschen unterwegs, aber am 16.5.2016 gab es die interessanteren Gespräche.

Ein Opa kämpft um seine 3 Enkel. 1 Kind ist im Vincent-Kinderheim Bochum, ein Kind bei Pflegepersonen. Das hat er fast schon abgeschrieben.

Eine andere Familie kämpft auch um ihre Enkelkinder. Früher hatten sie selber Pflegekinder vom Jugendamt, aber um ihre eigenen Enkel dürfen sie sich nicht kümmern. Die Tochter ist anscheinend dazu nicht in der Lage, deswegen hat das Jugendamt die Kinder an Pflegepersonen gegeben, die ein Kind suchten. (Wie kommt mir das doch immer wieder bekannt vor.)

Zwei Jungs aus Düsseldorf waren auch dort. Sie übernachten regelmäßig im Kinderhilfszentrum Eulerstr. Das „Kinderhilfswerk“ war in den letzten Wochen mehrfach in der Kritik. Offenbar geht es auch dort nicht immer um Hilfe für Kinder.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter BdF, Beamtendumm, Demonstration, Jugendamt | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Dem Jugendamt Bochum gehört auf die Finger geklopft.

Nach dem MONITOR-Beitrag über die Auslandsunterbringung von Kindern wurden solche Fälle des Jugendamtes Bochum um RPA (Rechnungsprüfungsamt) untersucht. Dabei stellte das RPA unter anderem fest:

Die Aktenprüfung zeigte regelmäßig, dass eine Dokumentation im Hinblick auf

  • die Wahl eines bestimmten Anbieters,
  • die damit verbundenen Ziele.
  • den Erfolg der einzelnen Maßnahmen und
  • teilweise die Gründe für die Wahl einer Auslandsmaßnahme

nicht vorlag.

Abgesehen davon, dass dies ein absolutes unprofessionelles Arbeiten bestätigt, zeigt sich auch, dass somit der Willkür bezüglich solcher Maßnahmen Tür und Tor geöffnet sind. Es ist somit keineswegs verwunderlich, dass Fälle, wie der von PAUL, wo eine Auslandsmaßnahme absolut unnötig war, regelmäßig vorkommen können, auch wenn es sich bei PAUL nicht um eine Maßnahme des Jugendamtes Bochum handelte, sondern nur die LIFE-Jugendhilfe aus Bochum, und damit der SPD-Stadtverordnete Gerhard Lichtenberger aus Bochum, beteiligt war, und finanziell davon profitierte.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter BdF, Beamtendumm, Jugendamt | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Crivitz: Streit um Essen: Flüchtlinge schlagen auf Bedürftige ein.

In Gelsenkirchen greifen Bewohner einer Flüchtlingsunterkunft andere Flüchtlinge mit Stuhl- und Tischbeinen, sowie Messern an, die dort untergebracht werden sollten, weil deren Unterkunft gerade abgebrannt ist. Das war am 9. Mai.

Am 12. Mai berichtet die OSTSEE-ZEITUNG

Streit um Essen: Flüchtlinge schlagen auf Bedürftige ein.

Wie bereits bei anderen Einrichtungen der TAFEL kam es jetzt auch in Crivitz bei der Ausgabe von Lebensmittel zu Angriffen auf Deutsche durch anwesende Flüchtlinge, die sich vordrängen wollten. Bereits seit Wochen soll es dort einen Konflikt gegeben haben. Jetzt sollen 30 Zuwanderer Deutsche bei der Hilfsausgabe zurückgedrängt und geschlagen haben. Die Flüchtlinge sollen auch versucht haben das Eingangstor aufzubrechen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 4 Kommentare

DÜSSELDORF: DEMO beginnt erst ab dem 15.5.2016

Eigentlich war bereits ab heute die Demo gegen die Jugendamtswillkür in Düsseldorf geplant. Die polizeiliche Genehmigung liegt aber erst ab dem 15.5.2016 vor. Aus diesem Grund kann die Demo am 14.5.2016 noch nicht stattfinden.

Am 15.5.2016 wird die Demo mit Infozelt dann vor dem Landtag in Düsseldorf ab 11 Uhr durchgeführt.

Veröffentlicht unter BdF, Beamtendumm, Demonstration, Jugendamt | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Wie ausländerfeindlich sind Flüchtlinge?

Das Ausländer-/Flüchtlingsthema spaltet die Republik. Aber nicht nur die Republik, sondern auch Arbeitskollegen, Familien, Vereine etc. Eins ist aber deutlich festzuhalten. Es gibt kaum Menschen die von der kritischen Seite zur jubelnden Menge gewechselt sind, aber einen erheblichen Anteil von der Jubelseite hat das Jubeln inzwischen eingestellt.

So hat DIE TAFEL Wattenscheid alleine 300 ehrenamtliche Helfer verloren, weil die mit dem Benehmen einiger Flüchtlinge gar nicht mehr einverstanden waren. Wer lässt sich schon beschimpfen, bespucken oder schlagen und schubsen, wenn er ehrenamtlich anderen Menschen helfen will.

Ich halte es für erwähnenswert, dass natürlich nicht alle Zugewanderten gleich sind, und es darunter natürlich auch ganz anständige Menschen bzw. ganze Familien gibt. Auch diese  leiden unter dem Fehlverhalten anderer Flüchtlinge.

Jetzt hat es wieder einen aus meinem Bekanntenkreis getroffen. Wieder hat ein Flüchtlingsversteher persönliche Erfahrungen machen müssen, die ihn das Thema jetzt wesentlich kritischer sehen lässt. Grund ist das Verhalten von Flüchtlingen in einer Notunterkunft, nachdem es zum Brand einer Traglufthalle kam, in dem andere Flüchtlinge untergebracht waren. Aber der Reihe nach.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 3 Kommentare

Humor oder Selbstbewusstsein? Anwalt fordert 25.000 Euro für 3 Stunden Arbeit

Die Einen werden sich fragen, ob dieser Anwalt besonders viel Humor oder Selbstbewusstsein besitzt, die Anderen werden sich die Frage stellen, ob der eher dämlich oder kriminell sein muss.

Ein „Fachanwalt“ für Arbeitsrecht verlangte von einem Münchener mal eben 24 681 Euro für eine Beratung. Gerechnet hatte der arbeitslose Betriebswirt mit maximal 1.000 Euro. Die Angelegenheit landete beim Landgericht. Es ist nicht bekannt, ob die Richterin mal als Zahnärztin tätig war, aber sie hat dem Anwalt den Zahn ganz schnell gezogen. Sie drängte ihn zu einem Vergleich in Höhe von 3.000 Euro, und kündigte an, andernfalls die Sache an die Anwaltskammer weiterleiten zu wollen.

Hier gibt es einige interessante Aspekte.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Justiz, Justizmafia | 8 Kommentare

Rollis ketten sich an: Protest gegen Teilhabegesetz

Link Verzeichnis

Berlin. Aktivisten in Rollstühlen haben sich in der Nacht zum Donnerstag in Berlin am Reichtagsufer festgekettet, um gegen das geplante Bundesteilhabegesetz zu protestieren. Sie wollen dort bis Donnerstagmittag ausharren, wenn im Bundestag über die Gesetzesnovelle entschieden wird. Behinderten- und Sozialverbände kritisieren, dass die Reform des bisherigen Behindertengleichstellungsgesetzes nicht genug zur Barrierefreiheit beiträgt. »Wir fordern, dass auch private Anbieter zur Barrierefreiheit verpflichtet werden«, sagte die Geschäftsführerin der Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben in Deutschland und Mitinitiatorin der Aktion, Sigrid Arnade, Donnerstagnacht am Reichstagsufer. Unter anderem Gaststätten, Restaurants oder Kinos müssten auch nach Verabschiedung des Gesetzes keinen Zugang für Menschen im Rollstuhl ermöglichen, so Arnade. Das Bundesteilhabegesetz sieht diesen verpflichtend nur für Ämter und Bundesbehörden vor.

Auch der Sozialverband VdK Deutschland kritisiert die Reform als völlig unzureichend. VdK-Präsidentin Ulrike Mascher sagte der »Neuen Osnabrücker Zeitung« die Bundesregierung mache »nur halbe Sachen – zu Lasten von Menschen mit Behinderungen, die in Deutschland auch künftig auf…

Ursprünglichen Post anzeigen noch 136 Wörter

Veröffentlicht unter UC | Kommentar hinterlassen

DÜSSELDORF: Demo gegen Jugendamt

ACHTUNG, die Demo beginnt erst ab dem 15.5.2016!

Vom 14. 15. bis 16.5.2016 finden vor dem Landtag NRW eine Demonstrationen mit einem Infozelt gegen die Willkür der Jugendämter statt.

Vom 17. bis 19.5.2016 wird es weitere Aktionen geben.

Am 20.5.2016 gibt es von 9 Uhr bis 20 Uhr eine Mahnwache vor dem Rathaus Düsseldorf.

Am 21 und 22.5.2016 gibt es von 9 bis 18 Uhr eine Mahnwache mit Infozelt vor dem Landtag NRW.

Am 23.5.2016 gibt es von 9 bis 14 Uhr eine Mahnwache mit Infozelt vor dem Landtag NRW.

Veröffentlicht unter BdF, Beamtendumm, Demonstration, Jugendamt | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Muss ich Gerhard nun als „wunderbares Inzuchtsprodukt“ bezeichnen?

2015 hatte unser Bochumer Kinderhändler von der SPD mir vom Gericht verbieten lassen einen Flyer zu veröffentlichen, der bei mir niemals veröffentlicht war.

Dabei ging es um einen Text, der bei mir niemals zu lesen war.

„Wählt mich um OB“

hätte auf dem Flyer gestanden, der bei mir nicht veröffentlicht wurde. Und:

„Ich verticke eure Kinder…“

hätte man lesen können, wenn das bei mir lesbar abgedruckt worden wäre.

Der von Gerhard dem Gericht vorgelegte Flyer stammte nicht von meiner Internetseite, und der angebliche Text war hier niemals lesbar.

Selbst wenn er lesbar gewesen wäre, so empfinde ich den völlig harmlos. Er ist nichts zu dem was sich z.B. Frau Roth gefallen lassen musste.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter BdF, Beamtendumm, Jugendamt, Justiz, Justizmafia, Politik | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

GELSENKIRCHEN: Flüchtlingsunterkunft brennt.

In Gelsenkirchen brennt zur Zeit eine Flüchtlingsunterkunft. Es wird bisher berichtet, dass in der Traglufthalle 90 Flüchtlinge untergebracht waren, die alle von dem Wachpersonal aus der Halle gebracht werden konnten. Seit 21:30 Uhr ist die Feuerwehr mit einem Großaufgebot vor Ort.

Natürlich ist im Moment noch nichts über die Ursache bekanntgeben worden. Ich bin im Moment froh, dass es im Moment keine Verletzten, Schwerverletzten oder gar Tote gab. Allerdings ärgern mich einige Kommentare auf facebook, wo man gleich eine mögliche fremdenfeindliche Aktion unterstellt.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 9 Kommentare

PROGRAMMTIPP: 37 Grad – ZDF

Über Benedict Toth wurde hier schon berichtet. Es gibt auch einen Beitrag in der Liste der Geschädigten.

Werner Mazurek war hier bisher noch kein Thema. Beide Personen sitzen eine langjährige Haftstrafe ab. Beide beteuern aber seit Jahren ihre Unschuld. Zwei weitere Justizopfer, oder einfach nur Tatleugner?

Manche machen es sich sehr einfach, besonders in der Justiz wird immer wieder behauptet, dass es sehr viele Tatleugner gäbe. Ich kann dies aber nicht bestätigen. Im Knast gibt es viele Täter die zu ihren Taten stehen, einige brüsten sich sogar damit.

Benedict Toth wurde vorgeworfen, er habe aus Geldgier angeblich seine Tante getötet. Lebenslänglich gab es dafür, und eine vorzeitige Haftentlassung nach 15 Jahren ist ausgeschlossen, weil die besondere schwere der Tat im Urteil festgeschrieben wurde.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Justiz, Justizmafia, Presse, TV, ZDF | Verschlagwortet mit , , | 5 Kommentare

Sieht gut aus.

Ich finde es ja gut, dass hier nicht nur normale Bürger, und jede Art von Geschädigten ließt, sondern auch das betreffende Beamtendumm, Politiker und die Presse. Hier bei uns erfährt das System was wir über die denken, und welche kriminellen Aktivitäten wir wieder anprangern. Heute sind sie wieder ganz besonders aktiv hier unterwegs.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare

(Nix) neues von…

Wenn man einen systemkritischen Blog betreibt, dann bleibt es kaum aus, dass man irgendwann auch von Systemdeppen wie NIEDERRHEINER, PSIRAM, RUHRBARONE oder SONNENSTAATLAND wahrgenommen wird.

Wir kritisieren Behördenwillkür, Justizunrecht und natürlich Politgauner, und damit sind wir hier natürlich systemkritisch.

Sowohl der Kontakt mit dem NIEDERRHEINER als auch mit dem SONNENSTAATLAND entwickelte sich durch das Thema Kinderklau.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter #Jugendamtsskandal-Demo | 10 Kommentare

WDR: Polizeieinsatz in Kölner Silvesternacht dramatischer als bekannt

Link Verzeichnis

Der Polizeieinsatz in der Silvesternacht vor dem Kölner Hauptbahnhof verlief offenbar dramatischer als bisher bekannt: Bislang unter Verschluss gehaltene Polizei-Videos zeigen dem WDR-Magazin „Westpol“ zufolge, wie riskant die Räumung des Bahnhofsvorplatzes mit nur rund 80 Bereitschaftspolizisten war. Um eine drohende Massenpanik zu verhindern, begann gegen 23:40 Uhr die Räumung des Platzes. Das Videomaterial zeigt dem WDR-Magazin zufolge, dass die Räumung mehrfach ins Stocken geriet und am entscheidenden oberen Ende der Domtreppe nur eine Handvoll Beamte einer dicht gedrängten Masse von Leuten gegenüberstanden. (…weiterlesen…)

http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/wdr-polizeieinsatz-in-koelner-silvesternacht-dramatischer-als-bekannt-a1327853.html

Ursprünglichen Post anzeigen

Veröffentlicht unter BdF, Beamtendumm, Polizei | 3 Kommentare

Die Schweiz hat aber fleißige Studenten.

Die Schweiz, das Land mit den meisten Käselochbohrer, hat anscheinend auch noch sehr fleißige Studenten. und ganz treue Fans.

8 May 03:26:07 Firefox 38.0
Win7
Switzerland Flag Zurich,
Switzerland / de
University Of Zurich Käselochbohrer

 Unknown
(No referring link)
8 May 03:24:23 Firefox 38.0
Win7
Switzerland Flag Zurich,
Switzerland / de
University Of Zurich Käselochbohrer

 Unknown
(No referring link)
8 May 03:23:35 Firefox 38.0
Win7
Switzerland Flag Zurich,
Switzerland / de
University Of Zurich Käselochbohrer

 Unknown
(No referring link)

Sogar in der Nacht zwischen 3 und halbvier studiert man dort meine Seiten. Da kann man nur sagen, weiter so. So fleißig ist sonst nur der NIEDERRHEINER.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

MUTTERTAG: Klein Antonya fragt…

Klein Antonya fragt:

Papa, was macht einen richtigen Mann aus?

Und der Papa antwortet:

Ein richtiger Mann ist, wer die volle Verantwortung für die Familie trägt, diese beschützt, und alles für die Familie tut.

Klein Antonya antwortet:

Wenn ich mal groß bin, dann will ich auch ein richtiger Mann werden, so wie Mama!

ALLEN MÜTTER ALLES GUTE ZUM MUTTERTAG

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar